Dekorative Kosmetik, Drogeriemarkt, Limited Edition, Nail Polish

Glööckler und das Material Girl

Ich konnte die letzten LEs im dm ja nur aus der Ferne via Internet anschmachten. Und wenn ich etwas nicht kriegen kann, finde ich es um so begehrenswerter 😉 . Gestern habe ich einen abgelegenen dm aufgesucht, weil da die Chance noch größer ist, Reste von älteren LEs zu finden.

Bei Rossmann war ich bei dieser Gelegenheit auch noch, denn ich musste mir diese trashige „Glööckler“-LE in echt ansehen. Ich baue meine Scheu vor visuellen Geschmacklosigkeiten sowieso immer mehr ab. In Istanbul habe ich mir schon ein pinkes Leoparden-Halstuch zugelegt, nun stand ich vor dieser LE und kaufte mir sogar ein Teil davon!

Als ich die Fotos meines Einkaufs machte, fiel mir auf, wie gut sich die „Glööckler“-LE von Rival de Loop und die „I am a Material Girl“-LE von MNY ergänzen. „Glööckler“ ist einfach ein „Material Girl“, oder 😉 ? Ich muss gestehen, dass ich vor der LE noch nie von Glööckler gehört hatte. Beautyjagen ist gut für die Allgemeinbildung, man muss es einfach mal so sagen.

Die „Glööckler“-LE wurde auf diversen Beauty-Blogs besprochen, ich möchte das nicht alles wiederholen. Für meinen Geschmack schwankt sie zwischen kreischig und bieder, sie ist eine wilde Mischung. Ich habe mich für den Lippenstift „Velvet Rose“ (01) entschieden. Er hat einen cremigen Rosenholzton (im Swatch unten rechts). Auf meinen Lippen wirkt er fast etwas zu trocken und betont auf Dauer die Lippenfältchen.

Die LE „I am a Material Girl“ von MNY umfasst das erste Mal Lippenstifte. Das war auch der Grund, weshalb ich mich freute, als ich die pinke Nuance „802A“ noch vorfand. Die andere Farbe ist übrigens beige. Der Lippenstift ist cremig, hat aber deutlich mehr Glanz als der „Velvet Rose“ von „Glööckler“. Es ist ein auffallender Fuchsia-Ton. Ich bin gespannt, ob noch weitere Lippenstifte von MNY folgen.

Hier die Swatches, links „802A“ von MNY, rechts „Velvet Rose“ von Rival de Loop:

Passend zum Lippenstift der MNY-LE nahm ich den cremigen Nagellack in der Nuance „807A“ mit. Ein klassisches, blaustichiges Pink. Ich brauchte zwei dickere Schichten, damit der Lack deckend wird. Er ist etwas flüssig im Auftrag, glänzt aufgetragen aber sehr schön.

Wundert euch nicht über die Macke, die ich in den Swatch geschlagen habe. Das kommt davon, wenn man zu hektisch agiert 😉 :

Beide LEs sind noch erhältlich. „I am a Material Girl“ gibt es bei dm und Budni. Der Lippenstift kostet 2,49 EUR, der Nagellack (7 ml) 1,95 EUR. Die „Glööckler“-LE findet ihr bei Rossmann. Der Lippenstift kostet 2,49 EUR.

Mein Fazit: Beide LEs sind auf unterschiedliche Weise trashig. Der Lippenstift von „Glööckler“ hat eine alltagstaugliche Farbe, wirkt auf meinen Lippen aber etwas hausbacken. Am pinken Lippenstift und Nagellack von MNY konnte ich nicht vorbeigehen, aber das ist ein persönliches Faible von mir. Beide Sachen sind nicht schlecht, aber auch nicht außergewöhnlich.

Habt ihr euch etwas aus den LEs gekauft? Oder von der Alverde „My Perfect Day“? Daraus hat mich gar nichts angesprochen, v.a. nachdem ich die Reviews dazu gelesen hatte. Seid ihr immer geschmackssicher oder fasziniert euch Trash manchmal auch?

Auch interessant:

Pulpe de Vie: Embrase-moi - Vom Glühen und Küssen
Alverde: Neues Deko-Sortiment Herbst 2012
Beauty-Notizen 11.4.2014 (aus Tokyo)

Comments are disabled.

6 thoughts on “Glööckler und das Material Girl
  • kommentar sagt:

    Deinen Post mag ich. So schön ironisch. Und ja, man kann geschmacklich ganz schön abrutschen, wenn man nur lange genug von schlechtem Geschmack umgeben ist.

  • keimonish sagt:

    Den Velvet Rose hab ich mir angesehen, weil ich in einem anderen Blog gelesen hatte, dass er was für Oma`s ist :-D:-D, da dachte ich , musst doch mal schauen, was Dir so zugedacht wurde:-)
    Er war mir auch zu trocken auf den Lippen (ich hatte etwas mit dem Finger aufgetragen). Gekauft hab ich mir den Lipgloss in mauve-gold. Den find ich nicht schlecht, hab aber ähnliche schon. Von Gold oder Glitter sieht man auf den Lippen nix, sie glänzen eben nur :-)Von den anderen beiden hab ich nix gekauft (MNY gar nicht beachtet und die von Alverde nur angesehen)

    • beautyjagd sagt:

      Echt, du hast gelesen, dass der Velvet Rose was für Omas ist? Super, dass ausgerechnet DU dich angesprochen fühlst 😉 !

  • WonderfulLife sagt:

    Die beiden LE’s sind bei mir im Rossmann/DM noch erhältlich..
    die Glöckler LE komplett und von der Material LE fehlen glaub nur die Lippies

    Aber das ist der Stand von Gestern!! 😀

    21. März,
    und du hattest diese Le’s schon am 3. März als alte LE’s bezeichnet, find ich lustig 🙂

    Naja, vlt. kauf ich mir was von der Glöckler LE, wenns reduziert wird, aber sooo toll find ich die iwie ned 😀

    • beautyjagd sagt:

      Naja, alt deswegen, weil die LEs zu dem Zeitpunkt schon 1-2 Wochen im dm waren 😉 . Die Glööckler-LE wird nachgefüllt, soweit ich das mitbekommen habe. Und die LEs von MNY sind meist nicht so begehrt… So toll fand ich beide LEs ja auch nicht 🙂 .