Intern International OT

Bem vindo in Lissabon!

Jetzt bin ich also in Lissabon gelandet. Gerade sitze ich auf dem Mini-Balkon über den Dächern Lissabons und habe dabei auch noch einen Blick auf den Tejo. Das fühlt sich für mich unglaublich an! Vor allem dieser blaue Himmel und der warme Wind, ich habe fast das Gefühl, der Frühsommer ist da.

Aber es wird auch hier bestimmt wieder regnerischer, weshalb ich die nächsten Tage möglichst viel außen verbringen werde. Gestern abend habe ich sofort meine Fußnägel rot lackiert (mit „Open Your Heart“ von P2), um heute meine Sandalen standesgemäß ausführen zu können 😉 .

Hier noch ein lustiges Detail der kleinen Wohnung. Diese Kacheln schimmern so schön, dass ich mir direkt einen solchen Nagellack wünsche 🙂 .

Gestern abend waren übrigens diese Pralinen aus Brasilien der Firma Garoto mein Betthupferl. Sie sind so herrlich bunt verpackt! Das beliebteste Produkt ist die „Serenata de Amor“, eine runde Waffel mit Cashewnuss-Creme, umhüllt von Schokolade. Diese „Bonbons“ schmecken natürlich sehr süß, aber ich finde sie trotzdem toll.

Mit diesen ersten Eindrücken aus Lissabon wünsche ich euch jetzt einen schönen Sonntag! Ich werde das Wetter ausnutzen (es sollen heute 25 Grad werden) und meine Sonnencreme mit LSF 30 auftragen. Bin ja nichts mehr gewohnt, was Sonne angeht…

Falls ihr übrigens Beauty-Tipps für Lissabon habt, immer her damit! Ich bin schon gespannt, was ich hier entdecken werde 🙂 .

Auch interessant:

8 Kommentare

  1. Von Istanbul nach Lissabon… machst du eine kleine Weltreise? 🙂 Ich beneide dich um die 25 Grad. Wünsche dir noch einen schönen Restsonntag 🙂

  2. keimonish sagt am 20. März 2011

    Schön, dass Du gut angekommen bist 🙂
    Was man die 1. Nacht in einem fremden Bett träumt, geht in Erfüllung. Ich hoffe, es wird ein guter Traum, der sich lohnt, zu merken. Wer weiß, wie wichtig er für Deine Zukunft sein wird 🙂
    Gute Nacht und liebe Grüße.
    Ich träum bestimmt von Deinen Badfliesen :-)…werd aber nicht in einem fremden Bett schlafen…………..
    Einen Beautytipp hab ich leider nicht 🙁

    • Danke für deine lieben Wünsche! ich freue mich auch sehr, hier zu sein und bin gespannt auf die Zukunft 🙂 . Ich träume bestimmt auch noch von den Fließen, was mir das dann wohl sagen soll 😉 ?

  3. Es könnte mittlerweile nerven, aber: Neid! 🙂 Genieß die Sonne, du Liebe!

Kommentare sind geschlossen.