High End, Nail Polish, Shops

Kleiner Einkauf bei Apropos

Gestern Nachmittag war ich noch ein bisschen einkaufen. Auf der Tüte steht zwar Apropos Düsseldorf, aber ich war in der Kölner Filiale. Nicht alle Kölner wären begeistert, eine Tüte mit dieser Aufschrift zu bekommen 😉 . Das Apropos ist der Departmentstore in Köln, wenn es um exklusive Bekleidung und Parfüms oder Kosmetik geht.

Besonders die Parfüm-Auswahl zieht mich immer wieder in den Laden. Dort gibt es z.B. die Düfte von Frédéric Malle, Biehl Parfumkunstwerke, Carner Barcelona, Coudray oder Clive Christian. Ein Paradies für mich – und am gestrigen Samstag war auch genügend los, so dass ich mich in Ruhe „umschnuppern“ konnte.

Schon der Eingang zum Laden in der Mittelstraße ist spektakulär gestaltet. Durch einen pinkfarbenen Schlauch gelangt man in den überdachten Innenhof, in dem man Kaffee trinken oder Essen gehen kann. Rundherum befindet sich dann das Geschäft mit dem ausgewählten Sortiment.

Ich habe mir natürlich im Apropos auch die dekorative Kosmetik angesehen. Dort werden die Marken Korres, Nouba und Uslu Airlines geführt. Nagellacke stammen von OPI und der niederländischen Marke Koh.

Und das war dann in meinem kleinen Tütchen drin: Der schimmernde lila Lack „BNI“ von Uslu Airlines und der „Blue Universe! 177“ von Koh. Den habe ich dann gestern auch direkt lackiert, so spannend fand ich die Farbe. Für mich ein echter Fund! Beide Lacke (und besonders das Konzept von Uslu Airlines) werde ich euch bestimmt bald vorstellen.

Als mir der nette Verkäufer noch eine kleine Probe von Creed zusteckte, habe ich mich sehr gefreut. Den Duft „Spring Flower“ kannte ich noch nicht und er passte zu meiner heiteren Stimmung gestern 😉 .

Ich wünsche euch schöne Pfingsten und morgen einen entspannten Feiertag!

Wie verbringt ihr Pfingsten? Unternehmt ihr etwas Besonderes? Oder genießt ihr auch die Zeit, euch in Ruhe die Fingernägel lackieren zu können 😉 ?

Auch interessant:

Chanel Jade-Nagellack: Dupes von Models Own und Barry M
Inocos: Nagellacke erklären Portugal
Naturkosmetik- Neuheiten von der Vivaness 2016

Comments are disabled.

11 thoughts on “Kleiner Einkauf bei Apropos
  • keimonish sagt:

    Ich dachte, das ist nur beim Karneval so, dass es da eine gewisse Rivalität gibt………………..?! 🙂

    Obwohl ich Düfte sehr gern mag und auch immer neugierig bin, sagen mir die Namen……
    Düfte von Frédéric Malle, Biehl Parfumkunstwerke, Carner Barcelona, Coudray oder Clive Christian….leider alle gar nix 🙁 Es klingt aber schön :-D:-D:-D

    Wenn ich mal wieder Düfte schnuppern gehe, muss ich mal mehr nach den Namen und Marken schauen, sonst bleiben sie ja immer nur , zwar sinnliche aber namenlose Eindrücke :-/;-)
    Die Nagellacke gefallen mir auch, der blaue (?) in der Flasche noch besser als der andere 🙂 Meine Nägel haben mal Ruhezeit, weil sie durch`s tägliche Lackieren wieder etwas gelitten haben. Dafür hab ich ausgiebige Nagelpflege betrieben :-)Ich suche nach einem schonenden Nagellackentferner. Habe mir gerade einen neuen gekauft, weil irgendjemand geschrieben hat, der von Maybelline soll schonender sein als andere (?)

    Heute war nur bis nach dem gemeinsamen Mittagessen Familienzusammenkunft und jetzt ist entspannter, fauler Nachmittag für uns. Eine Runde Radeln ist noch vorgesehen 🙂 Gestern waren wir beim großen internationalen Gothictreffen, da habe ich Foto`s von einigen tollen Kostümen gemacht. Würden Dir vllt. auch gefallen ?! Ich mag auch ein bissel die Musik, nicht stundenlang aber ……………….;-)

    Und am Samstag war Grillen im Garten von Bekannten mit Erdbeerernte 🙂

    Und wie war/ist es bei Dir ?
    Liebe Grüße

    • beautyjagd sagt:

      Der blaue Nagellack von Koh ist auch der interessantere Lack! Mit duochromen Flakies, den stelle ich nochmal gesondert vor. Neulich habe ich einen Nagellackentferner von Lavera gesehen, da werde ich bald mal nachgucken, was da so drin ist. Dass der von Maybelline schonender sein soll, kann ich mir kaum vorstellen, aber wer weiß? Richtig toll ist da glaube ich gar nichts… ist eben Lackentferner…
      Bei Parfums mag ich es einfach gern, wenn sie besonders sind, erst dann kommt meine Phantasie in Gang 😉 . Und heute war ich den ganzen Tag zu Hause und habe gelesen, das Buch stelle ich bestimmt demnächst noch auf dem Blog vor. War sehr interessant. Liebe Grüße 🙂
      PS: Auf dem Gothic-Treffen gabs bestimmt tolle Looks zu sehen!

  • Louisa sagt:

    Ich war schon lange nicht mehr im Apropos, weil ich mir da immer so beäugt vorkomme. Habe aber auch vergessen, dass es dort Uslu Airlines und Koh gibt. Werde also bald doch mal wieder hingehen (müssen *g*). Weißt du vielleicht, ob die Preise dort für die Nagellacke normal für Deutschland sind oder doch etwas teuerer?

    Die Parfum-Marken, die du nennst, sagen mir leider gar nichts, aber ich bin auch nicht so der Parfummensch und bekomme leider von vielen Parfums schnell Kopfschmerzen. Deswegen habe ich auch nur wenige zuhause, die ich meist spontan irgendwo entdeckt habe und dann viele viele Male immer wieder probegesprüht habe. Das geht halt besser, wenn man diesen Duft auch fast überall findet.

    • beautyjagd sagt:

      Deswegen gehe ich ins Apropos, wenn ein bisschen mehr los ist. Klar wird man dann auch beäugt, aber da bleibe ich mittlerweile cool 😉 . Die Nagellacke waren nicht teurer als woanders, der von Uslu war sogar ein bisschen günstiger. Der Koh-Lack hat 19,50 EUR gekostet, der von Uslu 19,95 EUR (Online 21 EUR).

  • Marta sagt:

    Ich liebe es von dir immer wieder von Sachen, Marken zu lesen von denen ich noch nie gehört habe : ))
    Selber brezel ich mich immer ein bischen auf wenn ich was exklusiveres mache, meinr Meinung nach hilft das wirklich, doof oder?
    Hört sich auf alle Fälle alles sehr interessant an… ich liebe duochrom Sachen, Nagellack, Gliter, ls…..
    GLG Mara

    • beautyjagd sagt:

      Ich mache das auch so 🙂 , ich schmink mich ein bisschen mehr und los gehts in die Läden, wo man beäugt wird 😉 . Ich liebe es einfach, neue Sachen zu „erjagen“ 😉 . Liebe Grüße

  • Marta sagt:

    Da bin ich froh nicht die Einzige zu sein, die das auch so macht : )
    Und zu hause die „erjagten“ Sachen schön in die Sammlung einsortieren oder gleich ausprobieren oder noch mal begutachten… totalle shoppingopfer, hihi!!!
    GLG Marta

  • […] Nagellack „BNI“ habe ich bei meinen Einkauf im Apropos gefunden. Mich hat die Farbe und auch die ungewöhnliche Flughafen-Destination Benin City […]

  • […] mitbekommen und musste an meinen Nagellack von Koh denken. Ich habe ihn an Pfingsten im Apropos gekauft und direkt lackiert, so faszinierend fand ich die […]

  • Uwe sagt:

    Nun mal ein Mann hier auf dieser Seite , bin durch einen Kumpel auf das APROPOS aufmerksam gemacht worden , da es dort geile Parfümsorten gibt , die es nicht bei Douglas gibt und da ich ein Typ Mann bin , der nicht wie jeder Riechen möchte , ja auch ich bin mir komisch vorgekommen dort , dann der Tisch mit den reduzierten Herrenparfüms , daher jetzt meine Frage , wer kann mir eine Marke mitteilen , die mit MON beginnt , aber nicht MONTANA , schwarze Flasche , vielen Dank im voraus