International, Nail Polish

Revlon: Nagellack Emerald City

Grün auf den Nägeln passt häufig nicht so gut zu meinem Hautton. Voller Neid denke ich dann an meine beste Freundin, die ein Herbsttyp ist und Grüns wunderbar tragen kann. Aber bei diesem matten Flaschengrün mit leichtem grünen Glitzer konnte selbst ich nicht nein sagen.

Der Nagellack von Revlon heißt „Emerald City“ (Nr. 032) und stammt aus einer LE von „Britains Next Topmodel“. Wenn das mal nicht ein Kaufanreiz für mich war 😉 . In Frankreich habe ich den Lack auch gesehen, da wurde er aber ganz normal von Testimonial Jessica Alba beworben.

Der Lack ist ziemlich flüssig, trägt sich aber gleichmäßig auf und fließt auch nicht gleich weg. Mit zwei Schichten ist er deckend. Der Pinsel ist schmal und lang (wie die von Essie), das mag ich ja nicht so gern.

Die Farbe ist semimatt, nicht vollkommen stumpf. Richtig matte Lacke stehen mir ja seltsamerweise nicht, es sieht nicht passend zu mir aus. Dieser hier wird aber durch den sehr feinen, etwas helleren grünen Glitzer aufgelockert:

Die Inhaltstoffe sind Big-3-free:

Das Fläschchen enthält 14,7 ml und kostete in England etwa 6 Pfund. In Deutschland kosten die Revlon-Lacke 8,95 EUR.

Mein Fazit: Ein matter Lack, den sogar ich tragen kann. Und das Grün steht mir auch. Wer jedoch ein richtig stumpfes Matt haben möchte, wird mit diesem Lack nicht so glücklich werden. Das Grün ist eher klassisch und nicht auf aufregend oder kreischig.

Habt ihr den Lack in Deutschland gesehen? Oder wird die LE mal wieder nicht in Deutschland vertrieben? Wie steht ihr zu grünem oder mattem Nagellack?

Auch interessant:

Douces Angevines: Tendre Déodorant Julie
Ushuaïa: Déodorant Hibiscus de Burkina Faso
Beauty-Notizen 5.6.2015 (aus Bordeaux)

Comments are disabled.

One thought on “Revlon: Nagellack Emerald City