Naturkosmetik, Pflegende Kosmetik

Wolkenseifen: Lippenbalsam Banana Baby

Ich habe eine merkwürdige Schwäche für Bananendüfte. Vom Verstand her finde ich Bananenduft nicht besonders anziehend, schon weil er meist künstlich riecht. Trotzdem muss ich immer wieder Pflegeprodukte mit Bananenduft ausprobieren 😉 . Ich konnte deswegen gar nicht anders, als den Lippenbalsam Banana Baby im Wolkenseifen-Shop in den Warenkorb zu legen.

Bei Wolkenseifen gibt es eine ganz Reihe an Lippenpflegen in Stiftform, die alle mit einem Pinup-Girl verziert sind. Die Geschmacksrichtungen kommen Kinderseelen wie meiner entgegen: Kirsche, Erdbeer, Apfel, Gummibärchen, Schokolade oder Eisbonbon. (Es gibt aber auch Rose für erwachsenere Frauen.)

Mein Banana Baby duftet zart nach grüner Banane und bringt mich zum Lächeln, wenn ich die Lippenpflege auftrage. Der Lippenbalsam pflegt gut und reicht für normale und leicht trockene Lippen aus. Auf den Lippen fühlt sich die Pflege angenehm an, sie ist weder zu ölig noch zu wachsig. Ich verwende Banana Baby zwischendurch tagsüber, wenn ich Lust auf den Duft habe. Nachts muss mein Honig-Bienenwachs-Balsam ran.

Die Inhaltsstoffe sind schön übersichtlich und basieren auf pflanzlichen Ölen (Mandelöl und Rizinusöl), Kakaobutter, und Bienenwachs:


Banana Baby enthält 4,5 gr und kostet 3,50 EUR. Erhältlich sind die aromatisierten Lippenpflegen bei wolkenseifen.de.

Mein Fazit: Wer auf aromatisierte Lippenpflege mit natürlichen Inhaltsstoffen steht, ist bei den Lippenpflegestiften von Wolkenseifen richtig. Banana Baby mit dem Duft nach grünen Bananen befindet sich immer auf meinem Schreibtisch, denn einmal am Tag brauche ich meine Dosis Kindergeburtstag 🙂 .

Habt ihr die Lippenpflegen von Wolkenseifen schon mal probiert? Mögt ihr aromatisierte Lip Balms oder findet ihr das zum Davonlaufen 😉 ? Welche Kosmetikprodukte mit Banenenduft könnt ihr mir empfehlen?

Auch interessant:

Die City Pharma in der Rue du Four
Beauty-Notizen 25.4.2014 (aus Tokyo)
Postkarte 8: La Cure Peau Nette von Absolution

Comments are disabled.

16 thoughts on “Wolkenseifen: Lippenbalsam Banana Baby
  • Rosa sagt:

    nein, die Lippenpflegen von Wolkenseifen habe ich noch nicht probiert aber nach Deinem Bericht hört sich die Pflege nicht schlecht an, nur Bananenduft muss es nicht sein.
    Kosmetikprodukte mit Bananenduft kann ich nicht empfehlen, ich kenne einfach keine. Ob es überhaupt viele gibt? Ich bin gespannt, wer Empfehlungen hat. Liebe Grüße

    • beautyjagd sagt:

      Ich glaube auch nicht, dass es viele Bananenduftprodukte gibt. Zu Hause habe ich noch die Josephine-Bodylotion von Heymountain, die riecht nach grüner Banane und ich mag sie deswegen gern. Aber sonst fällt mir leider auch nicht viel ein…

  • Jana sagt:

    Bei Bananendüften nehme ich schreiend Reißaus *kreisch*… Aber danke für die Review, ich interessiere mich nämlich für Kirsche Karla oder wie der heißt. Bei marzipaniger Kirsche werde ich nämlich ganz wild 😉 Schön zu wissen, dass er auch pflegt.

  • Liv sagt:

    für mich weder Banane noch Kirsche aber Minze ist gut, da bin ich einfach verrückt nach.. Hab heute übrigens meinen ersten Einkauf bei wokenseife getan. Direkt als Post-urlaubseinkauf, da mich Kreta was NK betrifft einfach nur enttäuscht hatte, musste ich meinen Kaufrausch eben mit wolkenseife deo und salzseife befriedigen 😉 Pflegestifte habe ich grade noch mehr als genug, darum ging keiner davon in den warenkorb. übrigens hatte ich heut nachmittag bestellt und ein paar stunden später wurde alles schon verschickt, also bisher bin isch super zufrieden mit wolkenseife 😉 LG liv

    • beautyjagd sagt:

      Oh ja, die Salzseifen will ich auch noch probieren! Die mit Manuka-Honig steht schon auf meiner Liste. Ich bin schon gespannt, wie Du sie findest.
      Schade, dass es auf Kreta nichts für dich gab.

  • Louisa sagt:

    Dank dir möchte ich mir dauernd neue Lippenpflege (und Lippenstifte) kaufen. Ich bin aber bis jetzt standhaft geblieben. Ha!

    Ich liebe aromatisierte Lippenpflege, nur ist die von Lavera eher dezent (dafür gibt es etwas Farbe) und Lipsmacker pflegen nicht und Bodyshop und Lush trocknen meine Lippen extrem aus.
    Ich kenne keine Produkte, die nach Banane duften, außer das Shampoo und die Spülung von Bodyshop (habe ich aber selbst wegen der schlechten INCIs noch nie ausprobiert). Vielleicht gibt (oder gab) es eine Bananen-Lippenpflege von Bodyshop? Bin da nicht oft…
    Von Lush gab es auf jeden Fall mal eine Bananenseife. Sonst weiß ich gar keine Produkte – ist wohl nicht so ein beliebter Duft.

    • beautyjagd sagt:

      Ja, die Banana Moon von Lush kannte ich, jetzt gab es sie letztens als Retro. Von TBS gab es auch mal eine Bananen-Bodybutter, aber das ist schon eine Weile her. Das Bananen-Shampoo von Bodyshop hab ich probiert, aber dank der INCIs würde ich es auch nicht mehr nachkaufen. Leider kenne ich sonst auch keine Produkte mit Banane.

  • Anna-Jana sagt:

    Ich habe den Schoko-Lippenpflegestift von Wolkenseifen… und der riecht nach nassem Hund auf meinen Lippen 🙁 wobei in der Verpackung alles supi riecht. Ich habe auch das Schoko-Lippenpeeling von Wolkenseifen, es ist toll!

    • beautyjagd sagt:

      Wow, nasser Hund, das ist ja schon eine heftige Geruchswandlung 😉 ! Seltsam, was da wohl mit der Haut reagiert? Auf jeden Fall schade. Die Lippenpeelings von Wolkenseifen kenne ich nicht, weil ich sowas zu wenig verwende – aber ich gucke trotzdem gleich mal.

    • Louisa sagt:

      Hmm, ich hatte auch mal eine Schoko-Lippenpflege von Lush. Die hat sich auf den Lippen auch zu etwas undefinierbar, nicht lecker riechendem verwandelt. In der Dose war sie so lecker, aber auf der Haut aufgetragen richtig eklig. Liegt wohl daran, wie das Produkt mit der Haut reagiert, aber seitdem meide ich Produkte (die man aufträgt) mit Schoko-Duft – ein Schokobad habe ich mir nämlich gerade erst gekauft (wenn auch nur fürs Fußbad da ich keine Badewanne besitze). Mal schauen wie das wird…

      • beautyjagd sagt:

        Das finde ich ja interessant, dass bei euch beiden Schokoladenpflege auf den Lippen aufgetragen duftmäßig umkippt. Bei mir ist es glücklicherweise nicht so *froh bin*

  • wiebke sagt:

    Besser spaet als nie… Bin just in diesem moment auf den bananenpflegestift gestossen!
    Ich liebe bananenduft so sehr!!! Seit der schwangerschaft habe ich eine vorliebe fuer banane und rose…merkwuerdig oder? Sogar eine kombi aus
    beiden dueften macht mich schwach 😉
    so bin ich zu den produkten von heymountain gekommen. Einige sachen gehoeren nun in meine standardausruestung. Ich fing mit dem bananas shampoo an….der duft <3 <3 <3 gruene bananen mit einem hauch blutenfrische…oder so. Und man kann es von kopf bis fuss verwenden! Macht super haare bei mir. Dazu gibt es bananas conditioner, brauche ich aber nicht. Und die passende bodylotion wurde mir als goodie dazu gepackt….woooaaahhh…totale bananendroehnung! Ich mag diese beduftung im sommer aber auch wenn es grau, nass und kalt ist. Zack, quietschbananige laune!
    Hattest du schon sachen von heymountain?

    • beautyjagd sagt:

      Yeah, noch eine Bananenduftliebhaberin 🙂 ! Ich hatte von Heymountain (natürlich 😉 ) auch schon die Josephine Bodycream . Die muss ich mir mal wieder bestellen. Ich hatte schon einige Sachen von Heymountain, ich muss mich bald mal wieder im Shop umsehen 🙂

  • Rosa sagt:

    Ich liebe auch Bananendüfte! 🙂 Die Beeswax & Banana Hand Cream von Burts Bees kann ich aus meiner Sammlung empfehlen. Ist aber von der Konsistenz sehr reichhaltig, daher nichts für zwischendurch. Dafür riecht die Handcreme einfach göttlich nach reifer Banane..mmh… 🙂

    • beautyjagd sagt:

      Die Banenenhandcreme von Burts Bees hatte ich auch schon 🙂 Geanu wie Du fand ich, dass sie nicht gut einzieht – aber für abends war das ok.