Monate: April 2014

Community Dekorative Kosmetik Naturkosmetik

Mein Makeup-Täschchen (14): Tilliel

Nach einer kleinen Oster- und Japan-Pause kommt am heutigen Dienstag endlich wieder ein Makeup-Täschchen einer Leserin auf den Blog! Zuletzt ließ uns Lina in ihr Täschchen blicken, davor haben Noemi B., Amélie, Ida, Sunswirl, Ruth, Lea,  Ranunkel, Andrea, Ellalei,Vanessa und ich unsere Schätze gezeigt. Falls ihr ebenfalls Lust habt, euer Täschchen auf dem Blog zu präsentieren, dann schreibt mir gern Weiterlesen…

Dekorative Kosmetik Naturkosmetik

Couleur Caramel: Limited Edition Y a de la joie (Swatches, Fotos)

Anfang April habe ich das Couleur Caramel Maquillage Caffè besucht, eine der beiden schönen Boutiquen von Couleur Caramel in Paris. Die neue Limited Edition Y a de la joie stand bereits im Schaufenster, ich freute mich, den Aufsteller zu entdecken. Aber auch in Tokyo habe ich die Limited Edition von Couleur Caramel in der Beauty Apothecary im Kaufhaus Isetan gesehen. Weiterlesen…

Reise

Tokyo Tagebuch 13: Die Raben

Zwei Geräusche verbinde ich mit Tokyo: Das akustische Signal der Ampeln, das anzeigt, ob man die Straße überqueren darf („tit tüt, tit tüt, tit tüt“), und das Krächzen der Raben. Die großen schwarzen Vögel fliegen in Schwärmen herum, kreisen über der Stadt, sitzen im Park und scheinen überhaupt recht geschwätzig und schlau zu sein. Ich stelle mir vor, dass die Weiterlesen…

Gesichtspflege International Naturkosmetik

Beauty-Notizen 25.4.2014 (aus Tokyo)

Wenn diese Beauty-Notizen online gehen, bin ich schon nicht mehr in Tokyo, sondern gerade wieder in Nürnberg gelandet. Nun muss ich mich erst wieder ein wenig in die deutsche Welt einfinden, auspacken und vor allem Schlaf nachholen. Genau heute vor einer Woche habe ich der japanischen Naturkosmetikfirma Kamitsuren einen Besuch abgestattet. In ihrem Tokyoer Office habe ich die Gründerin Hiromi Weiterlesen…

Reise

Tokyo Tagebuch 12: Bei Tower Records in Shibuya

Offensichtlich eignen sich meine Reisen nach Tokyo, über bestimmte Punkte in meinem Leben nachzudenken. Am Samstag hatte ich wieder so einen persönlichen Tokyo-Moment, der mich wie auf meiner letzten Reise beim großen Buddha in Kamakura völlig unerwartet erwischte. Und damit ich meine neue Erkenntnis nicht vergesse, mache ich nun einen Post für mein Tokyo Tagebuch daraus. Ort des Geschehens: Der Weiterlesen…

DIY Duft Naturkosmetik

Florascent Apothecary: Aroma Spray Magnolie

Blühende Magnolien habe ich in Tokyo nur noch vereinzelt gesehen, dafür befindet sich mittlerweile ein weiteres Tenugui in meinem Besitz – mit Magnolien darauf (ich konnte nicht widerstehen). Den prachtvollen Baum auf dem Foto oben habe ich vor etwa einem Monat in einem Vorgarten in Lüttich entdeckt. Die intensive Farbe der Blütenblätter hat mich trotz des Regenwetters in ihren Bann Weiterlesen…

Reise

Tokyo Tagebuch 11: Seitenstraßen

Wenn ich an Tokyo denke, dann habe ich nicht nur Hochhäuser und nachts grell-bunt erleuchtete Straßen vor Augen. Als besonders tokyotisch bzw. japanisch empfinde ich die Seitenstraßen, die von niedrigeren Bauten und den wilden Konstruktionen der Stromleitungen bestimmt werden. Ruhiger geht es dort zu, in den Häusern befinden sich im Erdgeschoss kleine Geschäfte oder Restaurants. Ich mag es jeden Tag Weiterlesen…

Branche Gesichtspflege International Körperpflege Naturkosmetik Reise

Beauty-Notizen 18.4.2014 (aus Tokyo)

Diese Woche war ich nicht nur in Tokyo unterwegs, sondern habe am Dienstag einen  großen Ausflug nach Kodera unternommen (knapp 500 km von Tokyo entfernt). Die Naturkosmetik-Firma Kodera Herb Garden hatte mich eingeladen, ihren Garten und ihre Manufaktur zu besichtigen – für mich eine große Ehre! Diesem Ausflug werde ich noch einen gesonderten Post widmen, sobald ich meine Fotos geordnet Weiterlesen…