Community, Neuheiten

Beauty-News 20: Angesagte Themen in der Beauty-Community

Nachdem Anfang August eine ganze Reihe an Blogger-Events stattgefunden hat, wurde es etwas ruhiger in der Beauty-Community. Der Sommer zog endlich in Deutschland ein, Bloggerinnen und Leserinnen verbrachten die Zeit lieber draußen statt im Internet. Trotz dieses Sommerlochs gibt es einige Posts und Links, die ich euch empfehlen möchte. Und wow, es handelt sich schon um die 20. Folge der Beauty-News 🙂 !

Die Produkt-News von August 2012:

Drogeriemarkt

  • Im Drogeriemarkt Budnikowsky wird ab sofort die dekorative Kosmetik von der italienischen Marke Deborah und der schwedischen Marke Gosh geführt.
  • Zu Diskussionen hat die Einführung der neuen Prepaid-Kreditkarte von Essence geführt, z.B. bei Frag die Gurus oder Fashion-Fee.
  • L’Oréal erweitert die Caresse-Reihe und lanciert Shine Caresse-Glosse, die den Glossy Stains von YSL sehr ähnlich zu sein scheinen.
  • Von Manhattan steht die Lollipop&Alpenrock-LE anlässlich des Oktoberfests in den Startlöchern, erste Reviews findet man z.B. bei KosmetikAddicted.

Parfümerie

  • Da in einigen Douglas-Filialen die Marke Smashbox vertreten ist, möchte ich die Herbst-Kollektion nicht unerwähnt lassen.
  • Im Shopping-Center Centro in Oberhausen eröffnet die erste Filiale der niederländischen Parfümeriekette ICI Paris XL. Dort wird es ebenfalls einen Shop der türkischen Marke Flormar geben, berichtet Frau Shopping.
  • Die italienische Marke Kiko bietet in ihrer neuen LE Lavish Oriental vier Holo-Nagellacke an.
  • Temptalia zeigt die nächste Herbst-Kollektion Yogaga von Essie.
  • Neu in Deutschland ist die britische Marke NEW CID, die von QVC vertrieben wird. Edit 31.8.2012: QVC bietet nun übrigens auch eine neue Beauty-Box an.
  • Neu bei Karstadt sind die Nagellacke der Marke Ciaté vertreten, dort wird auch das Set für die Caviar Manicure angeboten.
  • Temptalia zeigt Bilder der Herbst-LE von Tom Ford.
  • Edit 31.8.2012: Artdeco setzt die Kooperation mit Dita von Teese mit den Fall Favorites fort.

International

  • Chocolat Donna heißt die neue LE für den Herbst von Shu Uemura. Von der Karl Lagerfeld-Collection sind nun Swatches veröffentlicht worden.
  • In der Schweiz wurde die Glam-Box lanciert.
  • Topshop hat die Designerin Louise Gray engagiert. Diese hat nicht nur Mode, sondern auch eine kleine Beauty-Collection entworfen.
  • Im Oktober bringt Nars in den amerikanischen Sephora-Filialen eine Andy Warhol-Collection mit hübsch gestalteten Paletten heraus.
  • In London und Liverpool wird es im Kaufhaus Harvey Nichols einen Beauty Mart geben, in dem Produkte von interessanten Firmen angeboten werden (z.B. Bioderma, DHC, Face Stockholm). Edit 31.8.2012: Weitere Infos dazu veröffentlichte British Beauty Blogger heute.
  • In den USA wird neu die Marke Aerin Cosmetics lanciert, die zum Estée Lauder-Konzern gehört.
  • Sephora in den USA und Boots in UK führen eine neue Methode ein, die richtige Foundationfarbe zu finden. Dabei werden mit einem speziellen Gerät am Counter mehrere Fotos der Haut aufgenommen und mit den dazu passenden Teint-Nuancen abgestimmt. Das möchte ich gern mal ausprobieren!

Naturkosmetik

  • Die Glossybox verkauft eine einmalige Eco-Box mit Naturkosmetik und naturnaher Kosmetik.
  • Der Konzern Johnson&Johnson plant, bis 2015 bestimmte Inhaltsstoffe nicht mehr verwenden zu wollen. Die Autorinnen von No More Dirty Looks sind vorsichtig optimistisch.
  • Ausgewählte Produkte der amerikanischen Firma 100% Pure sind nun im neuen deutschen Onlineshop zu kaufen.
  • Eine kleine Vorschau auf die neuen Lipglosse von Ilia Beauty gab es in der amerikanischen Instyle. Ich bin schon sehr gespannt!
  • Der Onlineshop Amazingy wird demnächst weitere Produkte von Marken in Deutschland verkaufen, die hier bisher noch nicht erhältlich sind, z.B. Tata Harper und Pai.

 Und sonst

  • Hatte ich im Juli noch nicht genannt, ist aber eine Erwähnung wert: British Beauty Blogger berichtet, wie große Mainstream-Marken und das Geschäftsgebaren von Ketten kleine Marken vom Kosmetikmarkt verdrängen.
  • Bei About Breakfast gibt es einen dritten Hygiene-Test: Nach den Lippenprodukten und den Pinseln sind dieses Mal die Augenprodukte Kajal, Lidschatten und Mascara dran.
  • Wie eine LE bei P2 entsteht, beschreibt Magimania ausführlich.
  • Delicate Hummingbird zeigt mit einem detaillliert bebilderten Tutorial, wie man sein bestes Gesicht, den koreanischen Ulzzang-Look, erzielt.
  • The Non Blonde stellte 17 Parfüm-Klassiker zusammen, die so stark verändert wurden, dass man sie leider kaum mehr wieder erkennt.
  • Ihre soziokulturellen Überlegungen zum Thema Enthaarung hat Paphiopedilum bei Magi zusammengefasst. Unbedingt lesen! Im zweiten Teil geht es um praktische Aspekte.

Die Community-News von August 2012:

  • Wie bereits weiter oben erwähnt, fanden im August große Blogger-Events von Essence, Catrice und P2 statt. Dabei wurden die neuen Sortimente vorgestellt. Auf vielen Blogs finden sich die Berichte, z.B. auf Danis Beauty Blog oder bei Mel et Fel.
  • Weitere Bloggerevents (sind bestimmt nicht alle): Mirela von Coral and Mauve war beim Bloggerevent von Clinique und Guerlain in Wien eingeladen. Beauty Addicted berichtet vom Abend mit Lancôme. Armani präsentierte Duft, Pflege und dekorative Kosmetik in Wien, Stylekingdom war dabei. Head&Shoulders lud nach Berlin, Braun und dann auch Beiersdorf nach Hamburg, … Ich finde, es ist ganz schön viel los in letzter Zeit – ich verliere den Überblick 😉 !
  • Godfrina von Kalter Kaffee hat einen neuen Blogger-Tipp veröffentlicht, sie befasst sich mit der Gestaltung der Sidebar.
  • Ihren siebten Bloggeburtstag feiert Andreea von My Beauty Blog mit einem Gewinnspiel. Herzlichen Glückwunsch!
  • Jettie von Give the Bitch her Chocolate nimmt die Beauty-Szene mit ihrem Beauty-Monopoly auf die Schippe.
  • Magimania wurde auf QVC vorgestellt, das gut recherchierte Interview führte Lynne von Frag die Gurus.
  • In der österreichischen Kronenzeitung wurden einige Beauty- und Lifestyle-Blogs gezeigt.
  • Der Blog Innen und Außen wird nun von der Zeitschrift MySelf präsentiert, eine spannende Entwicklung!
  • Wie oft erwarten Leser von Beauty-Blogs neue Posts, fragte Diana von I need Sunshine in ihrer Montagsfrage. Das interessante und wie immer professionell ausgewertete Ergebnis gibt es hier.
  • Fashion-Fee feiert ihren dritten Blog-Geburtstag mit einem Gewinnspiel. Herzliche Glückwünsche von mir!
  • Tine von den Lipglossladies beschäftigte sich mit dem Thema Fotos auf Blogs und stellte die Frage, ob schummeln legitim ist. Die sich daran anschließende Diskussion ist ebenfalls lesenswert.
  • Temptalia kommentiert die Negativkultur, Makeups von anderen Menschen im Internet zu verurteilen.
  • Wie schon öfter lässt British Beauty Blogger ihre Leserinnen an ihren Gedanken und Gefühlen zum Bloggen teilhaben.

Die letzten Beauty-News findet ihr hier: Januar 2011, Februar 2011, März 2011, April 2011, Mai 2011, Juni 2011, Juli 2011, August 2011, September 2011, Oktober 2011, November 2011Dezember 2011, Januar 2012, Februar 2012, März 2012, April 2012, Mai 2012, Juni 2012 und Juli 2012.

Wenn ihr wissen möchtet, welche Themen auf Beautyjagd im August angesagt waren, könnt ihr ins Monatsarchiv von August schauen. Neu um August habe ich die Serie „Berufe in der Naturkosmetik-Branche“ gestartet. Außerdem beschäftigte ich mich mit verträglicher Hautpflege und mit den neuen Nagellacken von Kure Bazaar. Und schließlich fragte ich euch noch, wie ihr zur Naturkosmetik gekommen seid. Danke für eure tolle Beteiligung an diesem Post!

Was waren eure Monats-Highlights? Welches Thema hat euch besonders beschäftigt? Über Kommentare und Ergänzungen freue ich mich wie immer :) !

Auch interessant:

Dr. Hauschka: Pflegeöl Schlehenblüten
Blätterrauschen 8
Naturkosmetik- Neuheiten von der Vivaness 2016

Comments are disabled.

24 thoughts on “Beauty-News 20: Angesagte Themen in der Beauty-Community
  • Karmesin sagt:

    Wow, sehr umfassend und klasse zusammengestellt! Und danke fürs verlinken 😉
    Ich klick mich jetzt mal durch die Links 🙂

    Ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Karmesin

  • Schneizel sagt:

    Danke für die Zusammenstellung. Wie immer sehr schön gesammelt und kommentiert. In der Tat kriegte ich einen leichten Schock, als ich den Post über die Parfums von The Non Blonde las. Was macht man da? Immer nach neuen (vor allem Geißblatt-)Düften suchen….

    Meine Highlights: Der Nagellackentferner von Priti NYC – möchte am liebsten den ganzen Tag damit Lacke entfernen, aber leider ist der so teuer, dass ich mir das verkneife…

    Und ein August quasi ohne Make-up – geht auch…

    • beautyjagd sagt:

      Der Post von The Non Blonde ist wirklich super, sie stellt die veränderten Klassiker einfach mal kompakt vor.
      Und ich werde nun zwei Septemberwochen fast ohne Make-up verbringen 😉 .

  • Denise sagt:

    An dieser Stelle vielen Dank für deine Mühe! Leider bin ich bisher noch nicht dazu gekommen, einen Kommentar zu hinterlassen, aber ich verfolge deine Beauty-News mit großer Neugier und finde immer etwas Neues. Wenn es erlaubt ist, dann möchte ich dieses Mal ein paar Posts und Links ergänzen, die ich mir markiert und als lesens- und wissenswert empfunden habe.

    Looks like… Valerie feiert ihren dritten Blog-Geburtstag mit einem Gewinnspiel.

    Les Belles Affaires macht den großen Selbstbräuner-Test 2012.

    Shades of Nature hat eine günstige Alternative zum Beautyblender gefunden.

    Die Marke Lime Crime hat in Zusammenarbeit mit Shining-Cosmetics eine Themenwoche auf die Beine gestellt.

    Innen & Aussen wird beim Fashion Camp 2012 über das Thema Konsumsucht sprechen.

    Außerdem habe ich die Blogparade Make-up nach Marke ins Leben gerufen und freue mich über jeden, der teilnehmen möchte.

    Ich hoffe, dass die Methode, mit der man die richtige Foundationfarbe finden kann, auch irgendwann in Deutschland eingesetzt wird. Für den Anfang wäre ich aber schon zufrieden, wenn man noch stärker auf Schulungen und Weiterbildungen setzen würde, denn es gibt leider immer noch viel zu viele Verkäufer, die zu dunkeles Make-up verkaufen.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Viele Grüße
    Denise

    • beautyjagd sagt:

      Klar sind Ergänzungen erlaubt, ich freue mich darüber 🙂
      Der Bloggeburtstag von Valerie ist mir z.B. leider ausgekommen, der hätte in die Community-News gehört – denn drei Jahre, das ist wirklich eine lange Zeit!

  • Sun sagt:

    So….mal wieder über eine Stunde durchgeklickt^^
    Danke für den Hinweis auf den 100% Pure Shop. Schade, dass nur so wenig der dekorativen Kosmetik dabei ist….eigentlich genau die Sets die man auch bei QVC kaufen kann. Aber vielleicht wird der Shop ja noch weiter befüllt 🙂
    Als ich von der Shoperöffnung von Flormar gelesen habe war ich kurz hin und weg….bis ich gecheckt habe, dass Flormar nicht Florame ist 😀

    Danke für die tolle Zusammenfassung.

    Liebe Grüße
    °Sun

    • beautyjagd sagt:

      Flormar und Florame, ich muss mich beim Tippen auch immer konzentrieren. Ein Florame-Shop in Deutschland, das wäre traumhaft! Und ich finde auch, dass der 100%Pure-Shop noch mehr dekorative Kosmetik anbieten könnte, in New York habe ich ja das umfangreiche Sortiemnt gesehen. Liebe Grüße

  • Liv sagt:

    Oh pai und tater harper bei Amazingy! Das sind ja mal sehr interessante news… und der Rest natürlich auch (wie immer!). Vielen Dank für deine Mühe! Liefs, liv

    • beautyjagd sagt:

      Ich finds auch super, dass Amazingy immer mehr internationale Marken anbieten 🙂 . Wer weiß, was noch alles kommt!

  • Wieder viele spannende Links, vielen Dank für’s Zusammenstellen! Da werde ich mich heute abend gemütlich bei einer Tasse Tee durchklicken. Und lieben Dank für das Verlinken meiner Montagsfrage 😉 Freue mich immer riesig, wenn die Fragestellung und das Ergebnis für den ein oder anderen Leser und Blogger interessant ist 🙂

    Liebe Grüße
    I need sunshine kürzlich veröffentlicht..London 2012: Meine kleine aber feine Shoppingausbeute bzw. Kosmetikshoppen in London für unter 100 EuroMy Profile

    • beautyjagd sagt:

      Ich freue mich schon immer auf die Montagsfrage, das ist wirklich eine tolle Rubrik von dir!

  • Meyrose sagt:

    Zu den neuen alverde-Sachen gibt es bei mir auch Preview und Swatches.

  • Birgit sagt:

    Wieder mal sooo viele interessante Links, vielen, vielen Dank, Lesestoff fürs Wochenende, nun ist es gerettet.
    Ich brauche unbedingt die Katzenlippenstifte von Paul&Joe, ich benutze zwar so gut wie nie Lippenstift, und schon gar nicht KK, aber ich bin ein Katzenfan und die letzte Katzenedition habe ich verpasst. Aus Korea habe ich den von dir vorgestellten Katzenmascara, den ich aber niemals benutzen würde, nur zum Schauen, also ich oute mich als Katzenverrrückte.
    In den 100% Pure Shop habe ich schon mal reingesehen und viele interessante Dinge entdeckt, das wird teuer *grins*.
    So, ich fang mal an mich durchzuklicken.
    Allen ein schönes Wochenende

    • beautyjagd sagt:

      Paul&Joe bringt ständig neue tolle Sachen raus – mit Katzen, Eichhörnchen oder Einhörnern, die verstehen einfach was von ansprechendem Verpackungsdesign. Dir auch ein schönes Wochenende!!

      • Birgit sagt:

        Hihi, ich habe mir jetzt die Hüllen ohne Inhalt bestellt. Finde bestimmt noch einen Lippenstift, den ich umsetzten kann.

  • Princess sagt:

    Danke für’s Verlinken!

    Mein Highlight ist dann doch die Hauschka-LE, sie sind es immer…und ich erwarte sie einfach immer sehnsüchtig. 😉
    Die Terra Naturi „LE“ fand ich dann doch irgenwie seltsam…

    Grüße 🙂

    • beautyjagd sagt:

      Die Hauschka-LEs mag ich auch immer wieder sehr, sowohl von den Themen her als auch von den Produkten 🙂 . Schön ist auch, dass man sich dabei nicht so beeilen muss, sondern Zeit zum Überlegen hat.

  • Teata sagt:

    Was würden wir nur ohne deine tollen Zusammenfassungen machen?
    Wühle immer wieder gerne durch deine Links. Manches kriegt man einfach gar nicht mit, außer hier. So viele interessante Themen 🙂

  • Angie sagt:

    Hey Julie,

    vielen lieben Dank fürs Verlinken.
    Wie immer habe ich Deine News verschlungen.
    Eines meiner Highlights des Monats war mein Mádara Shampoo. Und aktuell beschäftigen mich meine Einkäufe aus den Sommerkollektionen von Illamasqua und Priti NYC. 😉

    Liebe Grüsse,
    Angie

  • Anita sagt:

    Danke für den umfassenden Post und auch für die Verlinkung! Ich habe mich sehr darüber gefreut. Ich muss allerdings noch etwas präzisieren: es war nicht die erste Glambox, sondern meine erste erhaltene Glambox. Die Glambox wurde in der Schweiz im Dezember 2011 erstmals in einer limitierten Auflage von 300 Boxen lanciert und seither im Abo angeboten.
    Liebe Grüsse
    Anita

    • beautyjagd sagt:

      Ah, danke für die ergänzende Info – das hatte ich nicht mitbekommen 🙂 !
      Liebe Grüße