Dekorative Kosmetik, Naturkosmetik

Mein perfekter Tag feat. Ilia Beauty

mein-perfekter-tag

Wie schlau von Ilia Beauty, den neuen limitierten Lippenstift Perfect Day zu nennen! Schon wegen des Namens musste ich den Lippenstift haben – der mich zu allerlei Überlegungen anregte.

Wie würde denn eigentlich mein perfekter Tag aussehen? Ziemlich umtriebig, wie man auf meiner Foto-Collage oben erkennen kann. Mehr denn je spüre ich gerade mein Fernweh – ich hatte ja gedacht, dass ich nach meiner Reise nach Tokyo erst einmal ein wenig ruhiger sein würde. Aber nein, das Gegenteil ist eingetreten!

Deswegen würde ich an meinem perfekten Tag so gegen halb acht Uhr in Tokyo aufwachen. Nach einem Frühstück mit einem Kännchen Genmaicha-Tee und einem Onigiri (diese köstlichen Reisklumpen) würde ich nach Shibuya fahren und dort auf die Beautyjagd gehen.

Mittags beame ich mich dann innerhalb von Sekunden zusammen mit meinen japanischen Einkaufstüten nach Paris in ein französisches Bistro: Es gibt bretonische Crêpes mit einer Tasse Cider.

Nachmittags brauche ich dann Erholung von den beiden Großstädten und lande in einem finnischen Mökki. Dort kann ich in Ruhe am See die Seele baumeln lassen und dem Wind in den Bäumen lauschen. Am frühen Abend springe ich weiter nach Istanbul, um dort bei Sonnenuntergang mit der Fähre über den Bosporus zu fahren, wenn die Schallwellen des Gebetsrufes über das Wasser wabern.

Nach einem Abendessen in einer kleinen Lokanta und einem Bier in einem der Nachtclubs mit Live-Musik in Beyoğlu gehe ich dann ins Bett – aber in mein eigenes, denn nirgends schlafe ich besser als in meinem Bett in Nürnberg 😉 .

swatch-perfect-day-2

So, nun habe ich viel über meinen perfekten Tag geredet bzw. geschrieben, nun komme ich endlich zum Lippenstift. Ich habe Perfect Day netterweise von Amazingy zur Verfügung gestellt bekommen.

ilia beauty lipstick perfect day

Nicht nur der Name des neuen Lippenstiftes von Ilia Beauty gefällt mir, sondern auch der Farbton und die Verpackung sind schön: In einer Hülse aus recyceltem matten Aluminium steckt der neutral bis leicht warm getönte rot-korallige Lippenstift.

swatch-ilia-beauty-perfect-day

Bemerkt man, dass ich Fan von Ilia Beauty bin? Auf dem Swatch habe ich Perfect Day mit anderen Nuancen von Ilia Beauty aus meiner Sammlung verglichen: Der Lipstick Crayon 99 Red Balloons ist ein dunkleres gedeckteres Rot, während der Lipstick Crayon Karma Chameleon strahlender, heller und stärker rosa-korallig ausfällt. Im Vergleich zu Voilà ist Perfect Day viel weniger Orange getönt und wirkt verwaschener. Der Lip Conditioner Shell Shock hat ein transparentes Finish und einen höheren Anteil an Rosa. Zum Schluss habe ich noch den Lip2Cheek in Smile von RMS Beauty geswatcht, der weniger Rot und mehr Apricot als Perfect Day enthält.

swatch-perfect-day

Auf meinen Lippen wirkt Perfect Day bei hellem Tageslicht weniger rot als auf dem Swatch weiter oben. Abends im Kunstlicht kommen die Rotanteile dann stärker heraus.

Perfect Day ist mittelstark pigmentiert, das Finish ist cremig bis dezent glänzend. Die Textur gleitet auf den Lippen und trägt sich sehr angenehm. Die Haltbarkeit würde ich als durchschnittlich beschreiben: Neon Angel hält deutlich besser, während der Lip Conditioner Shell Shock schneller verblasst.

Die Inhaltsstoffe des Lippenstiftes basieren auf Rizinusöl, Sesamöl, Jojobaöl, Sonnenblumenöl und Bienenwachs, die aus Bio-Anbau stammen. Unter den Farben können sich synthetische Farbstoffe befinden (dafür ist kein Karmin enthalten).

Ricinus Communis (Castor) Seed Oil*, Sesamum Indicum (Sesame) Seed Oil*, Jojoba (Simmondsia Chinensis) Seed Oil*, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil*, Beeswax (Cera Alba)*, Triisostearyl Citrate, Euphorbia Cerifera (Candelilla) Wax, Theobroma Cacao (Cocoa) Seed Butter*, Manihot Esculenta (Tapioca) Starch *, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Vitis Vinifera (Grape) Seed Oil, Rosa Canina (Rose Hip) Fruit Oil, Sage (Salvia Officinalis) Leaf Extract, Tocopherol. May contain: Mica, Titanium Dioxide, Iron Oxide (CI 77499, CI 77492, CI 77491), Red 7 CI15850, Red 28 CI45410, Yellow 5 CI19140.
*Certified Organic Ingredients.

Der limitierte Lippenstift Perfect Day von Ilia Beauty enthält 3,5 gr und kostet 24 EUR. Erhältlich ist er online bei Amazingy und einigen anderen Online-Shops. Vor Ort kann man sich die Lippenstifte von Ilia Beauty im Salon Zwei in Köln, bei Greenglam in Augsburg oder bei Pure Schönheit in Hamburg ansehen. Ilia Beauty breitet sich in Deutschland aus, juhu!

Auf internationalen Blogs habe ich noch zwei Reviews zu Perfect Day gefunden: True Beauy by Nature und Skjonnhet zeigen ebenfalls Swatches und Fotos des Lippenstifts.

Mein Fazit: Die Lippenstifte von Ilia Beauty gehören für mich auch weiter zu den besten Lippenstiften aus dem Bereich Naturkosmetik. Perfect Day ist dabei keine Ausnahme: Der korallige Rotton dürfte vielen Frauen gefallen.

Wie würde euer perfekter Tag aussehen? Und gefällt euch Perfect Day von Ilia Beauty? Habt ihr die Lippenstifte schon mal getestet?

Auch interessant:

Alterra: Neue Lippenstifte Tulip und Blossom
Fünf Bestseller von Ecco Verde unter der Lupe
Beauty-Notizen 16.12.2016 (aus Paris)

Comments are disabled.

32 thoughts on “Mein perfekter Tag feat. Ilia Beauty
  • Schade dass ich keine Lippies trage, eher Gloss… Ich habe einen von Alverde hier, weil ich es mir vorgenommen habe. 😉 Ich finde die mittlere Pigmentierung sehr schön, weil man dann nicht gleich so extrem angemalt aussieht. Ich mag Koralltöne sehr, denke aber, dass sie mir nicht stehen.

    Mein perfekter Tag … hmm. Ein schöner Tag beginnt ausgeschlafen und danach ein ausgiebiges Frühstück. Vielleicht in Frankreich in einem Cafe. Danach ein Spaziergang bei angenehmen Temperaturen an der Nordsee/ Dänemark und immer schön mit den Füßen im Wasser. Ein leichter Salat in Italien und ein Glas Wein dazu und danach weiter spazieren durch eine Wald oder irische Landschaft. Abends dann eine Massage und ein schönes Essen… oh da kann ich mich nicht entscheiden… hauptsache Lecker und zum Nachtisch etwas mit Obst und Schokolade.
    Irgendwann in einer gemütlichen Runde bei Shisha,Cocktails und Musik den Abend ausklingen lassen und müde aber glücklich in meinem eigenen Bett einschlafen.

    Kann man das irgendwo buchen? 🙂

    • beautyjagd sagt:

      Das wäre schön, ich würde meinen Tripp auch gleich für morgen buchen 😉 Und Du scheinst ja auch umtriebig zu sein, sind ja auch gleich mehrere Länder in einem Tag.
      Für dich wären wahrscheinlich eher die Lip Conditioner von Ilia Beauty was, die sind zart getönt.

      • Ja ich reise auch gerne und probiere gern landestypische Küche.
        Die Lip Conditioner klingen toll. Ich werde aber erstmal den von Burts Bees und den Lippie von Alverde testen. Wenn ich sie nie trage, wäre es schade wegen dem Geld. Hach ich schminke mich einfach viel zu selten um all die tollen Produkte zubesitzen.

  • Ela sagt:

    Eine sehr schöne Farbe, die mich auch reizen würde. Leider trage ich eher selten Lippenstift. Wenn ich jetzt so darüber nachdenke, sind es bestimmt fünf Jahre seitdem ich zuletzt einen Lippenstift benutzt habe :). Na ja, ich bevorzuge eher Pflegestifte, die nicht auf Tassen oder Gläser abfärben. Zuletzt bin ich um einen marie w.-Lippenstift geschlichen, konnte mich aber dann doch beherrschen :). Die Farbe sieht aber echt verführerisch aus…:)

    • beautyjagd sagt:

      Ja, Perfect Day färbt schon ab auf Tassen/Gläsern – die Lippenstifte von marie w. etwas weniger.

  • anajana sagt:

    Ich seh schon, ich muss mir auch endlich mal einen Lippenstift von Ilia Beauty zulegen. Schön Farbe, könnte mir für den Sommer gefallen. Im Winter mag ich es eher pinke/rot/rosé/Rosenholz-Töne, im Sommer dann lieber Koralle/Orange.

    Der perfekte Tag sieht für mich wahrscheinlich jeden Tag anders aus. Aber für einen perfekten Tag braucht es eigentlich nicht viel. Ausschlafen, gemütlich mit meinem Mann frühstücken, am besten im Sommer auf der Terrasse. Danach ein paar Pfeile fliegen lassen, im Anschluss einen kleinen Salat am Rhein, vielleicht in Zündorf, dabei „Leute gucken“ 😉 und quatschen, ein schönes Plätzchen zum Lesen suchen. In Ruhe 3 Stunden am Stück lesen und dann mit Freunden zusammen grillen, erzählen, Wein trinken. Was mich daran besonders begeistert, ist es eben nicht fremdbestimmt zu sein. In den Tag hineinzuleben und mal keine Pflichten zu haben. Dann kann ich den perfekten Tag überall verbringen.

    An einem anderen perfekten Tag mag ich vielleicht lieber in Mexico mit Blick aufs Meer aufwachen, draußen ein Sektfrühstück einnehmen, dann am Strand lang laufen, später über die Brooklin Bridge mit Blick auf die Skyline von Manhattan gehen, oder über irische Wiesen, am Strand der Bretagne, durch den Park des Katharinenpalastes bei St. Petersburg oder oder oder….……..Eigentlich kommt es nur immer darauf an, den Moment zu genießen und mit offenen Augen für das Schöne durchs Leben zu laufen. Dann kann tatsächlich jeder Tag perfekt sein. Heute Abend geh ich zum Yoga und das ist z. B. auch ein perfekter Abschluss für meinen Tag. Aber jeden Tag würde ich diesen Abschluss nicht haben wollen. 🙂

    • Su sagt:

      Ja, das dachte ich auch gleich – schöne Farbe, aber nicht für den Herbst / Winter, da mag ich es auch lieber etwas dunkler, Rosenholz ist schön.
      Wobei bei diesen Neuen Lippenstiften von Dr. Hauschka auch so ein Koralleton dabei ist..

      • beautyjagd sagt:

        Meinst Du die Lippenstifte aus der Limited Edition? Die sind ja deutlich transparenter – aber den apricotfarbenen mag ich auch sehr gern (war ein Sommer-Favorit von mir).

    • beautyjagd sagt:

      Bei mir würde ein perfekter Tag auch immer wieder anders aussehen – in Köln könnte er auch stattfinden 🙂 Zurzeit bin ich aber einfach unruhig und möchte mehr unterwegs sein. Für mich hat der perfekte Tag auch sehr viel mit Selbstbestimmtheit zu tun, in all den Situationen, die ich obven im Post aufgeführt habe, habe ich mich frei und zugleich gut aufgehoben gefühlt – herrlich!

  • winterweiss sagt:

    Ein schöner perfekter Tag. Dafür könnte ich mich auch begeistern! Und im eigenen Bett zu schlafen ist echt der perfekte Tagesabschluss 🙂
    Liebe Grüße!

  • Mexicolita sagt:

    Ahhh, du verführst und mal wieder!
    Ich fahre auch total auf Rottöne ab und das nicht nur auf dem Kopf. ,)
    Das feminine Rot von „Perfect Day“ schlägt genau in mein Beuteschema, weil es so schön frisch, feminin und zugleich verspielt wirkt.

    Rote Lippen werden wohl nie sterben,
    ich müsste eigentlich auch viel mehr meine Lippenstifte ausführen, meistens läuft es bei mir dann aber doch nur auf Lippenpflege oder Gloss hinaus, da rote Lippen ja doch immer ganz schön Arbeit machen, um wirklich toll auszusehen.
    Mexicolita kürzlich veröffentlicht..Wow! Biobox Beauty & Care DezemberMy Profile

    • beautyjagd sagt:

      Perfect Day finde ich nicht so kompliziert zu tragen und aufzutragen, weil er nicht so stark pigmentiert ist wie zB Neon Angel von Ilia Beauty – da muss man richtig exakt arbeiten.

  • Sonny sagt:

    Eine sehr schöne Farbe hat dieser Lippenstift! Bin mir gerade am Überlegen ob er für mich (neutral bis ungebräunt leicht kühler Unteron) was wäre? Mir stehen grundsätzlich Brauntöne als Lippenstift am Besten, als Rouge ist das eine Creme-Rouge aus der Jardin Sauvage LE von Couleur Caramel aktuell geradezu die perfekte Farbe für meine Haut und es wäre toll, gäbe es das als Lippenfarbe!

    Ein Tag kann für mich auf viele Weise zum perfekten Tag werden, da gibt es für mich kein Patentrezept. Besonders gerne aber mag ich die ersten paar Tage im Urlaub in fremden Ländern! 😀 Dein perfekter Tag würde mich auch interessieren, es kommt so viel Spannendes darin vor. Besonders gerne davon wäre ich in Finnland.

    • beautyjagd sagt:

      Finnland hat mich in diesem Jahr auch stark beindruckt!
      Das Cremerouge aus der Jardin Sauvage-LE ist deutlich kühler als Perfect Day getönt – vielleicht könntest Du dir ja eine Probe von Perfect Day von Amazingy schicken lassen?

  • Julchen sagt:

    Mir ist „Perfect Day“ etwas zu orangestichig, an sich liebe ich die Lippenstifte von Ilia beauty aber sehr, sie sind die besten, die ich aus dem NK-Bereich kenne.

    Mein perfekter Tag wäre ein ganz gemütlicher und langweiliger. 🙂 Nicht so früh aufstehen, in Ruhe frühstücken, dann mit den Katzen kuscheln, etwas Leckeres zum Mittagessen machen (Hefeklöße 🙂 ) und dann in Ruhe den Nachmittag mit Lesen verbringen. Wie gesagt, langweilig, aber genau mein Ding.
    Julchen kürzlich veröffentlicht..Ich kauf im eigenen Kleiderschrank ein / Shop in your own closetMy Profile

    • beautyjagd sagt:

      Für mich kann es durchaus auch ein perfekter Tag sein, dass ich es mir den ganzen Tag zu Hause gemütlich mache 🙂

  • beautyjungle sagt:

    Schöner schöner Lippenstift! Nicht ganz mein Beuteschema, aber das ist nicht so wichtig 🙂
    Du hast mal geschrieben, die Lippenstifte gibt’s auch bei Organic Luxury hier in München, ich hab’s einfach nicht geschafft vorbei zu schauen (auch aus Angst vor Geldausgaben, haha). Vielleicht schaffe ich das jetzt.
    LG
    beautyjungle kürzlich veröffentlicht..Öl oder Serum? Ich nehme beides mit JOIK Seidiges Gesichtsserum* [Review]My Profile

    • beautyjagd sagt:

      Ja genau, bei Organic Luxury in München gibt es Ilia Beauty auch (habe ich im Text ganz vergessen aufzulisten).

      • An sagt:

        Das ist eine tolle Farbe, die würde ich sogar „blind“ online bestellen. Aber noch besser, wenn es sie in München gibt, dann werde ich das nächste Mal dort vorbeischauen. Danke für die Info.

        Außerdem ist das mal wieder ein toller Beitrag aus Lebens-philosophischer Sicht. Eigentlich braucht es für mich nicht viel, dass ein Tag schön ist. Keine lästigen Aufgaben und die richtigen Leute um mich herum. Ich glaube mein perfekter Tag hätte ausschlafen, ein langes Frühstück, eine sehr früh gestartete Bergtour bei tollem Wetter oder jetzt im Winter Pulverschnee, einen Abend mit Freunden bei gutem Essen und Wein (hier könnte man dann endlich den Lippenstift einbauen 😉 und ein gutes Buch für mich bereit. Geographisch bin ich da recht flexibel, solange die restlichen Konditionen passen.

      • beautyjagd sagt:

        Ja, die richtigen Menschen sind sehr wichtig für einen perfekten Tag! Und auch ein eigenes Gefühl von Zufriedenheit ist für mich entscheidend – eine Balance zwischen Entspannung und Inspiration.

  • Johanna sagt:

    Zum Ansehen finde ich die Farbe sehr schön, aber sie würde mir leider nicht stehen. Shell lock ist ja noch transparenter, und selbst die kann ich nur nach zwei Monaten Sommersonne tragen.
    Mein perfekter Tag wäre jetzt gerade, morgens in Schweden aufzuwachen (im Sommer natürlich), auf der Veranda zu frühstücken, dabei den Elchen zu winken, dann im Wald direkt hinterm Haus lange spazieren zu gehen und dabei Pfifferlinge zu sammeln. Pause wird an einem leuchtend blauen See gemacht. Und nachmittags werden die Pfifferlinge zu einer leckeren Pfanne verarbeitet, zum Nachtisch gibt’s natürlich Blaubeeren 😉 Abends wird stundenlang gelesen. Ach ja, der letzte Tag dieser Art liegt schon sieben Jahre zurück.
    Jetzt muss ich hier die Schotten dicht machen, in Kiel herrscht Orkanstimmung. Morgen muss ich eine 90-Minuten-Sitzung im Seminar leiten, dabei hat niemand Anwesenheitspflicht wegen Astgefahr auf dem Weg. Ich frage mich, für wen ich die ganze Arbeit eigentlich mache, menno 🙁

    • beautyjagd sagt:

      Oje, am Orkantag ein Seminar leiten – aber vielleicht kommen doch mehr als gedacht! Und wie immer, man macht es ja hauptsächlich für sich 🙂 – aber eben nicht nur. Dein schwedischer Tag klingt wundervoll, der könnte mir auch gefallen, ist meinen finnischen Erinnerungen ja auch nicht ganz unähnlich.

  • Alex sagt:

    Sieht Perfect Day bei Dir toll aus! Bei mir geht die Farbe leider eher in Richtung stumpfes rot-braun.
    Der perfekte Tag? Pflichtprogramm wären Sommer, 25°C, blauer Himmel mit Schäfchenwolken und eine leichte Brise. Und dann eine kleine Radtour zum Strand und dort mit einem Buch bewaffnet einfach nur Faulenzen. Abends mit Freunden im Biergarten oder einer Bar abhängen. Oder ein Kurztrip in eine Stadt und sich dort einfach treiben lassen- gelten da auch zwei oder drei perfekte Tage? (Das wäre jetzt die Susi Sorglos-Version)
    Umgekehrt kann aber ein schlechter Tag durch die richtigen Leute und ein Lachen am Ende noch gedreht werden. Und manchmal zaubern erlebte Kleinigkeiten aus einen eigentlich durchschnittlichen Tag abends dieses satte Zufriedenheitsgefühl.

    • beautyjagd sagt:

      Der bräunlich-rote anteil kommt bei mir nur abends stärker durch, nicht im Tageslicht. Die eigene Lippenfarbe spielt schon immer eine große Rolle, wie ein Lippenstift rauskommt. Nach einem sommerlichen Tag wie von Dir beschrieben wäre es mir auch gerade 🙂 Und es stimmt, Kleinigkeiten können manchnmal einen Tag noch richtig gut machen, von dem man es nict gedacht hätte!

  • Noemi B. sagt:

    Eine meiner Varianten eines perfekten Tages wäre: morgens in Stromboli aufwachen und in Dorf am Meer in einer kleinen Bäckerei frühstücken und den Italienern zuschauen, natürlich bei perfektem Frühlingswetter und mit meinem Mann.
    Dann mache ich in Katalonien einen 2-stündigen Ausritt mit einer Freundin, durch hügelige Landschaften und an Flüssen.
    Mittagessen mit meinem Mann und Freunden in Düsseldorf am Rhein, mit einem Altbierchen und Leberklösschen, dann etwas faulenzen oder lesen im Schatten der Palmen am Strand von Kho Phi Phi. Danach gehts Schnorcheln.
    Dann schwups rüber nach Singapur, wo wir den Abend mit einem Bummel durch Chinatown starten und mit einem Abendessen oben auf der Dachterrasse vom Marina Bay Sands beenden, bei einem traumhaften Blick über die Stadt.
    Klingt ziemlich sophisticated, was? 😉 hach…. man darf ja träumen.

    Der Lipi ist absolut verführerisch, so ziemlich mein Beuteschema. Helles Rot mag ich sehr, es darf nur nicht ins Orange kippen, das steht mir nicht. Würde ich gern mal ausprobieren.

    • beautyjagd sagt:

      Ein herrlicher Tag, der würde mir auch gleich gefallen. Klar sophisticated, aber meiner ist es ja auch 😉 Durch die Zeitverschiebungen könnte man vielelicht sogar noch Zeit gewinnen und den Tag verlängern *lach*

  • Leni83 sagt:

    ich liebe meinen einzigen Ilia Lippenstift Arabian nights abgöttisch. Heute Nacht werde ich vllt. schwach und kaufe den limitierten… Danke 🙂

    • beautyjagd sagt:

      Arabian Knight ist allerdings transparenter im Finish, der gehört ja zu den Lip Conditionern. Perfect Day ist stärker pigmentiert.

  • ida* sagt:

    Bei all dem Jahresend-Arbeitstrubel hätte ich tierisch Lust auf einen perfekten Tag! Der könnte zum Beispiel so aussehen: Ich werde von Wellenrauschen und Möwengekreische geweckt und blicke direkt auf die Ostsee. Nach dem Frühstück geht es bei ungefähr 15 Grad und einer Brise mit einer Decke und einem guten Buch an den Strand. Dort hocke ich bis zum Mittag im Strandkorb, lese und lasse mir – gut eingemummelt – den Wind um die Nase wehen. Mittag gibt’s noch fix ein Fischbrötchen, bevor es weiter geht nach London. Dort verbringe ich den Nachmittag (der dann vielleicht ein paar Stunden mehr haben muss als üblich) in Galerien, Buchläden und auf Flohmärkten, ehe ich mich zur Tea Time irgendwo niederlasse. Abends schaue ich mir – ausgerüstet mit meiner Kamera – in Norwegen Polarlichter an. Daheim warten dann schon mein Freund und meine engsten Freunde auf mich, ehe wir den Tag bei einem Spieleabend mit selbstgebackener Pizza und einem guten Glas Wein ausklingen lassen….hach, das wär doch was! 🙂

    Liebe Grüße,
    Ida

    • beautyjagd sagt:

      Ein Buch zu lesen in einer schönen Umgebung, das ist für mich auch sehr perfekt 🙂 Deswegen muss ich mir für die Weihnachtsfeiertage noch Lesestoff besorgen!

  • […] Julia von Beautyjagd hat ihren „perfekten Tag“ inklusives Swatches schon vor einiger Zeit vorgestellt, da fand ich die Farbe gar nicht so extrem kräftig. Aber in natura ruft der Lippenstift doch […]