Dekorative Kosmetik, Drogeriemarkt, Duft, Medien, Naturkosmetik, Pflegende Kosmetik

Beauty-Notizen 14.6.2013

beauty-notizen-14.6.2013

In dieser Woche musste ich mich erst mal vom Verlust meiner Tasche berappeln und Ersatz für die notwendigsten Dinge besorgen. Ich muss zugeben, dass mich diese Geschichte ganz schön heruntergezogen hat – und deswegen möchte ich mich ganz herzlich für euren überwältigenden Beistand bedanken! Damit hatte ich gar nicht gerechnet, eure zusprechenden Worte in Kommentaren und Mails haben mir sehr gut getan.

Von einer Leserin bekam ich sogar ein Notfallpäckchen mit Tee, Badezusatz, sauren Gummidrops (sauer macht lustig 😉 ) sowie einer extra für mich angemischten Koniferen-Duftmischung geschickt, die für einen klaren Kopf sorgen soll. Aufgemuntert hat mich auch ein Geschenk einer anderen Leserin aus New York, das gerade zur richtigen Zeit ankam: Ein High Pigment Pencil in der Nuance Corvina von Bite Beauty. Die Farbe gehört zur neuen Frühjahrskollektion und war für mich in Europa unerreichbar. Das warme Pink knallt ordentlich und die Textur ist (wie auch bei dem High Pigment Pencil in Chablis) wunderbar leicht. Danke schön! Da soll noch einer sagen, im Internet würden nur oberflächliche Kontakte entstehen!

Bei einem Drogerie-Rundgang habe ich die Aufsteller der neuesten Limited Editions von Alverde und Alterra gefunden. Aus der LE Lust auf Meer von Alverde habe ich tatsächlich noch den Lippenstift Sonnenexplosion bekommen, ein zurückhaltendes dunkleres Rosa und damit ein schöner Alltagston. Von der LE Swirly Colours von Alterra habe ich mir den rosa-weißen Lippenbalsam Creamy Swirl im Döschen mitgenommen, weil er so hübsch aussah. Die Aufmachung erinnert mich stark an den grün-weißen 2in1 Nagelpflege Balsam von Alverde. Der Lippenbalsam duftet dezent nach Erdbeershake und ist dezent rosa getönt.

Von Martina Gebhardt habe ich aus der neuen Pflegelinie Young&Active die Face Lotion und die Cream zum Test zugeschickt bekommen. Ich war von dem spritzigen Duft nach Melisse der Produkte so angetan, dass ich mir spontan noch den dazu passenden Cleanser und die Bodylotion gekauft habe. Young&Active ist für junge Mischhaut gedacht, ich lasse mich mit meiner älteren Mischhaut jedoch nicht von einem Test abhalten. Über den Cleanser werde ich bald ausführlicher schreiben, denn schon nach den ersten Anwendungen hat sich für mich bestätigt, dass Martina Gebhardt/SensiSana einfach die besten Gesichtsreinigungsprodukte herstellt.

Gelesen habe ich in dieser Woche die neue Ausgabe des Ökotests Spezial Kosmetik und Wellness Naturkosmetik, die vor etwa einer Woche erschienen ist. Interessant finde ich insbesondere die Hintergrundberichte wie z.B. die Einführung der neuen Sortimentsrichtlinie für den Naturkostfachhandel (in Bioläden soll es nur noch zertifizierte Naturkosmetik geben) oder die Unterschiede von Naturkosmetik im Discounter und im Fachhandel. Auch die kurzen Unternehmensportraits der bekanntesten Naturkosmetik-Firmen sind lesenswert.

MyWay Juli 2013

Apropos lesenswert: Am Mittwoch habe ich per Zufall davon erfahren, dass mein Blog mit drei anderen grünen Seiten in der neuen Ausgabe der Zeitschrift Myway als ein „klar strukturiertes Pflege-Eldorado“ empfohlen wurde. Darüber habe ich mich sehr gefreut, natürlich habe ich mir gleich ein Exemplar davon gekauft.

Zum Schluss noch einige Naturkosmetik-News, die ich in dieser Woche entdeckt habe:

  • Alverde lanciert ein neues Duschgel mit Frangipani-Duft.
  • Alterra listet einige Produkte der dekorativen Theke aus: Kajal Eyeliner 03 Green, Lidschatten Duo 12 Mermaid, Lidschatten Trio 11 Funky, Lipgloss 14 Violet und Lippenstift 12 Shiny (danke für den Hinweis an Liv!).
  • Bei Speick kann man sich noch bis zum 16.6.2013 als Naturkosmetik-Model bewerben. Weitere Infos zu der Aktion finden sich auf der Homepage von Speick (bisschen runterscrollen).

Wie war eure Beauty-Woche? Habt ihr Neues entdeckt, den Sommer genossen?

Auch interessant:

L'Oréal Studio Secrets: 90° Easy-Mascara
Ich träume von einem Sommer im Mökki
Meine Gesichtspflege (27): Ruth

Comments are disabled.

57 thoughts on “Beauty-Notizen 14.6.2013
  • Michaela sagt:

    Den Alterra Lipbalm hab ich mir auch diese Woche gekauft 🙂 Und nach der neuen Ökotest muss ich dringend mal die Augen aufhalten. Finde ich ja toll, dass es ein Extraheft nur zum Thema Naturkosmetik gibt.

    LG Michaela

    • beautyjagd sagt:

      Ich habe das letzte Exemplar des Lippenbalsams aus dem Alterra-Aufsteller ergattert, der scheint echt beliebt zu sein!

  • Birgit (near Nürnberg) sagt:

    Oh, das Ökotestsonderheft mag ich auch haben.
    Hoffentlich werde ich da auf dem Land fündig. In der nächsten Zeit habe ich wohl keine Gelegenheit, nach Nürnberg zu fahren.

    Die neue Linie von Martina Gebhardt ruft schon ganz laut meinen Namen.
    Momentan reinige ich mit dem Salbei-Cleanser.

    Frangipani klingt sehr interessant. Ich hatte da mal was aus der Serie von Farfalla.

    Ach, und sowas genau jetzt ,wo ich endlich mal meine Kosmetikbestände reduzieren möchte.

    • beautyjagd sagt:

      Ich habe das Heft im Nürnberger Bahnhof gekauft und auch in Erlangen im Bahnhofskiosk gesehen, vielleicht gibt es ja bei dir auch einen Bahnhofsbuchhandlung? Online bestellen kann man das Heft auch, aber mir ist das zu umständlich.

  • Nicole sagt:

    Ohja auf den Bericht über die Martina Gebhardt Produkte freue ich mich schon sehr 🙂
    Ich brauche dringend etwas neues, der Sommer lässt meine Haut mal wieder verrückt spielen!
    Und von Alterra habe ich mir einen der Swirl Lipglosse geholt, der schön duftet und nicht zu knallig ist.

    Schön, dass du dich vom großen Schreck über den Verlust schon etwas erholt hast, das ist wirklich unschön :/ Mach weiter so wie bisher, du bereitest deinen Lesern große Freude!

    • Nicole sagt:

      oh, das waren wohl einige „schön“s zu viel 😀

      • beautyjagd sagt:

        Danke schön, das ist nett (und ich hab das Wort schön gleich auch nochmal verwendet 😉 ). Mit den gesquirlten Lipglossen von Alterra habe ich auch geliebäuglet, vielleicht kaufe ich mir noch einen davon.

  • Noemi B. sagt:

    Das ist aber echt süüss, bzw. eben sauer, das Notfallpaket 🙂 Tolle Idee.

    Ja, ich hatte meinen Sensisana Reiniger auch vermisst, im Urlaub – die schweren Glasflacons sind leider nicht reisetauglich, es sei denn, man füllt etwas ab. Aber da ich eine Mustergrösse von Hauschka hatte, kam die mit und ich war nicht sehr angetan…

    Dafür hab ich von Hauschka den Flüssig Eyeliner gekauft, da gibts nichts zu meckern.
    Doch das Handling mit dem feinen Pinselchen ist nicht ganz einfach – weiss eine von euch, ob jemand „Eyeliner-Filzstifte“ herstellt, also mit einer stabilen Spitze, wo die Farbe reinfliesst?
    Das fände ich anwenderfreundlicher… gibts im KK, aber hier?

    Vorgestern hab ich meine Haare mit dem libanesischen Seifen-Shampoo gewaschen, das ich im Urlaub erstanden habe und war sehr positiv überrascht. Schöne Schaumentwicklung, aber eine Rinse mit Essig und Honig musste sein, sonst wär das Kämmen kaum möglich. Die Haare waren schön weich, füllig und doch griffig, für meine Verhältnisse glänzend und sehen heut immer noch gut aus.
    Der Duft müsste dir gefallen, Julie, harzig-krautig.
    Habs im Netzt gesucht und nur eine Startseite gefunden, Gott weiss, was man in Beirut
    unter „comming soon“ versteht 😉
    http://www.khanalsaboun.net/

    Wünsche allen ein schönes weekend!

    • beautyjagd sagt:

      So ein Filzstiftliner in NK fällt mir leider auch nicht ein… fände ich auch sehr praktisch!
      Wir haben uns ja neulich schon in den Kommentaren darüber ausgetauscht, dass die Maritim Reinigungsmilch von Sensisana unser Leibling ist, kein Wunder, dass ich sie immer wieder nachkaufe.
      Khan Al Saboun sieht interessant aus, toll, dass du das Seifenshampoo in Doha kaufen konntest. Vielleicht gibt es ja in den nächsten Monaten mal mehr Informationen dazu auf der Homepage…
      Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende!

  • Birgit sagt:

    Ah, das Ökotest Heft habe ich mir vor 2 Tagen gekauft und werde es am Wochenende ausgiebig studieren. Die Zeitschrift My Way sagt mir so gar nichts.
    Meine Beautywoche war eher bescheiden. Bei DM konnnte ich Lidstrich und Mascara in Schilf nicht widerstehen und der Dünenzauber Lidschatten musste auch mit. Ich merke immer wieder meinen Hang zu farbigen Mascara, allerdings fällt bei meinen dunklen Wimpern die Farbe fast nicht auf, das Ganze wirkt nur dezent und das mag ich.
    Dann habe ich mir vorgenommen meine Parfumpröbchen aufzubrauchen. Ich habe von Maison de Vanille Absolue de Vanille. Dieser Duft ist mir zu süß, aber mit Yuzu von Florascent gibt es einen tollen Duft, noch besser als mit Patchouly (war der erste Versuch, die Süße zu mildern).
    Allen ein schönes sonniges Wochenende

    • beautyjagd sagt:

      Vanille und Yuzu, stelle ich mir zum Anbeißen vor, vielleicht macht der Mix auch Yuzu haltbarer?
      In meinem dm war der Aufsteller von Lust auf Meer ziemlich ausgeräumt, ich hatte wirklich Glück, dass ich noch meinen favorisierten Lippenstift bekam.
      Myway ist eine relativ neue Zeitschrift für die Zielguppe 40+ aus dem Bauer-Verlag. Ich kannte sie vom Blättern im Bahnhofskiosk, gekauft hatte ich sie mir davor auch noch nicht.
      Viel Spaß am Wochenende beim Lesen des Ökotest-Hefts!

      • Birgit sagt:

        Nein, Yuzu muss ich öfter nachsprüchen, vielleicht probiere ich es mal andersrum, erst Yuzu, dann Vanille

  • Das ist wirklich lieb von Deinen beiden Leserinnen, dass sie Dir eine kleine Aufheiterung geschickt haben 🙂

    Den Cleanser und die Bodylotion der neuen Young&Active- Serie von Martina Gebhardt habe ich auch. Der Cleanser ist seit einer Woche täglich im Gebrauch und ich mag ihn auch sehr gerne. Die rückfettende Reinigung tut meiner Haut sehr gut, sie hatte etwas gesponnen, nachdem ich die RM und die GWC von Dr. Hauschka aufgebraucht und wieder meine Salzseife benutzt habe. Die Bodylotion wartet noch auf ihren Einsatz, ich bin gespannt darauf!

    Meine Beautywoche: Ich habe gestern bei Lily Lolo in UK bestellt. Hatte in den letzten Wochen ausgiebig verschiedenen Mineral Foundation- Farbtöne getestet und mich endlich für eine Sommerfarbe entschieden. Es ist Candy Cane geworden. Dazu kommen noch ein Finishing Powder und ein Kabuki, gleich im Set.

    Ach so, die Duschbalsame in Kleingrößen vom Doc habe ich mir auch endlich gekauft 😉

    Liebe Grüße
    KleinesGehopse kürzlich veröffentlicht..DeliCatessen von GranataPet [Katzenfutter]My Profile

    • Noemi B. sagt:

      ah, auch eine Katzenmutti, die weiss was gut ist 🙂

      • Birgit sagt:

        Ich habe es auf deine (?) Anregung hin, auch mal bestellt. Noch ist es nicht der Renner. Kann aber noch werden.

      • Na, wenn ich wissen möchte, was für mich gut ist, möchte ich doch auch wissen, was für meine beiden Lieblinge gut ist, oder?! 😉

      • Noemi B. sagt:

        @Birgit: bei uns wars anfangs ein Renner, dann aber nicht mehr… die Hoffnung besteht also, dass es bei dir umgekehrt läuft 😉
        Unsere sind akutell grad mäkelig, ist wohl zu warm. Am besten läuft noch Omnomnom.

    • beautyjagd sagt:

      Na, das hört sich ja nach einer erfolgreichen Beautywoche an 🙂 ! Ich mag an den Cleansern von Martina Gebhardt/Sensisana die rückfettende Wirkung besonders, ich brauche nachts dann keine weitere Pflege.

  • Cistrose sagt:

    Apropos: Frangipani-Duft –
    kann Dir nur empfehlen wenn die Möglichkeit und Interesse besteht Dir einmal eine

    Frangipani – Pflanze (Tempelbaum – plumeria rubra) zuzulegen, der Duft ein Traum – gerade im Sommer die Wohnung duftet herrlich – direkt ein Sommerfeeling –

    http://www.plumeria-fan.de/images/frangipanibluetenundknospen_sbp.jpg

    liebe Grüße

    • beautyjagd sagt:

      Oh, so eine Duft-Pflanze in der Wohnung, das stelle ich mir großartig vor! Ich befürchte nur, dass ich zuviel unterwegs bin, aus dem Grund habe ich im Moment so gut wie keine Zimmerpflanzen hier.

      • Cistrose sagt:

        Diese Pflanze ist ein Traum, seeehr anspruchslos, die kannst Du locker mal eine Woche „vergessen“ zu gießen.

        Die meisten Pflanzenbesitzer gießen sie meist tot, pro Woche „einen Schluck Wasser“ reicht voll kommen, kann Dir nur empfehlen – dekorativ ist sie außerdem,

        ich finde eine wirklich wunderbare Wohnungsgenossin

        liebe Grüße

      • beautyjagd sagt:

        Danke für den Hinweis, dass die Pflanze anspruchslos ist – das hätte ich ja nicht gedacht 🙂 . Jetzt bin ich sehr verführt….
        Liebe Grüße

  • Julchen sagt:

    Ich freue mich auch schon sehr auf den Bericht zum neuen Cleanser von Martina Gebhardt, ich habe mir diese Woche die Creme aus der Salvia Reihe in kleiner Größe gekauft und bin bisher sehr zufrieden damit. Mal sehen, vielleicht dürfen bald noch mehr Produkte aus der Reihe bei mir einziehen. 🙂

    Ich wünsche dir ein schönes und entspanntes Wochenende.
    Julchen kürzlich veröffentlicht..Verlinked – Extra: Videos mit Schminktips für Schlupflider und kleine AugenMy Profile

    • beautyjagd sagt:

      Von den neuen Young&Active-Sachen gibt es auch Kleingrößenset, allerdings habe ich es bisher nur online gefunden. Die Salbei Cream verwende ich ja nur in pickligen Notlagen 😉
      Dir auch ein schönes Wochenende!

      • Birgit sagt:

        Ich habe im Denns Biomarkt auch Proben gesehen.

      • beautyjagd sagt:

        Ah, danke für den Hinweis – Denn’s liegt hier für mich so unpraktisch, da sollte ich wohl trotzdem mal wieder hingehen!

  • beautyjungle sagt:

    Du bist wirklich eine Arme mit dieser Diebstahlgeschichte. Ich glaube, den meisten von uns ist irgendwas in der Art passiert, daher können alle dieses Gefühl nachvollziehen (bei einem Einbruch vor 3 Jahren wurde mir mein Schmuck nahezu vollständig entwendet, darunter Erbstücke meiner Omas, unersetzlich 🙁 ).
    Kopf hoch. Karma sorgt für Ausgleich.

    Ich habe den alverde Glossy Lipstick oder wie der heißt für mich entdeckt. Nie beachtet bisher. Du hast ihn in Mauve vorgestellt, die Farbe fand ich schrecklich. Plum sieht man dagegen kaum, aber meine sehr hellen Lippen werden damit so getönt, dass sie aussehen, wie gut pigmentierte 🙂
    beautyjungle kürzlich veröffentlicht..the Balm Balms Away Augenmakeup-Entferner [Review]My Profile

    • beautyjagd sagt:

      Also fast ein Your Lips But Better-Lippenstift bei dir, cool!
      Ja, ich glaube auch daran, dass es einen Ausgleich gibt, so wie sich manchmal eine Tier schließt und dann eine andere öffnet. Schon allein all die teilnehmenden Worte hier haben mir zB bewusst gemacht, weshalb ich meinen Blog so gern schreibe.
      PS: Erbstücke von der Oma, sowas ist auch sehr traurig… es sind wirklich immer die Sachen mit der emotionalen Bindung, die man besonders vermisst.

  • Waldfee sagt:

    Meine Beautywoche endet mit freien Tagen nach Nachtdienst. Morgen wird gegrillt, lecker.
    Eben nach dem Aufstehen brauchte ich mal das volle Programm: Duschen, Gesichtsmaske, Hydrolat, Augencreme, Tagescreme, Nägel lackieren…
    Meine Gesichtshaut war sehr unschön. Sie juckte, hatte raue Stellen, war richtig stumpf und gar nicht mehr weich. Ich hab lange überlegt, wovon das kommen könnte. Vielleicht reicht Gesichtsöl als alleinige Pflege doch nicht mehr aus? Jetzt benutze ich die i+m Tagescreme Age Protect. Mit der Creme de La Creme habe ich auch geliebäugelt. Kennt die jemand von euch? Ist die zu reichhaltig für meine trockene und reifer werdende Haut?

    • beautyjagd sagt:

      Ich verwende im Winter ja auch bei Bedarf eine zusätzliche Creme über dem Öl, wenn meine Haut (zB an den Wangen) mehr Schutz braucht. Da ich MG-Fan bin, habe ich meist zur Rose Cream oder einer anderen ihrer Creams gegriffen. Zum Test hatte ich die Creme de la Creme von i+m im Winter auch mal verwendet, ich mochte die Creme gern. Ich kann mich erinnern, dass einige Leserinnen die Creme de la Creme auch verwenden und positives berichtet haben.

  • Andi sagt:

    Hallo, meine Beauty Woche war sehr erfolgreich und endete mit einem Tag Urlaub heute. Nachdem die Woche bereits 3-4 Päckchen gekommen sind mit allerlei schönen Dingen (Seifen und Deo von Waldfussel, Peeling und Augen Make-up Entferner von Cattier, Body Lotions Dr. Hauschka, Manukagel Gel, noch mehr Seifen etc. 🙂 war ich heute in Oldenburg im neuen großen Müller. Der hat eine riesen große NK Abteilung. Also Mann in die CD Abteilung befördert und nochmal ordentlich zugeschlagen. Shampoo und Schaumfestiger von Lavera, Duschgel und Bodylotion von i+m im Kombipack, Duschgel von Melvita und ein Lippenstift von Lavera. Jetzt fehlt nur noch Fußcreme, die hab ich vergessen. Nun heißt es erstmal testen und auf-/verbrauchen. -freu- Danke nochmal für die vielen Tipps 🙂 Liebe Grüße Andrea

    • beautyjagd sagt:

      Ich seh schon, Du bist jetzt gut ausgestattet 😉 . Schöne Sachen hast Du da gekauft, da sind ja auch einige meiner Favoriten drunter. Der Drogeriemarkt Müller scheint ja immer mehr von diesen Naturshops zu eröffnen, könnte ich in Nürnberg auch gebrauchen. Viel Spaß mit deinen Sachen!!

      • Andi sagt:

        Danke 🙂 noch vergessen! Die Bürste von Michael Rogall durfte auch bei uns einziehen. Selbst mein Mann bürstet jetzt zweimal täglich seine Kopfhaut. Ich wasche nun jeden zweiten Tag, muss aber am Nichtwaschtag meine Haare nass machen und kurz föhnen. Sie sind sehr kurz – wie deine – liegen aber nach der Nacht und dem Bürsten nicht so toll…. Naja, jedenfalls bekommen sie dann kein Shampoo ab 🙂

      • beautyjagd sagt:

        Die Bürste 🙂 Sie gehört noch immer zu meinem täglichen Ritual.

  • Bärbel sagt:

    Der Einkauf in meinem kleinen,feinen Biolädchen verführte mich zum Kauf der Shea Reinigung von Martina Gebhardt,bis jetzt läufst noch prima ,bin ganz glücklich damit !

    Für meinen Mann habe ich die Lavera Gesichtscreme Gincko-Bamboo mitgenommen,er ist ganz begeistert davon, obwohl er eigentlich ein Fan von der Sante Männerpflege ist 😉
    Früher hat er sich nie eingeschmiert,aber jetzt im fortgeschrittenen Alter ,braucht er sein Wortlaut “ eine gut Creme “ 🙂

    Was noch bei mir einziehen durfte ,die Fußbutter Pine-Shorea + die Amaranth Cremeöldusche, obwohl ich ja nicht so der Alverdefan bin 😉 aber beide Produkte mag ich sehr gerne 🙂

    Bin auch ein Dosenöffner von 2 knuddeligen Pelztigern 🙂

    • beautyjagd sagt:

      Die Sheaserie könnte sehr gut zu deiner empfindlichen Haut passen! Ich wünsche dir viel Glück damit – kennst du denn die Maritim-Serie von Martina Gebhardt? Ich finde sie etwas reichhaltiger und einen Ticken geschmeidiger von der Textur her als die Sheaserie.
      Übrigens geht die Amaranth-Cremeöldusche aus dem Programm von Alverde, wenn ich es richtig im Kopf habe. Der Ersatz ist eben das neue Frangipani-Duschgel.

  • Silk sagt:

    Also, früher oder später muss ich wohl doch mal etwas von MG und Sensisana bestellen… irgendwas hält mich immer vom Kauf ab… Meine Beautywoche war wieder seeehr ruhig. Mein Augenbrauenstift (KK) war nun aufgebraucht, nun hab ich mir den von Alverde in Blond gekauft. Bin wirklich zufrieden, nicht so rötlich oder zu hell, er passt ganz gut bei mir. Eine neue Zahncreme habe ich mir gekauft und sofort wieder weggeworfen. Das ist selten bei mir, normalerweise brauche ich ein Produkt immer auf, auch wenn es mir nicht gefällt. Dummerweise war ich so schnell, jetzt weiß ich gar nicht mehr welche Marke und Sorte… hoffentlich erkenne ich sie wieder wenn ich vor ihr stehe und kaufe sie nicht ein zweites Mal! 🙂 Außerdem habe ich mir Tücher von Micro Peeling Sensation gekauft, müssten mit ein bißchen Glück morgen da sein. Eine Freundin schwärmte von denen, Ihre Mitesser wären komplett verschwunden- will ich auch!!!! Bisher hatte ich nur die billigen von Rossmann, bin gespannt ob es da wirklich so einen großen Unterschied gibt. Mit Pickeln habe ich glücklicherweise kaum noch zu kämpfen (u.a. seit Umstellung auf Gesichtsöl), aber die Mitesser werde ich nicht los. Wenn das nicht hilft, muss Kalmus her… Dann habe ich ein bißchen geschaut was Khadi so treibt, da müssen in eins-zwei Monaten auch noch was her: Seife, das Rosenwasser und zwei Öle interessieren mich. Ach, so viel was ich haben will………………….. So langsam wird dein Blog immer bekannter!!! Glückwunsch… es spricht sich wirklich rum!! Verdient!!!!!

    • beautyjagd sagt:

      Danke! Ich freue mich auch sehr darüber, dass mein Blog in letzter Zeit so viel Aufmerksamkeit bekommt 🙂 .
      Berichte doch mal, wie du die Micro Peeling Sensation Tücher findest, das interessiert mich auch. Ich bin ja sehr zurückhaltend mit Mikrofaser im Gesicht, weil man schnell zu viel des Hautschutzmantels mit abnimmt.

      • Silk sagt:

        Hmm, daran habe ich gar nicht gedacht…. ich habe ja auch eine sehr empfindliche und dünne Haut! Naja, zu spät… jetzt werde ich sie zumindest versuchen. Die Bewertungen waren fast alle recht gut. Wenn ich damit gar nicht zurecht komme werde ich sofort berichten, ansonsten werde ich erst nach 4 Wochen was schreiben, also etwa einen Hautzyklus abwarten, damit die „Bewertung“ fair ist.

  • Oh, das ist ja lieb! (Notfallpäckchen) und PR – Glückwunsch (das Magazin kannte ich allerdings auch nicht). Jetzt mit 30 müsste ich wohl auf Happy Age umsteigen^^, aber die neue Young-Serie finde ich auch interessant und passig für mich.
    Ich teste noch immer Aubrey Organics und so langsam habe ich den Dreh ‚raus^^.
    Mein Wochenende wird unspektakulär; ich habe nämlich keines und muss arbeiten.

  • Bärbel sagt:

    @ Julie guten Morgen ,allen schönes WE

    an die Maritim traue ich mich nicht ran, sie enthält Totes Meer Salz und Algen,regt bei mir zu stark an ,hab dann den ganzen Tag Feuerwehrbacken 🙂

    Viele mit Rosazea kommen auch mit Biomaris oder La mer mit Meeressschlick gut klar ,,,für mich leider nix.

    Denke die Sheaserie (könnte mich reinlegen) ist eigentlich noch am verträgslichsten für mich ,hatte ja schon mehrere Anläufe ging immer nach ein paar Wochen nach hinten los .

    Amaranth geht raus ,hab ich was verschlafen ?

    Schon doof ,findet man einmal etwas gut,wirds aussortiert (: . Ich weis schon warum ich Alverde, Alterra und wie sie alle heißen nicht so mag,bleibe dann lieber beim meinem altenbewährten Doc.

    Da findet eine Produktauslistung mal alle zig Jahre statt 🙂

    • beautyjagd sagt:

      Alverde und Alterra listen ja eigentlich ständig irgendwelche Produkte aus, ich finde das auch nervig – udn die Strategie von Hauschka&Co viel angenehmer. Und ich wusste nicht, dass Algen und Totes Meer Salz deine Haut gleich so aufregen, dann geht die Maritim Serie selbsterverständlich nicht.

  • Cessna sagt:

    Ich habe mich die ganze Woche auf eine Lieferung aus den USA gefreut, nämlich Proben von Lucy Minerals. In einem anderen Post (ich weiß leider nicht mehr welchen) hatte jemand von dieser MF geschwärmt und mich neugierig gemacht. Und ich bereue es keine Sekunde. Noch nie habe ich eine so feine Textur erlebt bei MF! Sie lässt sich so schön auftragen und sie aus wie eine zweite Haut, man sieht einfach absolut nichts, außer schöne Haut 🙂
    Wer auch immer den Tip gegeben hatte, DANKE 😡

    • Ranunkel sagt:

      Hallo Cessna,

      Zu Lucy würde ich auch gerne mehr erfahren. Welche Farbe und welche Formulierung hast du bestellt ?

  • Cessna sagt:

    Ups, der letzte Smiley sollte ein Kussmund sein und nicht so ein grimmiges Gesicht!

    • beautyjagd sagt:

      Dank meines Chaos mit der Tasche habe ich noch nicht bei Lucy bestellt. Ich glaube es war Kim, die davon erstmals hier erzählt hat. Ein bisshcen schreckt mich ja ab, dass ZinkOxid darin enthalten ist – hast du irgendeine austrocknende Wirkung festegestellt? Und welche Formulierung hast du genommen?

  • Anajana sagt:

    Ich habe mich jetzt zwei Wochen eigentlich gar nicht geschminkt. Nur Sonnenschutz und wimperntusche. Ungewohnt, aber herrlich. Die getönte Eco sonnenschutzcreme ist tatsächlich wie eine BB cream. Einfach Super.
    Habe mir außerdem diese Woche ein 2in1 Duschgel von Cattier gekauft. Für haut und Haare, mit weißer Heilerde und Minze. herrlich. Brauch noch nicht mal ne spülung. Genial. Ich möchte das alverde Duschgel mit amaranth übrigens gar nicht, wird mir also gar nicht fehlen.
    Genieße den Sommer in volle n Zügen!

    • beautyjagd sagt:

      2in1 Duschgel von Cattier, das muss ich mir gleich mal merken 🙂 . Bei mir sind eine BB Cream/getönte Tagescreme plus Wimperntusche auch meine Minimalausstattung, gerade im Sommer komme ich gut so aus.

    • Ranunkel sagt:

      Liebe Julie, ich würde mir gerne so einen Lip Crayon von Bite Beauty bestellen. Gibt es schon europäische Onlineshops? Ich trage eher wärmere Rottöne und auch gerne mal Lippenstifte mit Schimmer , sind alle 20 Farben von den Stiften matt ohne Schimmerpartikel ?

      • beautyjagd sagt:

        Ich kenne leider keinen europäischen Onlineshop – bei Seldfridges in London soll Bite Beauty vertreten sein, aber online habe ich die Marke noch nicht gefunden. Soweit ich mich erinnere, sind die High Pigment Pencils alle matt, aber ganz sicher bin ich mir leider nicht. Wenn dir eine Farbe besonders gefällt, müsstest du mal nach Swatches googeln, amerikanische Bloggerinnen berichten immer mal wieder über Bite. Es tut mir leid, dass ich dir nicht wirklich helfen kann.

  • beautynase sagt:

    Schöner Beitrag! Nach der Ökotest muss ich die Woche mal Ausschau halten. Ich les ja sowas unheimlich gerne 🙂 Im Internet kann man sich die Artikel oft auch angucken, aber sobald ich dann auf die Tabelle mit den Testergebnissen klicke, kommt ein Hinweis, dass man den Artikel bezahlen muss.. 🙁

    • beautyjagd sagt:

      Die Testergebnisse finde ich in dem Heft eherlicherweise gar nicht so interessant, denn es werden im Grunde nur kurz die naturkosmetikischen Sieger vorgestellt. Mir haben mehr die Hintergrundberichte gefallen.

  • tt7880 sagt:

    Ich habe mir auch gleich das Ökotest-Heft gekauft. Ich bin noch nicht ganz durch, aber einige Berichte könnten für mich noch tiefgehender sein, z. B. beim Thema billige – teurere NK. Ansonsten habe ich eine kleine eco-Bestellung getätigt. Nachdem ich mir trotz dem Sonnenöl schon einen leichten Sonnenbrand eingefangen habe, habe ich mir die eco getönte Sonnencreme LSF 50 bestellt und gestern zum ersten Mal benutzt. Ich fand sie ganz gut. Natürlich nicht so schön vom Anwendungskomfort her wie das Öl, aber die Creme lässt sich auch einigermaßen gut verteilen und man sieht eigentlich kaum bis gar nicht weiß aus. Den Härtetest etwas länger in der Sonne muss sie aber noch bestehen, da man sich bei den momentanen Tempertauren ja nur im Schatten aufhalten kann. Dann hab ich mir noch den Eco Lippenpflegestift LSF 30 und die getönte Gesichtscreme LSF 15 gekauft. Der Lippenpflegestift ist angenehm. Die getönte Tagescreme hat mich nach 2maliger Anwendung noch nicht so überzeugt. Die Tönung ist nach dem Auftragen bei mir überhaupt nicht auszumachen. Ich finde nicht, dass meine Haut damit ein bißchen ebenmäßiger aussieht. Immerhin ist sie nicht weiß, aber dafür ziemlich glänzig und etwas schwitzig. Ich habe mir daher doch noch das KimSayer Fluid bestellt und hoffe, dass ich damit zum einen bei den heißen Temperaturen besser zurecht komme und zum anderen meine Haut durch den Zinkoxidgehalt nicht so sehr austrocknet. Vielleicht funktioniert die Eco Gesichtscreme besser, wenn es nicht so extrem heiß ist.

    • beautyjagd sagt:

      Ich habe schon von den heißen Temperaturen in Deutschland gehört, in Finnland hat es ja eher angenehme 20 Grad!
      Ich kann mir auch gut vorstellen, dass die getönte Gesichtscreme von Eco bei etwas kühleren Temperaturen besser funktioniert. Eigentlich bräuchte man bei solchen Temperaturen fast gar keinen Schutz der Haut/Pflege. Das Fluid von Kimberly Sayer (ich hatte nur einen Tester) empfand ich als sehr leicht, man muss nur bisschen aufpassen, dass man genügend davon aufträgt, wenn man den vollen Schutz erhalten will – denn die leichte Textur verführte mich dazu, nur ganz wenig Produkt zu verwenden. Viel ERfolg beim Testen, das Thema Naturkosmetik-Sonnenpflege ist wirklich nicht ganz einfach!

  • Mexicolita sagt:

    Hey Julie.
    Zwar etwas verspätet, aber an dieser Stelle Glückwunsch zum Verweis zu Beautyjagd in der Juliausgabe der MYWAY!
    Ich lese immer wieder mit Begeisterung deine sehr informativen und manchmal auch verführenden Beiträge und ich finde, dass du durchaus zurecht genannt wurdest. Ehre, wem Ehre gebührt!
    Ich war auch völlig von den Socken, als ich über naturalbeauty erfahren habe, dass auch mein kleiner Blog neben deinem großen Namen in dem Artikel genannt wird und hab sie mir natürlich gekauft.
    Wahnsinn,
    da hat uns jemand was gutes getan.

    Liebste Grüße
    Mexi

    • beautyjagd sagt:

      Großer Name, hihi, danke schön! Und ich habe mich für dich mitgefreut 🙂 🙂
      Liebe Grüße