Dekorative Kosmetik, Limited Edition, Medien

Paris-Haul 2: M.A.C., Bücher, CDs und natürlich Zeitschriften


Heute vormittag wollte ich eigentlich nur kurz zum M.A.C.-Pro Store in die Rue des Saints Pères (7. Arrondissement) gehen. Ich dachte mir, sicher ist sicher, aber das war es nicht. Es gab zwar alles von der „Cham Pale“-LE, aber die „Mickey Contractor“-LE, auf die ich mich noch mehr gefreut hatte, wird es in Frankreich erst ab dem 20.1.2011 geben.

Mit ganz leeren Händen bin ich natürlich nicht aus dem Laden gegangen, vor allem nachdem ich festgestellt habe, dass die Preise etwas günstiger als in Deutschland sind.

Um die Ecke herum befindet sich gleich die große „Gallimard“-Buchhandlung auf dem Boulevard Raspail, in die es mich direkt hineinzog. Ich kaufte mir das Buch der Bloggerinnen von „My little Paris“ und ein kleines politisches Manifest, das in Frankreich gerade Furore macht: „Indignez vous!“ (auf deutsch: Empört euch!). Geschrieben hat es der 93jährige Resistance-Kämpfer Stéphane Hessel.

Als ich in der Rue de Rennes auf dem Weg zum Bahnhof Montparnasse am FNAC vorbei ging, sprang ich noch in die CD-Abteilung und kaufte mir die neue CD „Chateau Rouge“ des klugen französischen Hip-Hoppers Abd Al Malik und das Konzeptalbum „Kreol“ des kapverdischen Musikers Mario Lucio.

Bevor ich dann nach Hause ging, habe ich mir noch schnell die neuen Ausgaben meiner Lieblingszeitschriften mitgenommen und jetzt steht dem gemütlichen Dreikönigsnachmittag nichts mehr im Weg 😉 .

Auch interessant:

Sleek: "Sparkle" i-Divine Lidschatten Palette
Beauty-Notizen 7.11.2014
Beauty-Notizen 21.08.2015

Comments are disabled.