Community, Neuheiten

Beauty-News 13: Angesagte Themen in der Beauty-Community

Obwohl ich eine Woche in Blogpause war, habe ich die Beauty-Blogger-Welt weiter verfolgt – ich kann nicht ohne 😉 .

In den letzten Tagen habe ich mir einige Gedanken gemacht, wie ich die Beauty-News in Zukunft gestalten könnte. Allerdings bin ich noch zu keinem richtigen Schluss gekommen. Mir ist nur aufgefallen, dass die News von Monat zu Monat länger geworden sind. Der erste Post von Januar 2011 war um ein ganzes Stück kürzer als die letzten News. Schließlich musste ich bei den Produkt-News schon Kategorien einführen, weil es zu unübersichtlich wurde.

Zukünftig möchte ich mich unbedingt wieder kürzer fassen. Denn wenn das so weiter geht, schlage ich bald Rekorde für die längsten (fotolosen) Posts der Beauty-Welt 😉 . Falls ihr Vorschläge für Kürzungen habt, könnt ihr mir sie gerne in den Kommentaren nennen. Welche Rubriken lest ihr in den News am liebsten – und welche interessieren euch weniger?

Und hier kommen die Produkt-News von Januar:

Drogerie

  • In Deutschland wurde Mitte Januar im Drogeriemarkt dm die Zweitlinie von Maybelline lanciert, sie heißt Fit me. Bilder davon kann man z.B. bei Innen und Außen sehen. Die Marke bietet ausschließlich Produkte für den Teint an. Merkwürdig finde ich, dass es in Deutschland die helleren Nuancen nicht gibt, in Frankreich konnte ich sie finden.
  • British Beauty Blogger hat die neue Dream Nude Airfoam Foundation von Maybelline schon getestet. Auf Pinkmelon konnte ich lesen, dass das Dream Nude Schaum Makeup im Februar auch nach Deutschland kommt. Zeitgleich erscheint von der gleichen Marke die neue Illegal Length Mascara. Mal sehen, ob es die Bouncy Blushes bis hierher schaffen.
  • Das Frühjahr ist die Zeit der Sortiments-Umstellungen. Alte Produkte verlassen die Theken von Essence und Catrice und werden durch neue Sachen ersetzt. Die Preview zum neuen Essence-Sortiment war nur kurzzeitig bei Innen und Außen zu sehen, hier sind die Bilder noch online. Das neue Sortiment von Catrice wurde teilweise schon gesichtet. An dieser Stelle berichtet der Blog Liebenswürdig davon, Swatches der Nagellacke bietet Lacquerdicted. Die Blogger-Events von Cosnova, bei denen die neuen Sortimente offiziell vorgestellt werden, finden diese Woche statt.
  • Im Januar wurden ebenfalls neue LEs dieser Marken lanciert. Crazy Good Times von Essence soll in die Karnevalszeit passen. Die Preview gibt es bei Fashion-Fee, einen Kauf z.B. an dieser Stelle. FeMale heißt die nächste LE von Catrice, die ab Februar erhältlich sein soll. Gesichtet wurde bereits die LE Nymphelia, die einige Produkte des neuen Sortiments von Catrice enthält.
  • Edit 1.2.2012: Heute sind die Previews der neuen LEs von Catrice und Essence erschienen: Million Styles von Catrice besteht aus einer Kollektion an Topcoats. Season of Extremes von Essence ist ebenfalls eine Lack-LE. Wie die anderen beiden LEs soll auch Marble  Mania  von Essence im März/April in die Drogeriemärkte kommen. Die verlinkten Infos stammen von Fashion-Fee 🙂 .
  • Von Rival de Loop habe ich im Rossmann eine LE gefunden, die Glam Rock heißt. Die vollständige LE könnt ihr auf Montys0711Blog sehen, weitere Bilder der Lacke gibt es hier.
  • Eine Info nur für Budnikowsky-Käufer: Von Bourjois soll es demnächst Colorissimo Lip-Paletten geben, berichtet Makeup4All.
  • Von L’Oréal wird eine neue BB Cream lanciert. Wann sie nach Deutschland kommen wird, weiß ich allerdings nicht. Bei British Beauty Blogger gibt es weitere Infos zur Nude Magique BB Cream. Mich erinnerte sie spontan an die sich individuell einfärbende Foundation von Studio Secrets.
  • Die wichtigste Nachricht im Januar dürfte die Insolvenz des Drogeriemarkts Schlecker (hier die Diskussion dazu bei Magi) und von Ihr Platz gewesen sein.

Parfümerie

  • M.A.C. bringt einige Nuancen von Mineralize Eyeshadows vorübergehend ins Standard-Sortiment zurück, die vorher limitiert waren. Darunter z.B. Young Punk, den ich damals aus Vernunftgründen nicht gekauft habe – nicht zu fassen 😉 ! Nun hätte ich die Gelegenheit, das Versäumnis auszubügeln.
  • Zu drei neuen LEs von M.A.C. wurden nun Bilder veröffentlicht. Magi zeigt Shop Shop Shop, Cook Cook Cook und Vera, bei Temptalia kann man die Bilder zu Lightfully finden. Außerdem zeigt Magi die Ankündigung der Kooperation von M.A.C. mit Beth Ditto. In den Startlöchern steht die Naturally-LE, wovon man auf vielen Blogs bereits Swatches findet.
  • Die neue Nagellack-LE für den Frühling von Butter London habe ich bei Douglas bereits gesehen. Bei Frau Shopping gibt es die Preview dazu.
  • Dior lanciert bald neue Lidschatten-Paletten, die nach dem New Look benannt sind. Bilder könnt ihr bei British Beauty Blogger sehen. Makeup4all berichtet von einer neuen Nagellack-Kollektion von Dior, die Violets Hypnotiques heißt.
  • Produkte von Laura Mercier gibt es ab jetzt online in Deutschland. Cream meldet, dass die Sachen bereits im Onlineshop von Breuninger verkauft werden.
  • Noch immer entdecke ich Previews zu neuen Kollektionen für das Frühjahr. Bei Shiseido stehen schimmernde Farben im Fokus, Inglot widmet sich dem Thema Bronze. Gewohnt dezent ist die Frühlings-LE bei Burberry gestaltet. Von Armani und Guerlain werden transparente Lippenstifte lanciert.
  • Überrascht war ich, als ich bei Magi lesen konnte, dass die Produkte der amerikanischen Marke Smashbox bei Douglas verkauft werden. Einige Beauties haben die Sachen schon vor Ort gefunden.
  • Zwei ausführliche Posts mit vielen Bildern gibt es hier und da auf Innen und Außen zu den neuen Lippenstiften von Lancôme (Rouge in Love). Sie werden im März lanciert.
  • Im Frühling setzt L’Occitane wieder auf den Duft von Kirschblüten. Die Produkte der limitierten Serie Cherry Princess sollen fruchtig und blütig riechen (mehr Infos bei Pinkmelon).
  • Eine interessante Ankündigung habe ich auf dem Blog Schon Ausprobiert gefunden. Dalla testet gerade ein Produkt der Boots-Marke Serum7, das wohl bald in deutschen Apotheken erhältlich sein soll. Könnte das vielleicht bedeuten, dass noch mehr Produkte von Boots nach Deutschland kommen? Vielleicht die der Eigenmarke No 7 *orakel* ?

International

  • Neugierig war ich auf die dekorativen Kosmetik-Produkte des französischen Macarons-Bäckers Ladurée. Sie sind verspielt, aber reizen mich trotzdem nicht so sehr. Vielleicht weil ich Ladurée eher skeptisch gegenüber stehe? Edit 6.2.2012: Hier gibt es weitere Bilder.
  • Auf Temptalia habe ich einen interessanten Beitrag einer kanadischen Bloggerin gefunden, die kanadische Beauty-Marken und Drogerien vorstellt.

Naturkosmetik

  • Ein Filmchen auf Youtube macht neugierig auf die neue Sommer-LE von Couleur Caramel. Die Verpackungen sehen schön aus, soweit man sie erkennen kann.
  • Von Intelligent Nutrients soll es ab Februar eine Neroli Pure Essence geben. Die würde mich als Liebhaberin von Orangenblüten natürlich sehr interessieren.
  • Einen kleinen Blick kann man hier auf die neuen Lippenstifte von Ilia Beauty werfen. Ich freue mich schon sehr, wenn sie endlich erhältlich sind.
  • Die Autorinnen von No More Dirty Looks haben auf ihrem Blog Argumente für Diskussionen zusammengestellt, wenn es um Vorurteile gegenüber Naturkosmetik geht.
  • Börlind lanciert zum Frühling und Sommer den neuen Look St. Tropez. Die Ankündigung habe ich bei Pinkmelon gefunden.
  • Von der günstigen Naturkosmetik-Marke Alviana (bei Budnikowsky und Alnatura erhältlich) gibt es neue Shampoos. Auf dem Blog Pink up your life… könnt ihr die Pressebilder dazu sehen.
  • Benecos hat auf seiner Facebook-Seite angekündigt, dass es ab April einen Minzton unter den Nagellacken, neue Lippenstiftfarben und Neuigkeiten bei den Lipglossen geben wird. Außerdem ist die Marke dabei, eine Pflege-Serie mit Duschgel, Bodylotion, Handcreme, Gesichtscreme und Anti Aging-Creme zu entwickeln. Bevor es im Herbst weitere Neuheiten gibt, kommt auch noch ein Pinselset heraus.
  • Das neue dekorative Sortiment von Alterra habe ich bereits in meinem Rossmann entdeckt. Auf der Facebook-Page von Alterra werden hier und da Bilder davon gezeigt. Mich hat nach dem Testen nichts gereizt, interessant fand ich nur den Creme-Eyeliner.
  • Auf der Facebook-Page der Biofach bin ich auf einen Artikel aufmerksam geworden, in dem es um Bio-Beauty-Shops in Berlin geht. Ich habe mir den Artikel für meinen nächsten Berlin-Besuch abgespeichert.
  • Bei Jana von Oui ça me plaît habe ich gelesen, dass es die Produkte von Cattier nun auch online in Deutschland gibt. Die französische Naturkosmetik-Marke wurde von Kneipp gekauft.
  • Ich kann es schon kaum mehr erwarten, bis es Mitte Februar ist. In den Parfümerie Nachrichten habe ich von den neuen limitierten Lippenstiften von Dr. Hauschka erfahren. Die LE heißt Inner Glow.
  • Spannend fand ich den Post von Bubble and Bee, der einen Einblick in die üblichen Geschäftsgebaren von großen Ketten gewährt. In ähnlicher Form dürfte das auch für europäische Firmen gelten.
  • Auch der große Konzern Unilever möchte den Trend zur Naturkosmetik nicht an sich vorüber ziehen lassen und bringt mit der Marke Timotei zukünftig natürliche Kosmetik heraus.
  • Überhaupt scheint Naturkosmetik immer mehr im Fokus auch der TV-Sender zu stehen. Am 23.1.2012 gab es sowohl eine Sendung im WDR als auch einen Kurzfilm im ZDF zu sehen.
  • Aliqua hat seine pflegenden Produkte überarbeitet und lanciert eine neue Hautpflegeserie, die Aliqua Naturalbalance heißt. Sie ist von Natrue zertifiziert.
  • Zum Valentinstag bringen sowohl Lush als auch Heymountain von der Schwäbischen Alb neue limitierte Produkte heraus. Obwohl beide Firmen keine reine Naturkosmetik bieten (Heymountain allerdings schon eher als Lush), habe ich sie hier in den News in die Kategorie Naturkosmetik gesteckt. Ich hoffe, das verwirrt nicht zu sehr.

Die Community-News von Januar:

  • Anfang Januar gab es in der Beauty-Community eine große Diskussion wegen eines Artikels in der Cosmopolitan. Darin stand, dass die deutschen Beauty-Blogs nicht besonders lesenswert seien. Nach einem offenen Brief von Beauty Butterflies bezieht die Redakteurin Stellung dazu (in den Kommentaren).
  • Bei den Temptalia Readers‘ Choice Awards haben die Leser über die besten Produkte des Jahres abgestimmt. Die Ergebnisse findet ihr hier.
  • Magimania kürt ebenfalls weiter die beliebtesten Produkte unter ihrer Leserschaft. Die Ergebnisse in den Bereichen Puder und Mascara hat sie auf ihrem Blog veröffentlicht.
  • Der Januar war eindeutig der Monat der Blogger-Tipps. Godfrina stellte in einem umfangreichen Artikel technische, rechtliche und inhaltliche Hinweise für Blogger zusammen. In einem weiteren Post schreibt sie über die Möglichkeit, Kontaktdaten vor der Google-Suche zu verstecken.
    Zum Thema Copyright und Urheberrecht teilte Bunte Wollsocke ihr fachliches Wissen in diesem Post mit.
    Bei Pseudoerbse und Ricarda gibt es wertvolle Empfehlungen für Plugins auf WordPress-Blogs.
  • Zukünftig müssen auch auf Blogs Werbung und redaktioneller Inhalt deutlich voneinander getrennt werden (Quelle). Deswegen findet sich nun auf vielen Blogs bei der Veröffentlichung von Previews der Hinweis auf Werbung in der Überschrift.
  • In einer früheren Ausgabe der Beauty-News hatte ich auf die Bachelor-Arbeit von Helena hingewiesen, die sich wissenschaftlich mit dem Phänomen Beauty-Blogs auseinandersetzte. Die Ergebnisse ihrer Umfrage hat sie auf ihrem Blog veröffentlicht.
  • Die Aktionen gegen SOPA/PIPA haben auch in der Beauty-Welt ihren Widerhall gefunden. Klaire de Lys hat Kosmetik-Firmen gelistet, die die Gesetze unterstützt haben. Sie ruft zu einem Boykott der Marken auf.
  • Interessant fand ich den Einblick in den Arbeitskoffer eines Visagisten, den Magi in einem Video zusammen mit Steve geboten hat. In diesem ganz aktuellen Post beantwortet Steve Fragen der Leserinnen.
  • Im Spiegel habe ich einen Artikel gefunden, der von Schulunterricht im Schminken berichtet. Diese Maßnahme wurde in einer katholischen Schule in England veranstaltet und führte zu einigen Diskussionen.
  • Am Red Friday wird roter Lippenstift getragen! Diese Aktion hat Caro vom Blog Caro’s bunte Welt und Anja ins Leben gerufen. Sie veröffentlicht dazu regelmäßig tolle Bilder.

Die letzten Beauty-News findet ihr hier: Januar 2011 , Februar 2011, März 2011, April 2011, Mai 2011, Juni 2011, Juli 2011, August 2011, September 2011, Oktober 2011, November 2011 und Dezember 2011.

Wenn ihr wissen möchtet, welche Themen auf Beautyjagd im Januar angesagt waren, könnt ihr ins Monatsarchiv von Januar schauen.

Was waren eure Monats-Highlights? Über Kommentare und Ergänzungen freue ich mich 🙂 !

Auch interessant:

Beauty-Notizen 11.10.2013 (aus Tokyo)
Beauty-Notizen 27.12.2013
Beauty-Notizen 29.8.2014

Comments are disabled.

25 thoughts on “Beauty-News 13: Angesagte Themen in der Beauty-Community
  • Klara sagt:

    einfach nur ein dickes Danke *g*, Du Fleißigste! das ist mal wieder eine Fundgrube für lange Zeit – vor allem die Blognews find ich persönlich sehr interessant. – und die Infos was NK angeht, sowieso…

    • Cuppa sagt:

      Wow *o* Mir gefällt dein Blog echt gut, und danke für die News ich kann sie gebrauchen (:

  • Liebe Julie,

    erstal Danke fürs Verlinken, bezüglich des Boots Produkttests…ich „schmiere“ schon fleißig 😉
    ich hoffe auch, dass bald noch mehr Boots nach D rüberschwappt, wäre schön, warten wir es ab.

    zu Deinen News muss ich sagen, dass die für mich als Leser keinesfalls langweilig oder zu lang erscheinen, da ich sie immer gerne lese und oft merke, doch etwas verpasst zu haben.

    🙂 Als Schreiber und Tippsler kann ich schon verstehen, dass es für Dich ein „Monster Post“ ist.

    ….ich wüßte jetzt auch nicht so richtig auf was ich verzichten könnte/wollte, da mich auch alle Bereiche interessieren und ich auch eine Querbeetverwenderin bin. Da ist von Drogerie, über Naturkosmetik bis High End alles dabei.

    Da Du Deinen Schwerpunkt ja auf Naturkosmetik hast, liegt es nah, dass andere zu kürzen oder wegzulassen…..ich weiß aber auch, dass Dich die anderen Bereiche ja nun nicht eiskalt lassen …..bin gespannt, wie es wird!

    Hier scheint heute herrlich die Sonne und da macht das Arbeiten gleich mehr Laune. Meine Pause ist auch schon vorbei, der Kaffee geschlürft;-)

    Liebe Grüße Dalla

    • beautyjagd sagt:

      Ja, ich dachte auch erst an reine NK-news, aber wie du eben schreibst, mich lässt andere Kosmetik auch nicht kalt. Mich beruhigt aber, dass du die News als Leserin nicht zu lang findest – ich habe manchmal gedacht, wer liest das denn noch durch… ? Liebe Grüße 🙂

  • Jana sagt:

    Hey Julie,

    ich lese deine News eigentöich auch immer von vorne bis hinten. Wenn du mich allerdings fragst, was mich am wenigsten interessiert, dann würde ich sagen: Drogerie, was nicht NK ist, sprich L’Oréal usw.

  • Anajana sagt:

    Ich mag deine monatlichen Beauty-News sehr, weil ich dann auch gleich sehe, was ich ggf. verpasst habe und nachlesen kann. Die News zu Naturkosmetik, Parfümerie und Community News mag ich am meisten. Am ehesten verzichten könnte ich auf Drogerie und International.

    Vielleicht schreibst du die News auch nur zu einem bestimmten Thema?! Und das dann eben ausführlich…..aber nee, wenn ich drüber nachdenke, die oben genannten 3 Themen sollten schon enthalten sein. 😉

    • beautyjagd sagt:

      Eine meiner Überlegungen war auch, ob ich verschiedene Posts draus mache – aber irgendwie gefiel mir die Idee dann auch wieder nicht *grübel*

  • Sun sagt:

    Hey Julie,

    ich schließe mich Jana an 🙂

    Liebe Grüße
    °Sun

  • Schneizel sagt:

    Das ist schwierig mit dem Kürzerfassen – würden deine News jetzt monothematisch, sprich, nur noch Naturkosmetik, und bloß keine Drogeriekosmetik mehr, wären sie eben auch keine richtigen Nachrichten mehr. Jedenfalls für mich. Ich mag eben alles gern in einem größeren Umfeld sehen und nicht nur das über das einem besonders Genehme und allgemein Gebilligte lesen. Und mal ins Ausland zu gucken, ist auch interessant, denn da kommt doch einiges herübergeschwappt zu uns nach Deutschland. Ich hab jedenfalls immer etwas für mehrere Tage an den Beautynews. Ich würde das pragmatisch handhaben: einfach nach eigenem Ermessen aus jedem Bereich was kürzen. Fragen stellen macht alles so kompliziert, und es ist dein Blog. Du bist der Boss.

    • beautyjagd sagt:

      Die Frage zielte auch eher darauf ab, mal eine Meinung von euch einzuholen. Ich habe mich z.B. gefragt, ob die internationalen Sachen überhaupt von Interesse sind. Aber wie du es schreibst, das größere Umfeld ist eigentlich das interessante an den News. Und wenn dich die News mehrere Tage beschäftigen, dann lohnt sich meine Arbeit auf jeden Fall 🙂 .

  • Da hast du wieder tolle Arbeit geleistet und mir eine Menge interessanter Lesezeit gebracht. Dem werde ich jetzt gemütlich mit heißem Tee nachkommen. 🙂

    Vielen Dank für deine Recherche!
    LG Petra

  • Godfrina sagt:

    Ich seh es eigentlich genau wie Schneizel – ich les mir alles durch. Vielleicht nicht gleich, aber ich klick nach den News immer wieder rein, um alle interessanten Links zu klicken.

    Natürlich kannst du machen, wie du es willst, logisch, so wie die News jetzt aufgebaut sind, find ich sie aber richtig klasse….eine kleine Institution, wenn man so will hehe!

    Ich freu mich auch immer, wenn ich mir bekannte Blogger oder mich selber drin wiederfinde ♥

    Die Arbeit, die du dir machst (oh Gott, ich sehe die viele Arbeit…Links setzen sich auch nicht von selbst omph!) – wird gewürdigt. Also, von mir zumindest 😀

    • beautyjagd sagt:

      Danke auch für deine Meinung! Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass ihr immer mal wieder auf die News klickt und noch dran lest 🙂 .

  • Liv sagt:

    Danke für die News. Ich glaube Deine Leser freuen sich über der langen oder besser gesagt ausführlichen News und können ja selber selektieren. Ausserdem schreibst du die News sehr knackig und übersichtlich! Anstatt zu sagen was mich selber nicht ganz so interessiert sage ich einfach mal was ich am liebsten lesen und worauf ich nur ungern verzichten würde: Community news sind einfach top!!!!!! und natürlich Naturkosmetik. International finde ich auch nett, einfach weil’s mal was andere ist.
    Fall’s du selber etwas Arbeit kürzen magst, könntest du ja auch die posts in zweiTteile teilen, somit hast du zwei Tage blogposts.
    Vielen Dank noch mal! Die Liv

  • wasmachtheli sagt:

    Ich lese gern die Community News und die Naturkosmetik News, weil es die auf anderen Blogs nicht so gibt.
    Ehrlich gesagt ist z.B. gerade heute (Monatserster) mein Dashboard sowas von voll mit Catrice/Essence LE Previews. Das muss ich nicht haben. Also von mir aus könntest Du z.B. das weglassen.
    Grüße von Heli

  • Ich finde Deine Beauty-News sehr interessant, besonders die Community News mag ich sehr.
    News über LE’s finde ich persönlich nicht so wichtig, besonders die über Essence, Catrice und so weiter (bringen die nicht jeden Monat irgendwelche LE’s raus?). Ich finde, man kann auf zahlreichen Blogs schon darüber lesen.
    Die Idee von den Community News finde ich aber, wie gesagt, sehr originell!

  • beautyjagd sagt:

    Wenn ich eure Kommentare so lese, dann kürze ich definitv an ehesten bei den Drogerie-LEs. Danke für eure Meinungen!!

  • ensyv sagt:

    mir gefallen die news gut, ich fände es aber schon ganz gut, wenn es auf mehrere posts aiufgeteilt wäre.
    ich habe sowieso immer schon so viele fenster offen, dann könnte ich ein post nach dem anderen anklicken und müsste nicht wieder in der mitte anfangen zu suchen;)
    aber das ist nur bequemlichkeit.
    ich finde die variation gut und an menge müsste es für mich nicht gekürzt werden.

  • Ricarda sagt:

    Lieben dank für deinen Link 🙂
    Habe überlegt, ob ich so Tipps nicht öfter einbringen werde, weil ich nicht immer genug Beauty Tipps zusammenbekomme. Und ich glaube bloggende Beautymädels lesen gerne Tipps wie sie etwas verbessern können und was ihnen das Bloggen erleichtert.

  • Helena sagt:

    Danke für die Verlinkung 🙂

  • Louisa sagt:

    Ich finde, dass du das mit der Länge oder den Themen selbst entscheidend solltest. Mich stört die Länge kein bisschen und bin eher froh, dass ich durch das Lesen einen guten Überblick erhalte, den ich noch nicht einmal durch das Lesen von mehr als den vier Blogs, die ich hauptsächlich lese, erhalten würde. Hmm, der Satz hört sich etwas krude an…

    Mir gefallen gerade die Community News und International sehr gut. Klicke mich dann gerne durch die Verlinkungen… Es macht Spaß und spart Zeit, die ich für das ganze Selberlesen und Informieren gerade nicht habe.

    Danke, dass du dir immer so viel Mühe gibtst, dass wir Leser auch gut informiert sind und Neues kennenlernen!!

  • Luisa sagt:

    puuh, ich gestehe ich hätte sie soo gerne als Deko auf meinem Schminktisch <33

    Die Teilchen von Les Merveilleuses 😉

  • Erbse sagt:

    Du machst das schon sehr gut so wie du es machst. 🙂 Ich lese hier jeden Monat sehr gerne die News und freue mich auch regelrecht darauf.
    Auch dieses Mal danke ich dir natürlich fürs Verlinken. Freut mich, dass die Tipps so gut ankommen und für den einen oder anderen hilfreich sind.

    Alles Liebe
    Erbse