Community, Intern, International

Mein erster Bloggeburtstag

Vor genau einem Jahr habe ich auf einer Reise in England meinen Beauty-Blog gestartet. Obwohl ich mich schon jahrelang auf Beauty-Blogs und in Foren herumgetrieben habe, hatte ich nicht den Mut, selbst einen Beauty-Blog zu schreiben. Ich habe wohl erst etwas Abstand gebraucht 😉 .

Seit dem 21.11.2010 hat sich mein Blog stark weiterentwickelt. Entdeckungen im Ausland stehen noch immer im Fokus (ich bin einfach eine JĂ€gerin 😉 ), aber die Naturkosmetik hat sich ins Zentrum vorgearbeitet. Zusammen machen diese beiden Blickwinkel meinen (hoffentlich auch fĂŒr euch interessanten) Blog aus. Naturkosmetik muss definitiv nicht langweilig sein!

Auch mit den Klickzahlen bin ich sehr zufrieden, weil sie widerspiegeln, dass auch ein textlastiger Blog, der sich vorwiegend mit Nischen- und Naturkosmetik beschÀftigt, gelesen wird. Im Oktober haben ca. 52.000 Leserinnen auf Beautyjagd geklickt, das sind durchschnittlich ungefÀhr 1.600 Klicks pro Tag (sagt mir die Statistik von WordPress).

Insgesamt habe ich bisher 411 Artikel veröffentlicht und von euch ungefĂ€hr 2.100 Kommentare erhalten (ich habe nochmals so viele selbst geschrieben, weil ich den Dialog mit euch liebe). Ich danke euch dafĂŒr und bin besonders begeistert davon, wie inhaltlich hochwertig eure Kommentare sind.

Und meinen Blogger-Kolleginnen möchte ich auch danken, dass sie mich so nett in ihrer Mitte aufgenommen haben. Ohne ihre Verlinkungen hÀtten mich sicher noch nicht so viele Leserinnen gefunden.

Bevor es ans Gewinnspiel geht, wird es nun etwas persönlicher. Ich habe mir im Laufe des Jahres viele Gedanken zu meiner beruflichen Zukunft gemacht. Dabei bin ich durch das Blogschreiben daran erinnert worden, was ich schon als Kind am liebsten gemacht habe: Schreiben.

Ich habe von 1985-1990 eine Zeitschrift gemacht, die “Die Tomate” hieß (dieser Name, weiß der Himmel wie ich darauf kam!). Die 27 Ausgaben haben mich von meiner Kindheit in die Jugend gefĂŒhrt. Bei den letzten Ausgaben handelte es sich schon mehr um eine Jugend- als und eine Kinderzeitschrift. Eine Seite fĂŒr Mode und Beauty gab es natĂŒrlich auch 😉 !

Übrigens habe ich “Die Tomate” vor einigen Jahren fĂŒr acht Ausgaben als Webmagazin zusammen mit Freunden wiederbelebt, aber ich hatte wegen meines Jobs irgendwann keine Zeit mehr dafĂŒr. Das Ressort Beauty habe natĂŒrlich ich gestaltet, wer sonst 😉 ? Denn meine Begeisterung fĂŒr Beauty-Produkte habe ich auch schon sehr lange.

Nun möchte ich endlich meinen Traum verwirklichen und beruflich ĂŒber Beauty schreiben bzw. bloggen. Am liebsten unabhĂ€ngig von Firmen, denn mir fallen nur wenige Namen ein, die sowohl von den Produkten als auch von der Philosophie her zu mir passen wĂŒrden. Mit Werbung auf dem Blog habe ich es nicht so, weil ich das meist unĂ€sthetisch finde. Ich weiß, ich bin anspruchsvoll 😉 .

Zurzeit suche ich nach Ideen, wie ich dieses Vorhaben umsetzen könnte. Vielleicht habt ihr ja welche? Über eure Anregungen freue ich mich, aber auch ĂŒber euer Feedback, wie euch mein Blog gefĂ€llt.

Und so kommen wir jetzt endlich zum Geburtstags-Gewinnspiel! Ich habe in den letzten Monaten ein PĂ€ckchen zusammengestellt, das sechs ausgewĂ€hlte Kosmetik-Produkte enthĂ€lt, die man in Deutschland nicht so einfach bekommt. SelbstverstĂ€ndlich habe ich die Sachen selbst gekauft. Ich möchte euch damit an meinen Lieblingen Anteil haben lassen und mich so ein bisschen fĂŒr eure Beteiligung auf dem Blog zu bedanken:

Das PĂ€ckchen beinhaltet:

  • ein Probenset der Maritim-Serie von SensiSana, weil SensiSana und Martina Gebhardt in diesem Jahr zu meiner Lieblingsmarke fĂŒr Gesichtspflege geworden sind. Enthalten sind 6 x 4ml. Vielleicht findet ihr auch Gefallen daran!
  • ein Nagellack von Rescue Beauty Lounge, der den schönen Namen Iconoclast trĂ€gt. Mittlerweile ist die dunkle, schimmernde Farbe ausverkauft. Swatches findet ihr z.B. bei Temptalia. Nagellacke von Rescue Beauty Lounge sind zwar nur in den USA erhĂ€ltlich, aber die besonderen Farben und der hohe Anwendungskomfort haben mich ĂŒberzeugt (natĂŒrlich ist der Lack big3free).
  • ein Heavenly Bodypolish von der englischen Naturkosmetik-Marke Evolve, das ich von Being Content aus London mitgebracht habe (FĂŒllgrĂ¶ĂŸe 200 ml). Ich habe den Bodypeelings ja eigentlich abgeschworen, dieses hier hinterlĂ€sst meine Haut jedoch so zart, wie es bisher kein Produkt geschafft hat (außer dem Kissmee-Peeling-Handschuh).

Alle Produkte sind neu, das schreibe ich mal der VollstĂ€ndigkeit halber dazu. Ich besitze sie ebenfalls, denn sonst könnte ich sie gar nicht verschenken 😉 .

Die Teilnahmebedingungen:

Wenn ihr dieses PĂ€ckchen gewinnen wollt, dann

  • schreibt mir eine Email mit dem Betreff Gewinnspiel an beautyjagd(at)yahoo.de. Das (at) bitte mit @ ersetzen.
  • Beschreibt darin in mindestens drei SĂ€tzen, was meinen Blog in euren Augen besonders macht oder was ihr daran gern (oder auch weniger gern) mögt. Vielleicht habt ihr ja sogar eine anregende Idee fĂŒr die Umsetzung meines Traumes als freie Beauty-Bloggerin – immer her damit :) !
  • Jede Person kann grundsĂ€tzlich nur einmal teilnehmen.
  • Ich möchte euch nicht dazu zwingen, mich ĂŒber Bloglovin, Email-Abonnement oder Facebook zu verfolgen bzw. das Gewinnspiel auf eurem Blog zu verbreiten. Ihr könnt das natĂŒrlich gerne tun, aber es ist keine Voraussetzung fĂŒr die Teilnahme am Gewinnspiel.
  • Teilnehmen können Leserinnen meines Blogs, die eine deutsche, österreichische oder schweizerische Postadresse haben.
  • Am 11. Dezember 2011 um 22 Uhr wird das Gewinnspiel geschlossen. Den Gewinner ermittle ich via Losverfahren und verkĂŒnde ihn auf dem Blog. Ich kontaktiere den Gewinner außerdem via Email, um die Adressdaten zu erfahren. Das PĂ€ckchen verschicke ich dann mit der Deutschen Post.

Ich möchte ausdrĂŒcklich darauf hinweisen, dass der Rechtsweg ausgeschlossen ist. Es handelt sich um eine private Blogverlosung. Falls ihr nicht ĂŒber 18 Jahre alt seid, brauche ich eine EinverstĂ€ndiserklĂ€rung von euren Eltern. Persönliche Daten werden selbstverstĂ€ndlich nicht an Dritte weitergegeben.

Jetzt wĂŒnsche ich euch viel GlĂŒck und freue mich schon auf eure Emails! Ich werde auf jeden Fall hier auf dem Blog berichten, wie sich die Umsetzung meines Traumes weiterentwickelt – das nĂ€chste Jahr wird bestimmt spannend :) .

  

Auch interessant:

La douce France
Beauty-Notizen 5.10.2012
Mein Makeup-TĂ€schchen (29): Sina

48 thoughts on “Mein erster Bloggeburtstag
  • Liv sagt:

    Herzlichen GlĂŒckwunsch! Du kannst echt sehr stolz auf dich sein! Und ich bin es auch auf dich, denn dein Blog ist einfach etwas Besonders! Toll was du so in einem Jahr auf die Beine gestellt hast! Liefs, liv

  • Anajana sagt:

    Herzliche GlĂŒckwĂŒnsche du deinem ersten Bloggeburtstag!!! Ich “verfolge” dich jetzt ungefĂ€hr seit nem halben Jahr und das so gut wie tĂ€glich.
    Weil ich deine Posts immer sehr informativ, flott geschrieben, sehr glaubwĂŒrdig und abwechslungsreich finde.
    Ich werde mich natĂŒrlich noch ausfĂŒhrlich in einer Email “erklĂ€ren” 😉 und mir auch mal Gedanken machen bzgl. deiner beruflichen Zukunft. :-) Versprochen!
    Einen schönen Bloggeburtstag noch! Ich hoffe du verwöhnst dich heute ein bißchen! :-)

  • beautybaerchi sagt:

    Oh dann erstmal: Happy Birthday!
    Obwohl ich ihn erst seit kurzem lese mag ich deinen Blog wirklich sehr :-). (Mail mit BegrĂŒndung folgt ;-))

  • Erbse sagt:

    Mensch, das ist schon ein Jahr her? :) Herzlichen GlĂŒckwunsch!
    Ich betone ja immer wieder gerne, dass Beautyjagd einer meiner drei liebsten Beautyblogs ist. Bin froh, dass du damals den Schritt zum Blog gegangen bist und so viel Freude daran hast, diese zudem mit uns teilst.
    Ich freue mich auf das kommende Jahr mit dir und wĂŒnsche dir alles Gute beim ErfĂŒllen deiner TrĂ€ume!

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Erbse

  • Herzlichen GlĂŒckwunsch zur Blog-Burzeltag. Auf das noch viele weitere folgen werden. Ich mag den schlichten Aufbau ohne Schnickschnack (muss das Alter sein 😉 ) und die auf den Punkt gebrachten Infos.
    Ich wĂŒnsche Dir Erfolg dabei es beruflich in der Branche zu schaffen, ist bestimmt nicht einfach. Ich könnte es mir auch vorstellen, mache meinen Job aber dann doch zu gern :)

  • keimonish sagt:

    Na so ein Mist aber auch………..:-/:-P:-D)))
    Habe ich mir doch den 21. Nov. im Kalender markiert, weil ich die 1. sein wollte, die Dir gratuliert (als ich von FabForties 1. Geburtstag las und da bei Dir nachgesehen hatte)

    Ja nun…Pech…. aber zu spĂ€t bin ich ja nun noch nicht und danke Dir, fĂŒr das informative und teils auch spannende, beauty-inspirierende Jahr und wĂŒnsche Dir von Herzen, dass Dein Hauptwunsch, Dein Traum, in ErfĂŒllung geht.
    Ich freue mich auch schon, auf das kommende Jahr mit beautyjagd und verfolge Dich gern und jage teilweise mit (nach dem, was mir hier allerdings eingeschrÀnkt möglich ist)
    Liebe GrĂŒĂŸe und:
    “Weiter so”……:-)
    keimonish

  • Herzlichen GlĂŒckwunsch und Danke fĂŒr Deine tolle Arbeit!

    Viele liebe GeburtstagsgrĂŒĂŸe aus Mainz
    Die Naturdrogerie

  • Schneizel sagt:

    Schade, dass wir “Die Tomate” von 1985 nicht lesen können. WĂŒrd ich ja zu gern. Und ich sage Danke fĂŒr den Blog und die vielen schönen Reisen, die wir mit dir machen dĂŒrfen. Und dass wir mit dir die Souvenirs auspacken dĂŒrfen. Und ganz persönlich sag ich Danke, weil ich dank deiner Naturkosmetik-Posts nun weiß, was ich an Kosmetik brauche und will und was nicht. Alles Gute fĂŒr das nĂ€chste Jahr.

    • beautyjagd sagt:

      Danke fĂŒr die WĂŒnsche :) . Und die Tomate von 1985 ist fĂŒr mich gar nicht so interessant, es ist eben eine Kinderzeitschrift. Richtig amĂŒsante (aber auch spannende) Themen gibt es in den Jugend-Ausgaben 😉 :) .

  • Alles Gute zum Ersten! :)
    Freue mich auf viele weitere EintrÀge von dir und bin gespannt, was du noch alles entdeckst.

  • Rosa sagt:

    Auch von mir herzlichen GlĂŒckwunsch zum ersten Bloggeburtstag von hoffentlich noch vielen, vielen Jahren!
    Dein Blog ist mein Lieblingsblog und ich freue mich immer auf neue Artikel von Dir! Sie sind so ansprechend und liebvoll geschrieben und auch Deine Abschweifungen mag ich sehr.
    Viele Produkte habe ich durch Dich schon erstanden und habe keinen einzigen Kauf bereut. Durch Dich lerne ich auch auslÀndische Kosmetikfirmen kennen, von den ich vorher nie etwas gehört habe.
    Und ich freue mich, dass Du auf Naturkosmetik umgestiegen bist, was fĂŒr mich Deinen Blog noch reizvoller macht!!
    Weiter so und nicht nur fĂŒr Deionen Blog sondern auch fĂŒr Dich viel Erfolg beim Umsetzen Deiner PlĂ€ne ( und vielleicht kannst Du uns auch mal von Deiner “Tomatenzeitschrift ” etwas prĂ€sentieren??)
    Liebe GrĂŒĂŸe und einen schönen Tag!!

  • FabForties sagt:

    Herzlichen GlĂŒckwunsch!!!!

    Wie du weißt, gehöre ich ja zu den regelmĂ€ĂŸigen Leserinnen – Naturkosmetik ist ja nicht so ganz mein Ding, aber ich informiere mich dann doch sehr gerne :)

    Die zĂŒndende Idee zwecks Verdienen des Lebensunterhalts habe ich auch nicht, aber wer weiß, vielleicht entwickelt sich ja noch etwas.

  • Fayet sagt:

    Alles Gute zum Geburtstag! Ein Jahr gibt es Dich schon, mama mia.. Toll. Ich fĂŒrchte mich zu wiederholen, aber ich liebe deinen Blog sehr. Von den 1.600 klicks pro Tag gehen bestimmt einige auf mein Konto, denn ich sehe mindestels dreimal am Tag nach, ob’s was neues gibt. Weiter so!

    Oh ja, und eine Mail kriegst Du natĂŒrlich auch. So ein schönes Packet.. da bekomme sogar ich Herzchen in den Augen!

  • Anne sagt:

    Bravo! Dein Blog ist super!

  • Happy Birthday und weiter so! Uns gefallen natĂŒrlich vor allem deine vielen Naturlosmetik-Tests und -Berichte.

  • Angi sagt:

    Alles Gute von einer bisher stillen, aber fleißigen Leserin!

    Bitte weiter so!!!

    :-)

  • Andreea sagt:

    Happy Birthday und weiterhin viel Erfolg!

    Was deine berufliche Schreiber-Karriere betrifft, sollten wir uns doch mal unterhalten – ich denke ich kann gut helfen:-)
    …Und ich finde es gut, dass Du konsequent auf QualitĂ€t und AufklĂ€rung setzt.
    Weiter so, Kompliment und 1+ mit ***

    :-) LG!!

    Andreea

  • george sagt:

    Hey, alles Gute zum EinjÀhrigen!
    Ich kann mir das gar nicht richtig vorstellen… daß du erst so kurz bloggst, meine ich. (Ich hab dich ja erst im FrĂŒhjahr gefunden…)

    Ich habe leider keine Ahnung vom Business, daher kann ich nur anmerken, daß du ja schon auf professionellem Niveau schreibst. FĂŒr eine angemessene Lobeshymne auf deinen Blog fehlt mir gerade die Muße, aber es ist einfach unbestreitbar, daß er ein Highlight in der Beauty-Blogosphere darstellt: brilliant geschrieben, liebevoll recherchiert, und dann widmet er sich auch noch einem Nischenthema. Besser geht eigentlich nicht. 😀

  • Jana sagt:

    Liebe Julie,

    dass dein Blog zu einem meiner meist angeklickten zÀhlt, sagt doch schon alles. Nach einem langen arbeistreichen Tag gucke ich in meinem Blogroll immer, ob DU etwas Neues geschrieben hast. Allein deiner Frankreich- und EnglandaffinitÀt wegen deckt dein Blog schon mal ein breites Interessenspektrum bei mir ab.

    DANKE fĂŒr deine Zeit und Arbeit! Ohne deinen Blog wĂŒrde mir etwas in der Beautywelt fehlen (schnulzig, aber so ist es :) )

  • Naekubi sagt:

    Auch von mir alles Gute zum ersten Bloggeburtstag!
    Zu deiner Frage mit dem Bloggen und das zum Beruf machen: Einfach ist es sicherlich nicht, vor allem nicht, wenn man sich von der Industrie dafĂŒr nicht bezahlen lĂ€sst.
    Werbung (Banner etc.) mĂŒssten dann wohl sein – persönlich wĂŒrde es mich nicht stören, wenn da jetzt ein NaturkosmetikhĂ€ndler oder so Banner bei dir schaltet. Von irgendwas muss man ja leben 😉

    Ich schreibe dir gerne mal eine Mail dazu, wenn du magst :)

  • Udo sagt:

    Herzlichen GlĂŒckwunsch!
    Ich muß gestehen, dass ich eher zufĂ€llig auf Deinen Blog gestoßen bin, aber ich werd’ sicher öfter mal reinschaun!
    Zum Thema “vom bloggen leben”: ist wohl schwierig. Und ohne irgendeine Form von Werbung wird’s vermutlich leider auch nicht gehen.
    Außer du kannst nebenher noch Beauty-Ratgeber schreiben und verkaufen. Vielleicht wĂ€re das eine Möglichkeit?
    Nichtsdestotrotz: weiter so!

  • Sun sagt:

    Oh wie schön – ein Geburtstag :)

    Ich konnte es eben kaum glauben….der Blog wird erst ein Jahr alt? Deine BeitrĂ€ge wirken auf mich immer so gelungen, dass man meinen könnte du machst das schon dein ganzes Leben. Dann habe ich weiter gelesen und musste feststellen, dass du tatsĂ€chlich schon seit deiner Kindheit Texte verfasst^^

    Aufgrund deiner AffinitÀt zum Schreiben ist es schon fast verwunderlich, dass du das bisher noch nicht beruflich machst :)

    Dein Anspruch im Blog keine Werbung zu schalten finde ich gut – dennoch möchte ich dir sagen, dass dein Blog wirklich so fabelhaft ist, dass du durch bezahlte Anzeigen sicher keine Leser verlieren wĂŒrdest. Mit Werbung bzw. Anzeigen zu verdienen, wĂŒrde ich also an deiner Stelle nicht kategorisch ausschließen – zumal es ganz normal ist. Eigentlich alle großen Tageszeitungen (auch die ĂŒberregionalen) finanzieren sich nur zu etwa einem Drittel aus dem Verkaufserlös – die restlichen zwei Drittel sind Werbeeinnahmen durch Anzeigen.

    Spontan fallen mir neben der Werbung (und damit meine ich z.B. Anzeigen und Affilate-Marketing), nur noch zwei weitere Möglichkeiten ein.
    1. Du könntest von den Lesern Geld verlangen – einigen Cent fĂŒr einen Artikel oder eben einen monatlichen Beitrag. Die Fluktuation deiner Leser wird dann aber sicher höher sein, als bei ein paar Bannern^^
    2. Viele Blogs die ich verfolge werden im eigentlichen Sinne nicht von Privatpersonen geschrieben. Ein Beispiel ist der Blog von Tomas KnĂŒwer (http://www.indiskretionehrensache.de/). Er erreicht eine große Leserzahl durch seine kritischen und interessanten BeitrĂ€ge und macht somit gleichzeitig auf seine Beratungsagentur “kpunktnull” aufmerksam. Diese wĂ€re ohne seinen Blog sicher weniger bekannt und hĂ€tte dem entsprechend weniger AuftrĂ€ge zu verzeichnen. Das ist nur ein Beispiel. Oft gibt es ja auch Test- bzw. Review-Blogs zu speziellen Themen (z.B. Outdoor), an welche dann ein Shop gekoppelt ist.
    Vielleicht kommt ja auch fĂŒr dich eine solche VerknĂŒpfung in Frage?!
    Ein Kosmetik-Onlineshop wĂ€re jetzt natĂŒrlich das erste was mir einfĂ€llt – daran hast du bestimmt auch schon mal gedacht. Sicher wĂŒrde es jeder von uns hier gut finden, wenn man die Produkte, die du prĂ€sentierst, auch direkt ordern könnte. Dabei denke ich natĂŒrlich besonders an die naturkosmetischen Sachen aus dem Ausland, die man sonst in Deutschland nur schwierig bekommt. Du wĂŒrdest damit sicher eine solche Nische bedienen, dass du kaum Konkurrenz hĂ€ttest. Fraglich ist nur der Aufwand im Vergleich zum Nutzen. Denn ich könnte mir vorstellen, dass man durch den Vertrieb dann wirklich so viel Arbeit hat, dass zum Schreiben eventuell wieder nur die Freizeit bleibt.

    Wenn du dich nicht auf den Blog beschrĂ€nken willst, dann gibt es die Möglichkeit fĂŒr (Online-)Magazine regelmĂ€ĂŸige Artikel bzw. Reviews zu verfassen. Es ist aber sicher nicht einfach in den Genuss einer solchen Kooperation zu kommen, die dann auch deinen AnsprĂŒchen genĂŒgt. Denn es kommt mit Gewissheit vor, dass man auch oder sogar immer ĂŒber vorgegebene Produkte schreiben muss und es ist auch nicht unwahrscheinlich, dass eine gewisse Richtung (Schönmalerei) verlangt wird.
    Schon aufgrund dessen lese ich lieber Blogs, weil ich hier in der Regel eine ehrliche Meinung bekomme. Ich denke, dass trifft auch auf das Groß deiner Leser zu :)

    So um mal zum Schluss zu kommen: Ich möchte dich ja schon fast dazu drĂ€ngen noch mal ĂŒber die Sache mit der Werbung nachdenken :) ….wie gesagt…Texte durch Anzeigen zu finanzieren ist eigentlich ganz normal und macht dich zudem nicht von irgendwelchen Firmen oder Vorgaben abhĂ€ngig.

    Ich wĂŒnsche dir auf jeden Fall viel Erfolg bei der Verwirklichung deines Traums und ich bin mir sicher, dass du zu einer guten Lösung kommen wirst :)

    Ich freue mich auf das nÀchste Jahr mit deinen BlogbeitrÀgen!

    Liebe GrĂŒĂŸe
    °Sun

    • beautyjagd sagt:

      Danke fĂŒr den ausfĂŒhrlichen Kommententar und die vielen Anregungen! Möchtest Du denn nicht beim Gewinnspiel teilnehmen, deine Mail ĂŒberschreitet die drei SĂ€tze um einiges 😉 .
      Den Gedanken mit einem Shop hatte ich auch schon, aber so richtig passt das nicht zu meinem Schreibdrang (wie du ja auch meinst).
      Über Werbung werde ich mir auf jeden Fall Gedanken machen, ich schließe das nicht kategrorisch aus, aber es muss schon gut passen (sonst wĂŒrde es wiederum nicht zu miur passen). Deine Gedanken zum Thema sind auf jeden Fall sehr wertvoll fĂŒr mich :) .

      • Sun sagt:

        Das freut mich zu lesen :)
        Du wirst schon etwas finden womit du dann auch zufrieden bist – es wĂ€re aber auf jeden Fall schade es nicht irgendwie zu versuchen. Beruflich betrachtet ist doch nichts so wĂŒnschenswert wie ein Job, der einem jeden Tag Freude bringt :)

        Über die Gewinnspiel-Teilnahme denke ich noch mal nach – es sind ja noch ein paar Tage.

        Liebe GrĂŒĂŸe
        °Sun

  • Luisa sagt:

    Mein Spray gibt es zu gewinnen <33 Das steht seitdem du es hier gebloggt hast, auf meiner Wunschliste.

    Hast du die Tomate nur fĂŒr dich geschrieben oder auch vervielfĂ€ltigt?

    Und kann man dein Onlinemagazin noch lesen? *mal googlen muss

    • beautyjagd sagt:

      Die alte Tomate habe ich nicht vervielfĂ€ltigt, denn ich habe sie hauptsĂ€chlich fĂŒr mich geschrieben. Gelesen hat sie nur meine Familie und ein paar ausgewĂ€hlte Freundinnen.
      Die Tomate-Homepage gibt es leider nicht mehr, aber die Texte und das Layout habe ich natĂŒrlich alles abgespeichert :) .

  • Kathi sagt:

    Herzlichen GlĂŒckwunsch auch von mir!! Ich mag deinen Blog sehr gerne, sehr sympathisch und fachlich einfach bombe! Dadurch hebt sich dein Blog unheimlich toll von anderen ab.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Kathi

  • Wir sind gestern Nacht aus Thailand zurĂŒck und durch die Zeitverschiebung bin ich noch nicht ganz hier angekommen und konnte nicht lange schlafen. Also prima um BlogrĂŒndchen zu drehen und die Waschmaschine dreht auch schon rund. Deshalb auch von mir (wenn auch einen Tag verspĂ€tet) einen ganz Herzlichen GlĂŒckwunsch zu Deinem Bloggeburtstag! Virtuell schiebe ich Dir mal eine schöne Torte rĂŒber mit einer brennenden Kerze in der Mitte. Die Torte ist natĂŒrlich aus Bioprodukten liebevoll gebacken 😉 Weiter so und bleib schön kreativ!

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Dalla

  • Jumanita sagt:

    Von mir ebenfalls einen herzlichen GlĂŒckwunsch nachtrĂ€glich zu Deinem 1. Bloggeburtstag! Auch wenn ich mich aus ZeitgrĂŒnden nicht immer schriftlich mit Dir austauschen kann wie ich es gerne möchte, bin ich wirklich tĂ€glich auf Deinem Blog zu Besuch. Mir gefĂ€llt Deine Art zu schreiben, mir gefĂ€llt Dein Stil der Recherche und mir persönlich gefĂ€llt Deine Auswahl an Themen. Sie sind informativ, trotzdem nicht langweilig, es macht Spaß zu lesen was Du erbeutet hast. Dein Blog ist geradeheraus gesagt mein Lieblingsblog und ein Muss fĂŒr jeden der sich mit NK beschĂ€ftigt. Mach weiter so Julie! Und Deinen Traum dies auch beruflich zu verwirklichen zu wollen, finde ich sehr passend – auch wenn man sich nicht persönlich kennt. Ich bin mir sicher, Du findest Deinen Weg, eben weil Dein Blog/Dein Schreiben/Deine Recherche recht einzigartig ist. Herzliche GrĂŒĂŸe, der meist stillen, aber treuen Leserin Jumanita

  • beautyjagd sagt:

    @all: Vielen herzlichen Dank fĂŒr diese ĂŒberwĂ€ltigende Feedback!!! Eure Kommentare bestĂ€rken mich sehr darin, dass ich meinen Weg finden werde. Danke fĂŒrs Ermutigen und Gedankenanregen.
    GrundsĂ€tzlich freue ich mich unglaublich ĂŒber jeden einzelnen Kommentar, auch und gerade von stillen LeserInnen.

  • JuliaFL sagt:

    hallo julie,

    ich will es mir ebenfalls nicht nehmen lassen, dir zu dieser guten arbeit hier im und am blog zu gratulieren. ich habe dich kurz nach deinem start entdeckt und seitdem konstant verfolgt. mehrere komplimente kann ich dir (nochmal) hier aussprechen:

    – du hast (d)einen signature style, also einen extrem hohem wiedererkennungswert, optisch, wie thematisch (95% der blogs, die ich lese sind die kopie, der kopie der kopie vom original)
    – du hast verdammt nochmal ahnung von der thematik und kannst diese toll vermitteln
    – deine texte lesen sich ganz angenehm und- ich muss es leider dazu sagen, weil immer seltener- in einem hervorragenden deutsch! (:
    – dass du uns leser hier nicht mit werbung nervst und vom wesentlichen ablenkst, dafĂŒr bin ich dir höhst verbunden
    – du langweilst mich nicht mit der hundertsten review zum neuen hehypten xy le produkt shizzle, sondern bietest informationen, ĂŒber kosmetika von denen man nichts ohne weiteres zu hören und lesen bekommt (bspl lakshmi-kajal und seine eigenschaften)
    -wirklich ich liebe dieses ĂŒbersichtliche grafikdesign
    – du machst mir fernweh, denn ich kaufe (und sehne mich nach) genauso gerne fremde kosmetik wie du….
    ach, da sind bestimmt noch mehr punkte (:

    bitte mach weiter so, oder werde besser (; ich zweifle nicht daran, dass du im zuge deiner arbeit hier am blog eine gute einkunftsquelle findest, denn ich habe gelernt, dass sich leidenschaft an der sache IMMER auszahlt, auch finanziell.

    alles liebe!
    julia

    • beautyjagd sagt:

      Oh danke, dein Kommentar macht mir richtig Mut :) :) ! Dann gehörst Du ja zu meinen ganz frĂŒhen Leserinnen *freu*
      Ich habe eigentlich in meinem Umkreis auch die Erfahrung gemacht, dass sich Leidenschaft letztlich auszahlt, und setze darauf, dass sich etwas entwickeln wird. All die Punkte, die du beschreibst, ehren (und bestĂ€rken) mich sehr, vielen Dank :) :) ! Ich arbeite daran, immer noch ein bisschen besser zu werden :) 😉 .
      Liebe GrĂŒĂŸe

  • Kaddi sagt:

    Liebe Julie,
    etwas spĂ€t, aber jetzt auch senf von mir: ich muss dir wirklich ein riesengroßes lob aussprechen, dein blog hat sich wirklich zu einem meiner lieblinge in den letzten monaten entwickelt. ich finde deinen schreibstil fantastisch, sehr gut strukturiert und unterhaltsam zugleich und mit hohem wiedererkennungswert. dĂŒrfte ich nur drei blogs lesen, wĂ€ren es du, andreea und magi, wegen ihrer einzigartigkeit. ich hoffe,dass du uns noch lange erhalten bleibst und dass sich deine bruflichen vorstellungen in die tat umsetzen lassen.
    Liebe grĂŒĂŸe!

  • Milena sagt:

    Ist schon so vieles und doch bestimmt nicht alles gesagt und ich kann mich auch nur anschließen:
    Einer meiner allerallerliebsten Blogs, weil so schön zu lesen, absolut individuell und spannend und eine große Inspiration und..ach..:)

    Ganz liebe GrĂŒĂŸe! Und alles Gute nachtrĂ€glich 😉

  • Anna-Jana sagt:

    GlĂŒckwunsch zu deinem ersten Blog-Bday!
    Die Mail geht gleich raus :)

    Übrigens, ich war diese Woche beruflich in BrĂŒssel und habe nach dem BB-Cream von UNE gesucht. Gefunden, aber leider war der Aufsteller total leer :( ich konnte aber die Creme ausprobieren und du hast recht, die Textur ist eindeutig anders, wie man es von den NK-Foundations kennt, soo angenehm… Ich habe mich so geĂ€rgert, dass alles ausverkauft war :( also muss ich entweder bei dir gewinnen oder nochmal hin!

    • beautyjagd sagt:

      Puh, die scheint ja echt beliebt zu sein! Schade, dass du keine davon bekommen hast. Ich wĂŒnsche dir viel GlĂŒck beim Gewinnspiel (und eine weitere Fahrt nach BrĂŒssel ist ja auch nicht gerade unangenehm 😉 ).

      • Anna-Jana sagt:

        Und noch aus der Reihe “Angefixt auf Beautyjagd”: habe heute im Laufe des Tages die Gesichtspflege von Martina Gebhardt, Hornhautbalsam von Alva und Kajal von Lakshmi bestellt. SchĂ€m dich! 😀

      • beautyjagd sagt:

        Oh oh, das sind ja echte Lieblinge von mir :) – ich hoffe, dass sie dir auch gefallen! Mein SchamgefĂŒhl ist gar nicht so groß 😉 .

  • Barbarella sagt:

    liebe julie, wenn ich all die kommentare hier lese, krieg ich total gĂ€nsehaut!! vor mitfreude und stolz – und rĂŒhrung ist auch dabei. da kann ich doch mal prima ein zitat von freund m (der, der aussieht wie bibi blocksbergs freund, you know) anwenden: “dir steht noch großes bevor” :)

  • Barbarella sagt:

    gestern abend im bett ist mir eingefallen (hatte schon beim schreiben das gefĂŒhl), dass ich falsch zitiert habe. – natĂŒrlich muss es heißen:
    “Es wird dich noch ĂŒberROLLEN!”
    :)

  • […] darf sich nun ĂŒber das PĂ€ckchen freuen, das es im Gewinnspiel zum ersten Geburtstag meines Blogs zu gewinnen gab. Ich habe 47 Mails erhalten, die ich je nach […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CommentLuv badge

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.