Duft, Körperpflege, Naturkosmetik

Mit Frangipani ins neue Jahr 2017

frangipani-naturkosmetik_beautyjagd

Here you can find an English version of this article.

Ich hoffe, ihr seid gut ins neue Jahr hinein gekommen! Ich wünsche euch ein wunderbares und friedliches 2017! Statt einer mageren Detox-Kur mitten im Winter empfehle ich einen Start ins neue Jahr mit tropischen Blüten: Die Nase wird mit dem intensiv blumigen, leicht vanillig-mandeligen Frangipani-Duft daran erinnert, dass es auch ein Leben nach der Zimt-, Ingwer- und Tonkabohnen-Zeit gibt 😉 .

Seit einigen Monaten schon verfolgt mich die Frangipani, eine Pflanze aus der Plumeria-Familie, zu der auch der Oleander gehört. Sie wächst in den Tropen (z.B. in Indien, Südamerika oder Australien) und verströmt dort ihren betörenden Duft. Die Frangipani-Absolues fangen ein wenig davon ein: Bei Primavera und Farfalla gibt es jeweils ein 20%iges und in Alkohol gelöstes flüssiges ätherisches Öl, bei Aroma Zone in Frankreich habe ich ein festes wachsiges Absolue im Döschen entdeckt.

Das ätherische Öl der Frangipani setzt sich vor allem aus Triterpenen und Phenylestern zusammen: Das bedeutet, dass es sich dabei um ein hautfreundliches Öl handelt und man es problemlos in ein Körperöl oder auch ein Hydrolat mischen kann.

In der neu lancierten Kakaobutter von Lamazuna steckt die tropische Blume gleich drin: Die kleine kuchenförmige Körperbutter aus Kakaobutter, Baobaböl und Kokosöl wurde mit Frangipani parfümiert. Für meine Nase duftet sie wie weiße Schokolade mit einem Hauch an exotischer weißer Blüte. Die feste Öl-Kakaobutter-Mischung schmilzt sofort, wenn sie in Kontakt mit der Haut kommt und pflegt die winterlich trockene Haut gut. Kleiner Seitenschwenk: Falls ihr euch wundert, was der Name der französischen Marke bedeutet – Lamazuna heißt auf Georgisch so etwas wie „hübsche junge Frau“. Steht auf der Verpackung, sonst wüsste ich das natürlich nicht 😉 . Gekauft habe ich die Körperbutter bei Lamazuna direkt, sie ist aber bald sicher auch bei najoba und Ecco Verde (juhu, ein neuer Banner in der Sidebar!) erhältlich.

Und was mache ich mit meinen beiden Frangipani-Absolues? Mit dem festen Absolue von Aroma Zone habe ich ein Mandelöl beduftet (das Wachs ist öllöslich, es braucht aber etwa sechs Tage, bis es gelöst ist). In dem Döschen sind übrigens nur 0,5 Gramm enthalten, das ist eine sehr kleine Menge. Vom flüssigen Frangipani Absolue von Primavera werde ich einige Tropfen in ein Orangenblütenhydrolat geben, die Idee für diese Mischung habe ich von Beate von der Naturdrogerie. Auf ein paradiesisches und elegant nach tropischen Blüten duftendes Jahr 2017!

Auch interessant:

Limon Kolonyası - der Duft der Türkei
Beauty-Notizen 4.1.2012
Beauty-Notizen 10.1.2014

Comments are disabled.