Intern, International, Reise

Gruß aus Brüssel

Beauty-Notizen-20.12.2013

Statt der freitäglichen Beauty-Notizen grüße ich euch in dieser Woche aus Brüssel! Gestern habe ich mich zu einem verlängerten Wochenende in eine meiner Lieblingsstädte in Europa aufgemacht.

In der Vorweihnachtszeit mag ich Brüssel besonders gern, in der Nähe meiner Unterkunft findet mit Plaisirs d’Hiver ein Wintermarkt statt. Wie auch schon vor zwei Jahren bin ich gestern Abend gleich noch über den Markt gelaufen und habe das beleuchtete Riesenrad bewundert.

Was sonst auf meiner Liste für das Wochenende steht? Spekulatius mit Schokolade von der Traditionsbäckerei Dandoy kaufen, ein wärmendes Winterbier trinken, einen Nachmittag in Liège verbringen, dem Drogeriemarkt Di einen Besuch abstatten (ich will mir unbedingt die neue flüssige Foundation von Une Beauty ansehen), im Bioladen Nachschub meines hoch geschätzten Propolis-Sprays von Ballot-Flurin kaufen, im japanischen Laden Tagawa nach Tee suchen sowie in ein paar Buchhandlungen stöbern. Gleich ziehe ich los 🙂 .

Ohne Überleitung kündige ich übrigens schon mal eine neue interaktive Serie für den Blog an, die ich im Januar starten werde – ihr dürft gespannt sein. Natürlich hatte ich die Idee dazu in der Badewanne, wo sonst?

Folgende Naturkosmetik-News habe ich in dieser Woche entdeckt – ein bisschen Beauty-Notizen gibt es an diesem Freitag vor Weihnachten doch noch:

  • Alverde bringt demnächst eine neue Körpermilch mit Bio-Kakaobutter und Bio-Hibiskusextrakt heraus.
  • Auch Lavera zieht sich vom chinesischen Markt zurück, berichtet Pseudoerbse.
  • Ein neuer Deo Roll-On Minze Bergamotte wurde von Alverde angekündigt.

Wie war eure Beauty-Woche? Seid ihr im Weihnachtsstress? Was macht ihr an diesem Wochenende? Wart ihr schon mal in Brüssel?

Auch interessant:

Unique: Deep Cleansing Shampoo
RMS Beauty: Cream Eye Shadow in Magnetic
News and reviews from the world of organic beauty: 4

Comments are disabled.

54 thoughts on “Gruß aus Brüssel
  • Tiffy sagt:

    Uhhh Brüssel. Da haben wir vor einigen Jahren Silvester gefeiert. Ganz schön da, nur dumm, dass man nirgendwo als Ausländer parken kann….. Haben direkt 3 Knollen kassiert, die wir aus Trotz nie bezahlt haben. Jetzt sind wir gesuchte Kriminelle in Belgien 😉 Das Land sieht uns nicht wieder…..
    Tiffy kürzlich veröffentlicht..Catherine – Festliche NägelMy Profile

    • beautyjagd sagt:

      Glücklicherweise bin ich ohne Auto da 🙂 Parken ist in der Innenstadt wirklich die Hölle – oder teuer.

      • Tiffy sagt:

        Wir konnten gar nicht erst die Parkgebühr zahlen. Es gab nur Parkautomaten, die ausschließlich eine bestimmte belgische (Kredit?)Karte annahmen. Mit Bargeld kam man nicht weit. Fand das sehr traurig, dass man als Ausländer gezwungen war „illegal“ zu parken. Deswegen haben wir uns auch (auf Anraten des ADACs) geweigert die Knollen zu bezahlen.

  • Die Körpermilch von Alverde ist bestimmt schön für den Sommer. Momentan warte ich drauf, dass alle meine jetzigen Produkte leer werden, damit ich bei Natura Siberica bestellen kann. Das Wunschzettelchen ist voll gepackt mit leichten Sachen für den Sommer.
    Dank deines Posts zur Fußbutter widme ich mich nun auch mehr meinen Füßen 😉 Im nächsten Sommer sollen sie ja gut aussehen in Sandalen.

    • beautyjagd sagt:

      Meine Füße brauchen auch rund ums Jahr Zuwendung, die sind irgendwie pflegebedürftig. Und cool, dass Natura Siberica Dich so anspringt 🙂

  • peti sagt:

    Bin schon am Geschenke einpacken und die Geschenkideen habe ich dir zu verdanken 😉 Dieses Jahr wird mein Umfeld mit Naturkosmetik beglückt: von den Aamuma Seifen, der Handcreme von Martina Gebhardt , den Airsprays von Primavera bis zum schimmernden Trockenöl von Melvita. Weihnachten kann kommen…
    Ich wünsche dir eine schöne Zeit in Brüssel, ich war noch nie dort, aber als Kind hatten wir ein Puzzle von Brüssel. Das Motiv war so ein Platz und ich glaube das abgebildete Gebäude war das Rathaus 😉
    Auf deine neue interaktive Seite bin ich natürlich schon gespannt…

    • beautyjagd sagt:

      Das war bestimmt der berühmte Grand Place 🙂
      Und ich verschenke zu Weihnachten auch Naturkosmetik, mit Aamumaa beglücke ich auch eine Freundin!

  • Oh, wie toll, Brüssel ist in der Vorweihnachtszeit bestimmt toll 🙂 Ich war leider noch nie da, aber Belgien steht ganz weit oben auf der Liste der Urlaubsziele.

    Meine Beautywoche war toll. Ich habe eben gerade das Pai Skincare Rosehip Geschenkset bekommen. Ich möchte das Öl doch unbedingt im Vergleich zu dem Maienfelser testen…

    Weihnachtsstress mache ich mir übrigens nicht. Sehe ich gar nicht ein 😉 Wir haben in der Familie verabredet, dass wir uns gegenseitig nicht beschenken. Also habe ich mir überlegt, dass jeder ein kleines Nicht- Geschenk in Form von einer selbstgesiedeten Seife und „aussortierter“ Naturkosmetik bekommt, die bei mir leider nur im Schrank steht und dafür viel zu schade ist. Mal sehen, ob das ankommt, vielleicht ist die Idee auch blöd 😉

    Liebe Grüße und ein schönes, langes Wochenende.
    KleinesGehopse kürzlich veröffentlicht..Meine Bestellung bei iHerb.comMy Profile

    • beautyjagd sagt:

      Ich finde die Idee mit Seife und aussortierter Kosmetik gut!
      Und ich bin wirklich schon gespannt auf Deinen Vergleich der beiden Öle, bestimmt wirst Du auch darüber schreiben, oder?

      • Danke! Ich bin echt unsicher deswegen. Ich würde mich sehr darüber freuen, aber meine Familie ist nicht ganz so Naturkosmetikverrückt wie ich. Vorsichtig ausgedrückt 😉 Aber ich werde das Thema „second hand- Geschenke“ Heiligabend mal ansprechen, weil ich die Idee einfach gut finde. Keine Geschenke kaufen, aber mit etwas Gutem, was man selber nicht mehr braucht, eine kleine Freude zu machen.

        Und ja, natürlich werde ich über die beiden Öle berichten. Werde sie jeweils abwechseln über mehrere Wochen testen 😉

        Liebe Grüße

  • Kat sagt:

    Hi,

    Ich habe den Lidschatten Stick von Sante gekauft in der Farbe „Taubenblau“ Das ist für den Feiertagen ihre neue Kollektion. Die Farbe ist sehr schön, aber man braucht unbedingt einen Primer ansonsten verschmiert er total.

    Viel Spass in Brüssel.

    LG

    • beautyjagd sagt:

      Das ist der Stick aus der „Broken Promises Circus“-LE, oder? Die habe ich vor Ort auch getestet und festgestellet, dass die Farben schön und ausgefallen sind, aber etwas schmieren. Viel Spaß an WEihnachten mit Taubenblau 🙂

      • Kat sagt:

        Genau, das ist er 🙂

        Das schmieren ist gut wenn man Katzenaugen macht mit dem, aber wie gesagt:Haltbarkeit auf den Lidern ist so lala.

        LG

  • Ela sagt:

    Auf die interaktive Seite freue ich mich schon.
    In Brüssel war ich schon öfters, in den letzten Jahren leider nur beruflich, so dass zum Flanieren nie viel Zeit blieb, aber Pralinen mussten schon sein. 🙂
    Tja, ich bin immer noch mit dem Maienfelser-Katalog beschäftigt. Mit dem Bestellen wird es wahrscheinlich dieses Jahr nichts mehr. 🙂

    • beautyjagd sagt:

      Eine Seite wird das nicht, sondern eine Serie an Posts – nur damit es keine Missverständnisse gibt 🙂
      Und ja, hier ist das Pralinenparadies, und nicht nur das – in Brüssel kann man einfach hervorragend essen!

      • Ela sagt:

        Tut mir leid, eigentlich hatte ich Serie gemeint. Wieso ich jetzt Seite geschrieben habe, weiß ich auch nicht, 🙁 wahrscheinlich war ich noch bei meinen Katalogseiten. 🙂

      • beautyjagd sagt:

        Oder eine Autokorrektur am Handy? Sowas passiert mir öfter, da verschicke ich dann irrsinnige Sms.

  • Julchen sagt:

    Viel Spaß in Brüssel, ich war leider noch nicht da, vielleicht wird es ja etwas im neuen Jahr.
    Wihnachtsstress gibt es bei mir glücklicherweise nicht, Geschenke gibt es nur für meine Nichte und meinen Neffen und der Rest vergnügt sich mit leckerem Essen und ein paar alten Filmen.

    Meine Beautywoche war sehr schön, ich habe mir selbst etwas von amazingy und Maienfelser Naturkosmetik geschenkt und freue mich auf die freien Tage.
    Julchen kürzlich veröffentlicht..Deos ohne Aluminium #4 – am Ziel angekommen, Ernährung und KokosölMy Profile

    • beautyjagd sagt:

      Ich freue mich auch schon sehr auf ruhige Feiertage – in Brüssel habe ich nun ja wieder einigen Input bekommen, den ich nachwirken lassen kann 🙂

  • Mexicolita sagt:

    Oh Brüssel, wie schöön!
    Dort hat mich der Wind noch nicht hingeweht, aber ich habe den belgischen Charme in Antwerpen sehr genossen. Das klingt nach einem schönen & entspannten letzten Adventswochenende.

    Meine Beautywoche war mal wieder farbig und ich habe meinen Schopf schon mal für Weihnachten aufpoliert mit Henna von Khadi,
    welches für mich der Ferrari unter den PHF ist, da es so wunderbar fein gemahlen ist und für reines Henna einen ungewöhnlich satten Rotton ergibt, ohne dabei sehr orangestichig zu werden.
    Jetzt können die Festtage kommen. ,)

    Hab eine wunderschöne Zeit in Brüssel und bring uns viele schöne Eindrücke mit!
    Liebstn Gruß
    xxx
    Mexicolita kürzlich veröffentlicht..piekfein: das rote Henna von KhadiMy Profile

    • beautyjagd sagt:

      Über Brüssel werde ich bestimmt noch was schreiben, wenn ich wieder zu Hause bin! Antwerpen mag ich auch sehr gern, da würde ich auch gern mal wieder hin (ist schon ewig her, dass ich dort war).

  • Birgit sagt:

    Eine interaktive Serie, ich bin gespannt.
    Brüssel soll so schön sein, nur ich war noch nicht da. Für dich viel Spaß und eine nette Jagd.
    Diese Woche habe ich dann doch noch schnell bei Hilla bestellt, ein Haarspray, die Robbenkerze und die Luchswelpen Elfenseife. Als Geschenk habe ich ein Nagelöl von Joik bekommen. Super, fettet nicht und lässt sich prima auftragen.
    Allen einen schönen 4. Advent

    • beautyjagd sagt:

      Schön im eigentlichen Sinne ist Brüssel nur in bestimmten Stadtteilen, aber ich mag die Mischung einfach sehr gern und finde es hier sehr international (vor allem wenn man bedenkt, dass Brüssel gar nicht sooo groß ist). Eine schöne Bestellung hast Du da gemacht 🙂

  • Waldfee sagt:

    Oh, Brüssel würde mich auch reizen. Ich wünsche dir viel Spaß.
    Ich habe heute mein Violey-Päckchen bekommen. Vor allem Öko-Putzmittel habe ich bestellt. Sonett und Sodasan. Handwaschseife mit Rosmarinduft von Sonett und Geschirrspülmittel Calendula. Dann WC- und Badreiniger von Sonett. Vorher habe ich da Sodasan benutzt und fand den Duft toll. Jetzt wollte ich eben mal Sonett probieren. Das ist fast geruchsneutral. Ich weiß noch nicht, ob ich das gut finden soll.
    Ansonsten trudelt heute noch ein Päckchen von den Maienfelsern ein. Hydrolate, Gesichtscremeproben und das Augenfältchenöl sind unter anderem darin. Ich freu mich schon.
    Ansonsten arbeite ich seit gestern durch bis inclusive 26.12. Dann habe ich endlich frei. Wir haben die Familie nicht eingeladen, sondern Mann und Tochter fahren da hin. Am 25.12. holen wir dann die Bescherung nach.
    Euch allen einen schönen 4. Advent

    • beautyjagd sagt:

      Durcharbeiten bis zum 26.12., das ist ja ordentlich, puh!
      Und ich plane im Frühjahr, einige Öko-Putzmittel vorzustellen, die ich in den letzten Monaten teste. Die Handwaschseife Rosmarin von Sonett mag ich ja auch sehr.

  • Noemi B. sagt:

    In Brüssel war ich noch nie, stell ich mir aber durchaus interessant vor!

    Meine Woche war ruhig, sehr ruhig – nix neues. Und Weihnachtsstress kenn ich auch nicht, wir schenken uns schon lange nichts mehr, so werden das eher Faulenzertage. Zwischendurch ist Essen mit Freunden angesagt, sonst nichts. Leider hats nicht genug Schnee, sonst wär ich gern am 25. auf die Piste.

    OT: Basel hat übrigens einen tollen Weihnachtsmarkt, da waren wir diese Woche… ich war ganz überrascht, denn sonst taugen die schweizer WM für nichts. Der ist schöner als der in Freiburg im Breisgau… wer noch will: am 24. ist Schluss.

    Interaktive Serie? Tönt spannend… da können wir dann selber Bildsche hochladen und so?
    Wär ja cool 😉

    • beautyjagd sagt:

      Hihi, ich hoffe, ihr habt Spaß an der Idee, ich freue mich schon sehr darauf!
      Und bei mir werden die Feiertage auch eher gemütlich als hektisch, mit Schnee wird es hier ja nichts werden.

    • Sonny sagt:

      Oh, du warst auch in Basel am Weihnachtsmarkt? Ich war die Woche zuvor abends mal da. Habe sogar 2 kleine NK-Manufakturen an Ständen gefunden, die Eine hat es mir besonders angetan – Body and Beauty Concept aus Brugg (bin in der Nähe aufgewachsen). Die haben auch eine Website. Kann seitdem die Rüebli Handcrème bestens empfehlen, hatte nie eine bessere+praktischere NK-Handcreme! 😀

      Wünsche dir einen guten Rutsch! 🙂

  • Su sagt:

    Ich war auch noch nie in Brüssel, vielleicht kommt das noch! 🙂 Meine Woche war supermega anstrengend, ich habe ca. 47 Stunden statt 30 gearbeitet und bin sehr froh, dass ich jetzt Urlaub habe! Naja, ganz noch nicht, weil zuhause natürlich alles liegengeblieben ist und ich morgen einkaufen und putzen muss….:(
    Beautytechnisch habe ich aber diese Woche gleich 2 Päckchen bekommen (das 3. von Douglas mit ner Mascara von MAC erwähne ich mal nicht..;) ). Eins war von Hilla, mit dem Flow Schonendes Bio Gesichtswasser und KIVVI SWEET ORANGE BODY MARMALADE . Letzteres hab ich noch nicht geöffnet ( keine Zeit….), aber das Gesichtswasser war duftmässig leider wieder ein Reinfall…..Ich mag den Geruch überhaupt nicht. Und auch so kann ich bis jetzt nichts außergewöhnliches daran finden, was den Preis rechtfertigen würde. Das 2. Päckchen war von der Naturdrogerie mit dem Hand and Nail Set von Martina Gebhardt. Die Creme ist wirklich sehr reichhaltig (nicht ganz so wie die von Burt’s Bees) und ich nehme sie abends, wenn ich ins Bett gehe. Der Duft ist angenehm. Zwischendurch die Hand Lotion, die auch sehr gut einzieht und keinen Fettfilm hinterlässt. Das Öl und den Nail Balm hab ich auch schon benutzt, ob’s was hilft kann ich jetzt natürlich noch nicht sagen, aber mir gefallen alle Produkte gut. Wenigstens etwas… 🙂 Ach ja und dann war da noch die Bio shea royale von Marie w. drin. Darauf war ich gespannt. Ich hab sie über dem Gesichtsöl aufgetragen. Das war, wie erwartet, das reine Fett aber – Wunder- sehr angenehm! Ich habe natürlich nur ein klein wenig genommen und hatte im ersten Moment das Gefühl, ich schmier Butter (isses ja auch… 🙂 ) ins Gesicht ABER sie ist super eingezogen, meine Haut war samtweich und den ganzen Tag nicht mehr trocken. Und ich habe auch nicht wie ne Speckschwarte geglänzt! 🙂 Drüber hatte ich das Hauschka Translucent Make-up in der Farbe 00 plus Illuminating Powder und es hat alles wunderbar gehalten, ich war echt überrascht. Ich frag mich nur, wieviel Jahre es dauert, bis die Shea Butter aufgebraucht ist… 😉 Muss mal kucken, wie lang die haltbar ist!

    • beautyjagd sagt:

      Ach schade, dass das Gesichtswasser von Flow duftmäßig nichts für dich ist! Die Shea Royale von marie w werde ich auch noch auf dem Blog vorstellen, sie gefällt mir gut 🙂 Einen schönen und erholsamen Urlaub wünsche ich Dir, gerade weil es davor noch so stressig war.

      • Su sagt:

        Dann bin ich gespannt auf deinen Post! Inzwischen habe ich auch die Body Marmalade Sweet orange von Kivvi getestet und ich bin begeistert!! Der Duft ist ganz wunderbar ( im Gegensatz zu der Relaxxing Body Butter von Martina Gebhardt, davon hatte ich eine Probe von der Naturdrogerie *naserümpf*), verfliegt aber leider auf meiner Hauat sehr schnell. Und die Pflegewirkung ist auch ganz toll, meine Haut war total weich, auch noch am nächsten Morgen. Und die riecht echt Super lecker orangig /zitronig. Leider nicht ganz günstig :(. Und sie ist sehr fest, obwohl es in meinem Bad meistens mollig warm ist. Aber in der Hand schmilzt sie sofort und lässt sich gut verteilen. Dann hat ich noch eine Probe von der MG baobab fusscreme, die hat dann das Dufterlebnis etwas geschmälert 🙂 aber an den Füßen gehts grad so! Die ist auch schön reichhaltig, ich werde aber bei Gelegenheit doch noch den Balm, den du genannt hast, testen. Wenn ich wenigstens spezifizieren könnte, was genau ich an den anderen Produkten nicht riechen kann…dann würden mir weitere kostspielige Reinfälle erspart bleiben…:(

  • MissLife sagt:

    Heute wurde mir durch die Weihnachtsfeier in der Schule die Vorfreude auf Weihnachten ordentlich verdorben, was ich sehr schade finde…
    Ich wünsche dir viel Spaß in Brüssel, europäische Städte zu erkunden ist immer ein Abenteuer 😉
    MissLife kürzlich veröffentlicht..Favoriten Geschwätz #3My Profile

    • beautyjagd sagt:

      Ach schade, das tut mir leid! Hoffentlich hat sich deine Vorfreude und Laune wieder eingestellt.

  • beautyjungle sagt:

    Ich bin fast grün vor Neid ;-)) war noch nie in Brüssel, stelle es mir um die Zeit noch besonders schön.
    UNE Sachen möchte ich auch so gerne vor Ort anschauen.

    Meine Notiz der Woche: balanceMe Radiance Gesichtsöl gekauft, beim Preis von 40€ recht laut geschluckt 🙂 aber die Marke interessiert mich sehr, auch wenn sie wohl keine Zertifizierung vorweisen kann (bisher?). Muss mich einlesen.

    Schönes Wochenende!
    beautyjungle kürzlich veröffentlicht..9 1/2 Wochen oder ich voller Marmelade mit Kivvi Body Marmalade* [Review]My Profile

    • beautyjagd sagt:

      Manche Produkte von Balance Me gehen als echte Naturkosmetik durch, andere sind eher naturnah. Das Gesichtsöl ist für mich Naturkosmetik, auch wenn ich den Bio-Anteil der Öle nicht kenne.
      Und ja, es war super, UNE vor Ort zu sehen – und in Belgien sind die Sachen günstiger als in Frankreich!

  • Pfingstrose sagt:

    Oh, Brüssel wie schön, da möchte ich auch mal hin. Diese Woche habe ich mir den Augenmake-up Entferner von Cattier gegönnt, nachdem der konventionelle Entferner leer wurde. Er ist ein braver Geselle 🙂 und entfernt das Augenmake-up, sogar Volumenmascara schafft er gut und ist mild zur Augenpartie.
    Dazu kam noch das Duschgel Frangipani von Alverde, bei Frangipani kann ich kaum widerstehen.
    Die Woche war recht stressig, noch einmal am Montag arbeiten und dann wird gemütlich mit der Familie Weihnachten gefeiert. Allen ein schönes, entspanntes Wochenende!

    • beautyjagd sagt:

      Das Duschgel Frangipani geht ja aus dem Programm, soweit ich weiß. Falls es Dir besonders gut gefällt, bunkerst Du Dir vielleicht noch eine Flasche? Einen guten letzten Arbeitstag wünsche ich Dir heute 🙂

  • Deedee sagt:

    Ich war schon oft in Brüssel, habe aber nur kulinarische Empfehlungen, keine NK 🙂
    Maison Antoine am Place Jourdan ist angeblich die beste Pommesbude der Welt. Musste damals 45 (!) min anstehen, aber es hat sich gelohnt.

    • Deedee sagt:

      Ps: dein Gastbeitrag für Magimania ist super!

      • beautyjagd sagt:

        Danke schön!! Ich hatte auch großen Spaß am Zusammenstellen der Sachen 🙂
        Und gute Frites habe ich dieses mal in Lüttich gegessen, das muss einfach sein in Belgien. Am Place Flagey in Brüssel kenne ich auch eine dieser „Kult-Friterien“, zum Place Jourdan habe ich es dieses mal leider nicht geschafft (dabei gibt es dort ein schönes Biogeschäft).

  • Petra sagt:

    Oh je, Brüssel ist Gift für die Hüften, da ist eine leckere Konditorei neben der anderen 😉

    Die Joik BB-Cream hat mir so gut gefallen, dass ich sie gleich bestellt habe. Dazu habe ich mir noch einen Nachkauf gegönnt, das Flow Blütenwasser Neroli. Su mag es ja leider gar nicht. Ich mochte es zuerst auch nicht wirklich, wollte es aber aufbrauchen und habe es darüber lieben gelernt. Meine Lieblingsblütenwasser sind aber immer noch das Flow-Rose und das nærð-Kräuterwasser von Sóley. Das könnte übrigens auch etwas für dich sein, Julie.

    Außerdem hat sich der hier so viel geschmähte Lippenstift aus der aktuellen alverde-LE zu einem everyday-darling entwickelt. Der Bronzeton passt eigentlich zu fast allem, ich nehme ihn immer öfter, wenn ein Nudeton für die Lippen fällig ist.

    Diese Woche wollte ich mir bei Calla noch das Melvita-Sortiment anschauen, aber das ist leider extrem übersichtlich. Da bleibt wohl nur der online-Kauf.

    • Su sagt:

      Ich werd’s vermutlich trotzdem aufbrauchen – 20 Euro für so ein kleines Fläschchen, das werf ich jetzt doch nicht gleich weg…:) mal sehen, wie lang Ichs aushalte…! 🙂

      • Petra sagt:

        Zuerst fand ich es auch doof, aber irgendwann habe ich immer öfter danach gegriffen und mag es inzwischen sehr (daher auch der Nachkauf). Aber mit düften ist das ja immer so eine Sache, ich mag z. B. keine Food-Düfte. Ausnahmen bilden da nur die Ganache for Lips, die Lippencreme von Bioturm (Vanille) und das Theo-Marzipaninferno-Öl.

    • beautyjagd sagt:

      Das Kräuterwasser von Soley ist gleich mal notiert. Und ja, manchmal muss man seiner Nase etwas Zeit lassen, ich schätze nun manche Düfte auch viel mehr als früher.
      Ja, das Melvita-Sortiment von Calla ist übersichtlich, die beste Auswahl gibt es in Deutschland in den Naturshops von Müller. Am liebsten gehe ich in die Melvita-Boutique in Paris, Vollsortiment ahoi 🙂 ! Aber da ist man ja nun nicht immer.

  • Lea sagt:

    jetzt ist doch mal ein erster kommentar fällig, habe ich doch gerade einen eigenen lesezeichen-ordner für dich angelegt 🙂

    ab april bis juni werde ich in brüssel ein praktikum am goethe-institut absolvieren und habe deine tipps direkt abgespeichert!

    dein blog ist eindeutig mein liebster, und so bin ich wirklich happy, dass brüssel dir so sehr gefällt 🙂

    vielen liebe grüße und frohe weihnachten!
    lea

    • beautyjagd sagt:

      Oh, das freut mich, dass Du meinen Blog so schätzt 🙂
      Als ich noch in Köln gewohnt habe, war ich sehr oft in Brüssel – und habe die Stadt dabei lieben gelernt. Wie toll, dass Du dort ein Praktikum machen kannst, eine super Gelegenheit, die Stadt kennenzulernen. Sie wirkt vielleicht auf den ersten Blick nicht gleich so schön (oder nur an bestimmten Stellen), aber ich finde die Internationaliät einfach phänomenal.
      Liebe Grüße und auch schöne Weihanchten

  • Annamo sagt:

    Brüssel kenne ich leider nicht; schön, dass du uns mal wieder auf eine deiner Reisen mitnimmst! 🙂
    Ich bin schon total neugierig auf deine interaktive Serie!
    Meine Beautywoche hat mir ein kleines aber feines Päckchen von den Maienfelsern beschert- endlich meine Premiere! Ich freu mich wie ein Schnitzel, dass das so kurz vor Weihnachten noch geklappt hat mit dem Versand. Nun bin ich eifrig am testen und jetzt schon immens begeistert 😀
    Julie, ich wünsch dir ein ganz tolles Wochenende in Brüssel und allen anderen einen entspannten 4. Advent!

    • beautyjagd sagt:

      Auf mein Maienfelser -Päckchen muss ich nun leider noch bis zum 27.12. warten, weil es am Wochenende geliefert werden sollte, als ich nicht da war. Naja, mache ich mir selbst eben ein verspätetes Weihnachtsgeschenk 🙂

  • Johanna sagt:

    Meinen einzigen Eindruck von Brüssel habe ich aus dem etwas makabrem Film ‚In Bruges‘ (engl. für Brüssel 😉 Im Original für Freunde harter britischer und irischer Dialekte. Dort fand ich die Stadt sehr hübsch. Ich will irgendwann mal eine längere Urlaubstour durch die schönsten Städte der Niederlande, Belgien und evtl Luxemburg machen.
    Meine Woche war eigentlich recht bescheiden, meine Jojoba-Foundation von EM ist endlich angekommen, zusammen mit zwei der neuen Tinted Lip Butters. Sie enthalten beide Schimmer, der sich allerdings in Grenzen hält. Ich finde die Textur der pflegenden Lipbalms von Burt’s Bees aber besser, die ist noch etwas leichter.
    Ich wünsche dir, Julie, und allen Lesern hier wunderschöne Weihnachten! 🙂

    • beautyjagd sagt:

      Bruges ist auf Englisch aber Brügge, nicht Brüssel – oder meinst Du was anderes? Den Film „Brügge sehen- und sterben“ habe ich immer noch icht gesehen, wollte ich schon längst! Brüssel ist längst nicht so pittoresk wie Brügge, aber eben auch vielfältiger (Brüssel ist ja nun auch größer). Eine Benelux-Tour ist toll, am besten nimmst Du noch ein bsischen Nordfrankreich dazu, Lille mag ich zB auch sehr 🙂 .

      • Johanna sagt:

        Waaaas, jetzt hatte ich die ganze Zeit die falsche Stadt im Kopf 😀
        Das kommt davon, wenn man die seltsamen Städtenamen nicht richtig lernt, die die Briten den Festlandsstädten geben. Dann muss ich wohl nach Brüssel UND Brügge fahren 😉 Aber stimmt, pittoresk trifft die Stadt im Film ganz gut.
        Der Film ist wirklich sehenswert, ich mag schwarzen Humor. Ich weiß allerdings nicht, wie ich ihn auf Deutsch finden würde. Die ordinäre Sprache fand ich auf Englisch witzig, zusammen mit dem Dialekt eben, auf Deutsch würde mich das vielleicht auch nerven, da erschrecken sich meine Ohren irgendwie mehr.

  • Lea sagt:

    Liebe Julie,

    seit einem Monat bin ich nun in Brüssel, und bleibe auch bis Dezember hier – und habe leider noch nicht den Bioladen finden können, in dem du dein Ballot Flurin-Spray gekauft hast und in dem es generell ein schönes Naturkosmetiksortiment gibt.
    Gleich IN meiner Straße hat wohl bis vor kurzem ein Bio-Kosmetikladen existiert, „Belles et bio“ steht noch im Fenster, leider hat er wohl kurz bevor ich kam zugemacht…!!

    Verrätst du mir, welchen zu immer besuchst? 🙂
    Vielen lieben Dank und Grüße nach Japan!!

    Lea

    • beautyjagd sagt:

      Oh, ich beneide dich, dass du so lange in Brüssel bleibst!
      Mein Ballot-Flurin-Spray kaufe ich immer bei Tan in der Rue de l’Aqueduc 95 in 1050 Ixelles. Ein schönes (aber auch teures) Naturkosmetik/naturnahes Kosmetik-Sortiment hat La Feuille-Cosmetique Vivante in der 199 rue Berkendael in 1050 Brussel (zB RMS Beauty). Außerdem mag ich die Herboristerie Desmecht, davon gibt es zwei Läden in Brüssel: http://www.desmecht.com/. Neu entdeckt habe ich außerdem Färm am Quai du Bois à Brûler 43 in 1000 Bruxelles. So, das sind die Läden, die mir spontan eingefallen sind!