Monate: März 2011

Dekorative Kosmetik International

Too Faced: Lidschatten Label Whore

Bisher hatte mich die amerikanische Marke Too Faced nicht sehr angemacht, wenn ich die Counter im Sephora durchgesehen habe. Da die Sephoras in Lissabon aber kein Urban Decay und auch kein Nars führen, kann ich mich endlich mal mit den bisher von mir vernachlässigten Marken Cargo und Too Faced genauer auseinander setzen. Dabei bin ich auf einen Tester des Lidschattens Weiterlesen…

International Körperpflege

In der portugiesischen Drogaria

Auf meinen Reisen habe ich bisher immer mal einen meiner Kosmetik-Einkäufe vorgestellt, z.B. als ich bei Sephora auf den Champs-Elysées oder bei Erkul Cosmetics in Istanbul war. Ihr wundert euch bestimmt (oder auch nicht mehr), was ich jetzt wieder zusammen gesammelt habe, wenn ihr das Foto seht. Bei Sephora oder Douglas werde ich diese Sachen kaum erstanden haben 😉 . Weiterlesen…

Duft

Mein Frühlingsduft von L’Occitane: Fleurs de Cerisier

Dieser Duft von L’Occitane ist schon seit vier Jahren mein treuer Begleiter im Frühling: „Fleurs de Cerisier“ heißt Kirschblüten auf französisch. Seitdem er 2007 lanciert wurde, verwende ich ihn im April und Mai fast jeden Tag. Für den Winter wäre er mir zu leicht. Das heißt aber nicht, dass er deswegen belanglos riecht. Ich liebe es, im Frühling unter blühenden Weiterlesen…

Dekorative Kosmetik Drogeriemarkt

Catrice Lippenstifte: Simply Rosewood und Call the Ambulance

Angesteckt vom Catrice-Fieber in der Beauty-Community habe ich mir zwei Lippenstifte aus dem neuen Sortiment gekauft. Die Lippenstifte sind in zwei Finishes aufgeteilt, bei „Ultimate Colour“ steht die Farbe im Fokus, bei „Ultimate Shine“ der Glanz. Um es gleich mal vorweg zu nehmen: Ich bin nicht zufrieden mit den neuen Lippenstiften. Weder mit der Farbauswahl noch mit dem Finish. Beide Weiterlesen…

Gesichtspflege International

Cremes mit Schneckenextrakt

In der Filiale des spanischen Kaufhauses „El Corte Inglés“ in Lissabon habe ich letzte Woche die Kosmetik-Regale durchgesehen. Ich war verblüfft, als ich eine Pflegeserie an Cremes entdeckte, die „Baba de Caracol“ enthält – auf deutsch Schneckenschleim. Zuerst gruselte ich mich etwas, entschied mich dann aber für das oben abgebildete Handgel, um der Sache auf den Grund zu gehen. Und Weiterlesen…

Dekorative Kosmetik Medien

Make Up For Ever: Werbung ohne Retusche

Gestern Abend habe ich endlich die französische Marie-Claire durchgeblättert, die ich auf meinem Ausflug nach Belgien gekauft habe. Irgendwie bin ich noch gar nicht dazu gekommen, sie durchzulesen. Dabei ist mir eine Anzeige von Make Up For Ever aufgefallen. Sie wirbt damit, die erste Kampagne für Make Up zu sein, die ohne Retusche der Fotos auskommt. Das erzeugt natürlich Aufmerksamkeit: Weiterlesen…

Community

Beauty-News 3: Angesagte Themen in der Beauty-Community

Ich habe wieder ein paar Themen zusammengetragen, die die Beauty-Szene in Internet im letzten Monat beschäftigt haben. Ein bisschen habe ich mir Gedanken anlässlich eines Kommentars von Andreea gemacht, den sie unter die letzten Beauty-News geschrieben hat: Die Beautywelt würde eben sehr um sich kreisen. Das ist richtig und eigentlich auch logisch, denn was die Community ausmacht, ist ja genau Weiterlesen…

International OT

Gummilatschen aus Brasilien mal anders

Irgendwie ist Brasilien gar nicht so weit weg von Portugal, man bemerkt die koloniale Vergangenheit hier häufiger. Nicht nur im Straßenbild, sondern auch auf der Beautyjagd. In einem kleinen Drogeriegeschäft konnte ich z.B. brasilianischen Nagellack finden. In diesem Post soll es aber um etwas anderes aus Brasilien gehen. Schon vor meiner Reise war ich wild entschlossen, mir in Lissabon endlich Weiterlesen…