Community, Neuheiten

Beauty-News 2: Angesagte Themen in der Beauty-Community

Die letzten Beauty-News liegen schon wieder einen Monat zurück! Ein Monat, den ich komplett in Istanbul verbracht habe, aber dank Internet trotzdem virtuell an den Ereignissen der Beauty-Community teilhaben konnte. Ein bisschen doof war, dass ich hier auf manche meiner Lieblings-Blogs nicht zugreifen konnte. Warum auch immer.

Wie beim letzten Mal werde ich zuerst ausgewählte Produkt-Neuigkeiten aufführen, die viel besprochen wurden. Im zweiten Teil wird es um allgemeinere Themen gehen, die die Beauty-Community beschäftigt haben. Natürlich kann diese Zusammenstellung wie immer nicht vollständig sein, über Ergänzungen freue ich mich. Ihr könnt sie mir gern in die Kommentare schreiben (aber natürlich auch jede andere Rückmeldung :) ).

Produkt-News:

  • Gosh bei Douglas
    Bei den Lipgloss Ladys konnte man Anfang Februar lesen, dass die dänische Marke Gosh zukünftig von Douglas vertrieben wird. Ich kenne die Produkte aus England und den Niederlanden, wo das Sortiment von Drogeriemärkten geführt wird.  Besonders empfohlen werden die Nagellacke.
  • Neue Sortimente bei Catrice, Essence und P2
    Ich finde es immer aufregend, wenn jährlich die Sortimente der Theken von Catrice, Essence und P2 umgestellt werden. Besonders gespannt bin ich auf die Nagellacke von Catrice und P2. Ihr könnt euch die neuen Sachen von P2 bei Innen und Außen hier und hier ansehen. Laquerdicted und Fourfairies haben die neue Theke von Catrice gesichtet und beschrieben. Die Produkte von Essence wurden auf Blogger-Events vorgestellt, guckt doch z.B. mal bei Chikarina.
    Nur der Vollständigkeit halber, obwohl es eigentlich nicht mehr ganz aktuell ist: Die neue Theken von Alverde und MNY wurden im Januar und Februar neu geordnet und bestückt.
  • Nars (nicht) bei Asos
    Eigentlich wollte ich schreiben, dass NARS nun auch von asos.com vertrieben wird und damit eine Quelle für NARS-Kosmetik in Deutschland ist. Aber bei magi-mania.de konnte ich gerade lesen, dass NARS dies anscheinend nicht möchte und der Verkauf nach Deutschland gestoppt wurde. Mal sehen, wie es weiter geht.
  • Debby bei dm
    Im dm wurden Aufsteller der Marke Debby gesichtet. Ich kenne das Sortiment aus dem Monoprix in Frankreich und muss zugeben, dass ich ihm aufgrund erster Eindrücke wenig Beachtung geschenkt habe. Soweit ich weiß, gehört die italienische Marke zu Deborah Milano (aber ich lasse mich da gern verbessern).
  • Youtube-Gurus gestalten Essence-LE
    Schon immer waren die vier Youtube-Gurus Koko, Reni, Lynne und Mara sehr an der Marke Essence interessiert und haben stets die neuesten LEs vorgestellt. Konsequenterweise wird es jetzt eine Zusammenarbeit zwischen den vier Gurus und Essence geben. Gemeinsam wird eine LE gestaltet. Wie das so abläuft, darüber berichten sie auf ihrer Homepage.
  • Inglot erhöht die Preise
    Die polnische Marke Inglot positioniert sich preislich neu. Das bedeutet, dass die Preise ordentlich steigen. In Istanbul lagen sie bereits knapp unter dem M.A.C.-Niveau – der Laden sah auch optisch sehr ähnlich aus. Ausführlicher könnt ihr darüber bei magi-mania.de lesen.

Community-Themen:

  • Käuflichkeit von Youtubern
    Die heißeste Diskussion des Monats. Angestoßen wurde die Debatte durch einen Post von Pseudoerbse, die sich darüber aufregte, wie leicht Youtuber und Beauty-Blogger von Firmen zu verführen seien. Einige fühlten sich angesprochen, und eine heftige Diskussion zum Thema folgte.
    Eine schöne Zusammenfassung aller Posts findet ihr z.B. bei Blumen im Nirgendwo. Chocolate-bit.ch entwickelte sogar einen Button (selbst gekauft/gesponsert), um Transparenz bei Reviews zu schaffen.
    Angeschlossen hat sich dem Ganzen dann eine Art “Ich mache das ja nur für euch”-Rechtfertigungs-Orgie. Magi gab ihren Kommentar dazu in aller Deutlichkeit ab.
    Für mich hängt diese Diskussion eng mit dem Thema “Milchmädchenblogger” in der Fashion-Szene zusammen. Mary Scherpe von Stil in Berlin hat dazu im Herbst 2010 auf dem FashionCamp in Wien referiert.
  • Frau Kirschvogel bei den Lipgloss Ladys
    Es gibt eine neue Lipgloss Lady! Frau Kirschvogel, deren Blog ich sehr mag, schreibt seit zwei Wochen neben ihrem Nagellack-Projekt Lackmamsell auch für die Lipgloss Ladys.
  • Firmenübernahmen bei Magi
    In einem sehr interessanten Post stellte Magi zusammen, welche Marken von welchen Konzernen in 2010 übernommen worden sind: “Wer fraß wen 2010″.
  • Lynne von den Gurus schreibt für Looking Good Blog
    Nicht ganz aktuell, aber ich habe es auch in den letzten News noch nicht erwähnt. Lynne schreibt seit Oktober für den von Hansaplast gesponserten “Looking Good Blog”. In einem Statement von ihr im Beautyjunkie-Forum habe ich gelesen, dass sie sich von Youtube langsam zurückziehen möchte, weil es ihr dort zu unübersichtlich wird.
  • Alverde und die Dalliwerke
    Alverde ist eine der meist verkauften Naturkosmetik-Marken in Deutschland. Sie ist günstig und man kann sie auch als Discount-Naturkosmetik bezeichnen. Hersteller der Produkte sind die Dalliwerke. Einen äußerst lesenswerten Artikel über die Hintergründe hat Pseudoerbse dazu geschrieben.
    Edit 24.2.: Auf magi-mania.de gibt es eine aktuelle Diskussion zum Thema Marketing von Alverde.
  • Ricarda thematisiert Grüppchenbildungen
    Auf dem Blog Beautyblume gibt es die schöne Rubrik “Nachgedacht”. In ihrem Post regt Ricarda zum Nachdenken über das Thema Grüppchenbildung unter (Beauty-)Bloggern an.
  • Tine von den Lipgloss Ladys wird gestalkt
    Eigentlich sollte man Stalkern nicht noch mehr Aufmerksamkeit schenken. Aber es ist einfach traurig, dass Blogger oder Youtuber immer mal wieder in den Fokus von Neidern geraten. Tine von den Lipgloss Ladys entschloss sich, damit an die Öffentlichkeit zugehen: “Es reicht!” heißt ihr Blog-Post. (Leider kann ich den Original-Post nicht lesen, weil er hier gesperrt ist :( .)
  • Beauty-Blogger und Youtuber bei der Berlinale
    L’Oréal hat Profis in der Marketing-Abteilung beschäftigt. Sie wissen, wie man Social Media macht. Im letzten Jahr eröffneten sie die Beauty-Plattform “I love Make-Up”. In diesem Jahr luden sie bekannte Youtuber und Beauty-Blogger zur Berlinale ein. Übernachtung im Hotel de Rome, Schminktermin und Gala-Empfang inklusive.
  • Kümmerkasten bei magi-mania.de
    Zaz und Magi von magi-mania.de haben ein neues Projekt ins Leben gerufen. Es ist der Kümmerkasten. Leserinnen können eine Beauty-Frage stellen, die dann von den anderen Leserinnen beantwortet wird. Die schöne Idee kommt sehr gut an, bei den ersten Fragen wurde enorm zahlreich kommentiert.
  • Ebruza kocht
    Die Beauty-Youtuberin Ebruza eröffnet einen weiteren Kanal, einen Koch-Kanal. Er heißt Schlemmerlounge. Ich habe tatsächlich vor Ewigkeiten mal ihre Böreks nachgekocht, die sehr lecker waren.

Wieder ist sehr viel mehr zusammen gekommen, als ich erst dachte. Dabei ist es nur ein Bruchteil dessen, was ich täglich so lese und verfolge. Es gibt so viele tolle Reviews und Make-Ups, die den Rahmen dieser Zusammenstellung sprengen würden. Außerdem bekomme ich ja nicht alles mit. Falls ich also was wichtiges verpasst habe, schreibt es mir doch in die Kommentare. Dafür wäre ich echt dankbar :) . Aber natürlich freue ich mich auch über andere Kommentare! Welche Beauty-Themen haben euch beschäftigt? Ende März gibt es die nächste Folge.

  

Auch interessant:

No More Waity, Katie!
Beauty-Bloggerinnen haben rote Katzen
Alverde: Limited Edition Modern Art

11 thoughts on “Beauty-News 2: Angesagte Themen in der Beauty-Community
  • Rosa sagt:

    Vielen Dank für Deine Mühe, die Du Dir wieder gemacht hast!
    Besonders von Interesse fand ich den Beitrag über “Alverde und Die Dalliwerke”

  • Andreea sagt:

    Insgesamt scheint sich die Beauty-Blogosphäre aber dann nur mit sich und ihren Weh-wehchen zu beschäftigen. Ein abgeschlossener Kosmos?

    • beautyjagd sagt:

      Eine eigene Welt ist die Beauty-Community bestimmt :) . Aber ich finde nicht, dass sie sich nur mit den eigenen Befindlichkeiten beschäftigt, wenn ich z.B. an Pseudoerbse denke. Klar könnte die Beauty-Welt noch bunter sein… da bin ich ganz deiner Meinung :)

  • la pop sagt:

    Wieder sehr interessant und kurzweilig, Deine Zusammenfassung!
    Besonders spannend für eine Nicht-Beauty-Community-Insiderin wie mich war die Berlinale-Geschichte. Gerade solche Querverbindungen zwischen Beauty und anderen Bereichen zeigen doch, wie universell das Thema Schönheit ist :)

  • Roxy sagt:

    Das ist ein toller Post! Danke dafür :)

  • keimonish sagt:

    Sehr informative Übersicht, Dank Dir dafür :-)

    Das Video hab ich mir angesehen, verstehe aber zu wenig von den Problemen beim Bloggerdasein, als dass es mich nun berühren würde. Nachdem ich mir den Votrag angesehen habe, weiß ich zwar nun, was gemeint ist, aber ich denke, so einfach und unbedarft wie manche junge Mädchen an “die Sache rangehen”, ist so eine “Milchmädchenbloggergeschichte” durchaus vorstellbar. Wenn man sich nicht über die Hintergründe Gedanken macht, passiert so etwas sicher schnell ?!

    Auf das neue Catrice Sortiment warte ich auch schon gespannt und werde es mir auf alle Fälle ansehen. Vllt. hab ich dann ja auch die Möglichkeit, mich mal an solche Duo-Blushes heranzutasten ?! :-)
    für die letzten Tage in Istanbul wünsche ich Dir noch viel Spaß:-)
    Lieben Gruß

    • beautyjagd sagt:

      Ich habe mir die Bilder der Duo-Blushes auch schin angesehen und bin ganz gespannt, wie sie in echt so sind. Also habe ich echt einen Grund, mich auf meine Rückkehr nach Deutschland zu freuen ;) . Seit ein paar Tagen ist es sehr regnerisch in Istanbul – ich hoffe, dass ich morgen noch mit einer Bekannten in den Hammam gehen kann. Liebe Grüße*

  • la pop sagt:

    Ich teste gerade “HUG ME” von P2. Danach ist dann “GET TOGETHER” an der Reihe. Ich finde, das klingt nach einem guten Programm :)

  • [...] habe ich mir Gedanken anlässlich eines Kommentars von Andreea gemacht, den sie unter die letzten Beauty-News geschrieben hat: Die Beautywelt würde eben sehr um sich [...]

  • [...] letzten Beauty-News findet ihr hier: Teil 1, Teil 2 und Teil [...]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

CommentLuv badge

Copy Protected by Chetans WP-Copyprotect.