Dekorative Kosmetik, Drogeriemarkt, Naturkosmetik

Alterra: Pflegender Lippenstift Hibiscus

Vor ungefähr drei Wochen hat die Umstellung des dekorativen Sortiments von Alterra statt gefunden. Zuvor sind 12 Produkte ausgelistet worden, nun sind 13 neue Sachen nachgekommen. Meistens wurden nur die Farben ausgetauscht, es gibt also keine grundsätzlich neuen Produkte.

Nachdem ich die Preview-Bilder auf Pura Liv gesehen habe, war ich besonders auf die Lidschatten, das Blush und die Lippenstifte gespannt. Mittlerweile habe ich die neuen Produkte in der Alterra-Theke bei meinem Rossmann gefunden. Von allen Sachen waren Tester vorhanden, so dass ich mir ein Bild davon machen konnte.

Die neuen  Lidschatten-Duos und das neue Trio finde ich zwar von der Farbzusammenstellung ganz schön, aber vor Ort haben mich die Lidschatten nicht überzeugt. Für mich geben sie viel zu wenig Farbe ab und eignen sich eher für zarte Looks. Das Finish ist eigentlich immer schimmernd.

Interessanter fand ich da schon das neue Rouge „07 Red Blush“. Die kräftigere rötliche Farbe ist mal was anderes, und auch beim Swatchen fiel mir das Rouge positiv auf. Allerdings ist das Finish schimmernd (mit kleinen Glitzerpartikeln), und damit nicht für meine leicht glänzende Mischhaut geeignet.

Außerdem gibt es noch vier neue Lippenstiftfarben, davon entfallen zwei auf die „normalen“ Lippenstifte und zwei auf die pflegenden Lippenstifte. Leider ist das Finish von allen schimmernd. Das ist an und für sich nicht schlimm. Wenn aber der Schimmer zu weißlich wird, sieht das auf meinen Lippen nicht gut aus. Deswegen durfte letztlich nur „12 Hibiscus“ mit.  Dieser hat als einziger neuer Lippenstift mehr Farbe als Schimmer (und nicht umgekehrt).

„Hibiscus“ würde ich als klassisches helleres Dunkelrot (was für eine Formulierung 😉 !) beschreiben. Das Finish ist schimmernd, aber es sind keine groben Partikel enthalten:

Wie bei meinen anderen „Pflegenden Lippenstiften“ von Alterra klappt der Auftrag einwandfrei. Auf den Lippen fühlt er sich geschmeidig an. Der Halt ist für diese Art der Formulierung gar nicht schlecht.

Die vom BDIH zertifizierten Inhaltsstoffe der neuen Nuancen konnte ich noch nicht im Internet finden, sie hängen aber an der Theke aus. Ich zeige euch hier die  „allgemeine “ INCI-Liste der pflegenden Lippenstifte, die ich von der Alterra-Facebook-Seite habe:

Die „Pflegenden Lippenstifte“ von Alterra kosten je 3,49 EUR. Erhältlich sind sie in ausgewählten Rossmann-Filialen, die eine dekorative Alterra-Theke führen. Im Internet erhält man die Produkte ebenfalls bei Rossmann im Online-Store. Immer wieder muss ich übrigens das Hygiene-Siegel loben, das an jedem Produkt angebracht ist.

Mein Fazit: Die Sortiments-Umstellung finde ich insgesamt eher unspannend, auch wenn einzelne neue Produkte deswegen nicht schlecht sind. „Hibiscus“ hat eine klassische Farbe, mir gefallen die pflegenden Lippenstifte ohne Schimmer aus der Lippenbekenntnis-LE jedoch besser. Freundinnnen von zarten Farben und schimmernden Finishes können sich also über die neuen Lidschatten und Lippenstifte freuen!

Habt ihr die neuen dekorativen Produkte im Alterra-Sortiment schon gesehen? Habt ihr euch etwas davon gekauft? Wie gefällt euch die Sortiments-Umstellung? Wie steht ihr zu schimmerndem Finish bei Lidschatten und Lippenstiften?

Auch interessant:

Zu Weihnachten wünsche ich mir...
Zwei neue Wimperntuschen von RMS Beauty
Beauty-Notizen 14.8.2015

Comments are disabled.

9 thoughts on “Alterra: Pflegender Lippenstift Hibiscus
  • Jana sagt:

    Ganz ehrlich, ich bin in dieser Hinsicht bestimmt total intolerant, aber die Lippenstifte von alterra und auch alverde sprechen mich ü ber haupt nicht an. Ich finde die Verpackung grässlich. Weil ich aber meine Lippenstifte als ästhetische Luxusobjekte betrachte, kommen mir die Dinger nicht in die Tüte. Ich gebe gerne mehr Geld aus (in Maßen, versteht sich), wenn nicht nur der Inhalt stimmt, sondern mich auch die Verpackung anspricht und ich sie gerne angucke und in die Hand nehme.

    Schimmer -> love 😉

  • Louisa sagt:

    Habe heute die neuen Produkte entdeckt und war direkt enttäuscht: ich mag keinen Glitzer/Schimmer bei Lippenstiften. Da fand ich die Lippenstifte aus der LE auch viel gelungener. Hatte mir damals nur keinen gekauft, weil ich eh schon genug Lippenstifte habe. Im Nachhinein ärgert es mich; ich hatte zwar letztens im Krabbelkorb noch den Cherry entdeckt, aber an der Kasse sollte der dann den Normalpreis kosten und das fand ich so blöd, dass ich ihn aus Protest nicht mitgenommen habe.
    In einem anderen Rossmann habe ich aber heute gesehen, dass die komplette LE reduziert war und auch noch schön im Aufsteller stand. Nur der Cherry und der rosane waren natürlich schon ausverkauft.

    Ansonsten hat mich nichts weiter angesprochen: vom roten Rouge gab es leider keinen Tester und ich habe mir eh gerade das gebackene Rouge „Rasperry“ von Alverde gekauft und der neue Concealer ließ sich nur schwer verteilen und blieb eher am Finger hängen (genau wie der Anti-Aging-Concealer von Alverde). Da bleibe ich lieber beim normalen Concealer von Alverde, seitdem es den in Porcelain gibt, bin ich ziemlich glücklich. Ich suche zwar weiter, aber ich würde ihn auf jeden Fall schon mal nachkaufen, wenn er bald leer ist.

    • beautyjagd sagt:

      Ich war insgesamt auch etwas enttäuscht, denn es müssen doch nicht geleich alle Lippenstifte und Lidschatten schimmern bzw. glitzern. Den neuen Concealer habe ich auch geswatcht, ich fand die Deckkraft auch nicht besonders toll.

  • keimonish sagt:

    Bei uns gab es die pflegenden neuen Lippenstifte nicht. Ich war gerade dort .Ich habe nur den neuen Concealer und die Lidschatten gesehen. Heute ist allerdings Ware gekommen, war aber noch nicht ausgepackt.

    • keimonish sagt:

      P.S.: Dein pflegender Lippenstift Hibiscus gefällt mir nämlich gut :-), werde ihn mir zumindest auch mal ansehen, wenn er da ist.

      • beautyjagd sagt:

        Hibiscus ist eben sehr klassisch. Ich hatte ja gehofft, dass er etwas kirschiger ist. Aber dafür habe ich ja noch meinen Cherry aus der Lippenbekenntnis-LE 🙂 .

  • […] Coral und Lovely von Alterra haben ein transparenteres Finish, Pink Sorbet von Alverde ein pastigeres Finish als Rose Love. Diese Farbe ist deutlich bräunlicher als die anderen Lippenstifte getönt. Exciting ist ein ganzes Stück dunkler als Hibiscus von Alterra. […]

  • […] auch zwei neue Lippenstifte lanciert. Dafür musste u.a. der pflegende Lippenstift in der Nuance Hibiscus gehen, der erst im August letzten Jahres ins Sortiment […]