Dekorative Kosmetik, International, Limited Edition, Naturkosmetik

Couleur Caramel: LE Holi Colours

Auf meiner kleinen Reise in Frankreich hatte ich das Glück, eine LE von Couleur Caramel zu entdecken. Die französische Marke, von der ich euch die Mascaras hier schon vorgestellt habe, lancierte in diesem Jahr erstmals eine limitierte Kollektion mit dekorativer Kosmetik. Leider wurde die LE ausschließlich in Frankreich angeboten.

Die LE heißt Holi Colours und Inspiration war das namensgebende Holi-Fest in Indien. Es findet jedes Jahr zu Beginn des Frühjahrs statt. Traditionell werden dabei Farbbeutel  auf die tanzenden und feiernden Menschen geworfen – eine echtes Fest der Farben. In einigen Bollywood-Filmen wird die Szenerie effektvoll eingesetzt (z.B. in Darr oder aktueller auch in Action Replayy).

Entsprechend wurden die Verpackungen der Produkte aus der LE farbkräftig gestaltet. Sowohl die Umkartons als auch die Hülsen wurden in tolle, unterschiedliche Designs gehüllt. Die gesamte Kollektion setzt sich aus pudrigen und cremigen Lidschatten, einer wasserfesten Mascara, Lipgloss, Lippenstiften, Nagellack und einem Bronzing Puder zusammen.

Da ich im Moment auf korallige Farben stehe, habe ich mich für den Lippenstift „Corail Sari No. 250“ entschieden. Das Finish dieses limitierten Lippenstifts ist cremig bis ganz leicht schimmernd.

Die Farbe von „Corail Sari No. 250“ würde ich als Korallton mit einem Hauch Pink beschreiben. Damit ihr euch die Farbe besser vorstellen könnt, habe ich rechts daneben den sehr bekannten „Cindy“ von M.A.C. geswatcht:

Bei diesem Vergleich kann man gut sehen, wieviel stärker orangerot der „Corail Sari No. 250“ ist. „Cindy“ enthält dagegen deutlich mehr Pinkanteile. Die Textur von „Corail Sari“ ist ziemlich dicht und stark deckend, aber nicht zäh oder klebrig.

Der Lippenstift lässt sich gut auf den Lippen auftragen. Das Tragegefühl ist angenehm, aber nicht ganz so geschmeidig wie bei dem pflegenden Lippenstift von Ilia Beauty. Dafür ist die Haltbarkeit aber auch wesentlich höher.

Der Duft des Lippenstiftes ist angenehm dezent, ich würde ihn als pudrig und ganz leicht fruchtig beschreiben.

Die Inhaltsstoffe sind von Cosmebio zertifiziert:

Der limitierte Lippenstift „Sari Corail No. 250“ enthält 3,5 gr und kostete in Frankreich 13,20 EUR. Verkaufstellen in Frankreich werden hier gelistet. Leider gibt es den Lippenstift nur dort.

Vor ein paar Tagen habe ich bei Pinkmelon eine Pressemeldung entdeckt, die die neue Herbst-/Winter-LE „Rétro Tout Chaud“ von Couleur Caramel ankündigt. Sie wird anscheinend auch in Deutschland verfügbar sein, was mich natürlich sehr freuen würde! Nach den Bildern sieht die LE ziemlich attraktiv aus 🙂 .

Mein Fazit: Auf mich macht diese erste LE „Holi Colours“ einen vielversprechenden Eindruck. Die Aufmachung ist sehr gelungen, das Thema wurde schön umgesetzt. Den Lippenstift „Corail Sari No. 250“ kann ich empfehlen. Ich hoffe, dass Couleur Caramel zukünftig noch mehr Lippenstifte in aktuellen Farben und mit diesem Finish anbietet.

Kennt ihr Couleur Caramel? Wie findet ihr die LE? Welches Finish tragt ihr am liebsten auf den Lippen? Kennt ihr das Holi-Fest aus indischen Filmen oder sogar von einer Reise?

Auch interessant:

Beauty-Notizen 29.3.2013
Das 1. NaturkosmetikCamp rückt näher (+Verlosung!)
Meine Gesichtspflege (13): Anita

Comments are disabled.

11 thoughts on “Couleur Caramel: LE Holi Colours
  • Liv sagt:

    oh die Verpackung sieht echt super süss (benutze dieses Wort nicht oft!) aus!!! Das macht bestimmt jeden morgen super Laune! meine beste freundin ist ganz verrückt nach bollywood, aber mich hat sie noch nicht angesteckt und in Indien war ich auch noch nie 🙁 Lese aber grade ‚Shantaram‘ von Gregory David Roberts – ein 1000 Seiten dickes mitreissendes Buch über Indien. Kann ich nur jedem empfehlen, auch wenn das Buch nur so von englischen Adjektiven wimmelt die ich noch nie zuvor gelesen oder gehört habe. es ist eine ode an Bombay und Indien die sehr zum lippenstift passt: traumhaft! liefs, liv

    • beautyjagd sagt:

      Das Buch habe ich auch, aber nur angefangen *shame* . Eigentlich finde ich das Thema super spannend, aber dieses dicke Buch schreckt mich doch immer wieder ab.
      Ich würde mich nicht als bollywood-verrückt bezeichnen, aber ich kenne einige Filme und kann mich für einige Filme und Elemente daraus sehr begeistern. Deswegen hat mich sicher das Thema der LE auch direkt angesprochen 🙂 . Liebe Grüße

  • Kirschvogel sagt:

    Diese…. Verpackung… ist…. ein T R A U M …..

    ♥__♥

  • Rosa sagt:

    Es wäre wirklich toll, wenn frau die Produkte in naher Zukunft auch in Deutschland kaufen könnte. Schon allein die Aufmachung wäre es wert!! Und die Lippenstiftfarbe, die Du Dir ausgesucht hast, sieht für mich ebenfalls ansprechend aus.
    Liebe Grüße

    • beautyjagd sagt:

      Die regulären Couleur Caramel-Sachen kann man jetzt schon in Deutschland kaufen, nur diese LE leider nicht. Aber das scheint sich ja mit der LE im Herbst zu ändern, denn sonst wäre ja keine deutsche Pressemeldung dafür herausgegeben worden. Liebe Grüße

  • Louisa sagt:

    Genau diese Art der Verpackung mag ich sehr gerne. Und da kommt Alverde mit Rose Garden oder Zauberwald nicht annähernd dran (obwohl ich die auch hübsch finde).
    Ich hoffe, dass man Couleur Caramel bald öfter in Deutschland finden wird.

    Die Konsistenz des gezeigten Lippenstiftes ist auch schon ziemlich so wie ich es gerne mag: cremig, aber nicht schmierig, am besten ohne Schimmer und vielleicht ein ganz ganz kleines bisschen durchscheinend (wenn es eine Farbe ist, die meiner Lippenfarbe ähnelt, sonst deckend).

    Ich musste mir gerade noch mal das Bild angucken: Da ist es ja viel zu schade, die Umverpackung wegzuwerfen. Und die (Kuss-)Münder der Fische sind einfach süß!

    Sitzt der Deckel eigentlich lose? Bei den Alverde Rose Garden Lippenstiften ist das z.T. so und das nervt ziemlich, weil man sie dann nicht einfach so mitnehmen kann.

  • Toller Beitrag und eine wirklich niedliche Verpackung.

    Das erinnert mich wieder daran, dass ich doch noch mal mit Couleur Caramel reden muss 😉

    Viele Grüße aus Mainz
    Die Naturdrogerie

  • […] Thema und die schönen Verpackungen gefallen mir sehr. Schon die vorige LE, die sich dem Holi-Fest in Indien widmete, hat mich […]