Dekorative Kosmetik, Limited Edition, Nail Polish

Essie Nagellack Fall Collection-Würfel

Aahhh, was habe ich da bei Douglas entdeckt? Der Herbst ist zwar wettermäßig schon längst vorbei, was aber nicht heißt, dass mich die Fall Collection von Essie kalt lässt. Bei Douglas im Kölner Hauptbahnhof habe ich doch tatsächlich einen Würfel von Essie gefunden, in dem vier Miniatur-Nagellackfläschchen aus der limitierten Herbstkollektion verpackt sind.

In dem schön bedruckten würfelförmigen Karton befinden sich die Nagellackfarben „Limited Action“, „Sew Psyched“, „Merino Cool“ und „Little Brown Dress“. Jedes der vier Fläschchen beinhaltet 5 ml. Das gesamte Set kostet 12,95 EUR.

Da mich drei der vier Farbtöne interessierten, gab ich Essie noch eine letzte Chance. Denn meine Nägel mochten Essie-Nagellacke bisher nicht so gern bzw. ich kam beim Aufpinseln mit dem Essiepinsel nicht so gut zurecht. Dabei finde ich die Farbtöne häufig sehr gelungen, nur was nutzt mir eine schöne Farbe, wenn ich den Nagellack dann nicht nutze?

Dank der kleinen Fläschchen war der lange schmale Pinsel, den die Essie-Lacke sonst haben, gekürzt, was mir entgegen kam. Die Lacke ließen sich dadurch deutlich kontrollierter auftragen, mit Bläschen hatte ich auch keine Probleme.

„Limited Action“ ist ein kirschiges Rot, das zwar schön, aber nicht spektakulär ist. Besonders gespannt war ich auf „Sew Psyched“, weil ich finde, dass es die speziellste Farbe in diesem Set ist. Das Graugrün ist leicht blaustichig und nicht zu dunkel. Allerdings mag ich den etwas helleren Grace Green von Models Own noch lieber, da er weniger ins Khaki geht. „Merino Cool“ ist ein schönes, nicht zu blaustichiges Grau mit einem Touch ins Braune hinein. Ich brauchte drei Schichten, bis dieser Lack deckend war. „Little Brown Dress“ ist ein tiefdunkles, schokoladiges Braun, das jedoch nicht zu warm ist. Fast könnte man sagen, dass es sich um ein bräunliches Schwarz handelt. Alle vier Lacke haben ein cremiges Finish und dementsprechend keine Schimmer- oder Glitterpartikel.


Hier die Inhaltsstoffe der Lacke:


Mir gefällt die herbstliche Farbkombination der Lacke gut. Die kleinen Fläschchen des Sets reichen mir völlig aus, denn ich habe noch nie einen Nagellack komplett aufgebraucht. Gerade modische Farben trage ich nicht ewig. „Sew Psyched“ und „Merino Cool“ mag ich am liebsten, die anderen Farbtöne sind nicht so außergewöhnlich. Die Qualität halte ich für in Ordnung, der Auftrag und die Trockenzeit sind sehr akzeptabel. Ich kann den Kult um die Essie-Nagellacke aber weiterhin nicht so ganz nachvollziehen, da ich die Lacke nicht für sensationell halte.

Mein Fazit: Eine sehr schöne und originell verpackte Geschenkidee für die beste Freundin (oder sich selbst).

Auch interessant:

Alterra: Neue LE Kirschblüte
Beauty-Notizen 20.7.2012
Zuii Organic: Flora Powder Foundation

Comments are disabled.