Community, Neuheiten

Beauty-News 22: Angesagte Themen in der Beauty-Community

Der Oktober wurde bei mir durch meinen Umzug bestimmt. Jede freie Minute habe ich einen Karton ein- oder ausgepackt… Ich bin wirklich froh, dass diese stressige Phase nun hinter mir liegt und mich wieder mehr der Beauty-Welt widmen kann!

Ein schöner Höhepunkt des Monats war mein Besuch der neuen Messe für Naturkosmetik On Beauty in Darmstadt. Ich habe es – wie schon auf The Makeup Show Europe und insbesondere auf dem Naturkosmetik Branchenkongress  in Berlin – sehr genossen, mit vielen Menschen aus der Branche sprechen zu können. Ich freue mich schon auf die Vivaness im Februar!

Und jetzt geht es los mit den Produkt-News von Oktober 2012:

Drogeriemarkt

  • Die Winter-Kollektion von Essie ist der Leading Lady gewidmet. Swatches der Lacke gibt es z.B. bei Beautezine.
  • Im Dezember kommen sowohl die Fantasia-LE von Essence als auch die LEs NeoNaturals sowie Siberian Call von Catrice in die Drogeriemärkte. (Ich verlinke, wenn die Previews veröffentlicht wurden.)
  • Im Drogeriemarkt Müller wird die neue Makeup-Linie von LCN in Zusammenarbeit mit Daniela Katzenberger verkauft. Zuerst habe ich davon auf Frag die Gurus gelesen, mittlerweile habe ich den Aufsteller auch bei Müller gesichtet.

Parfümerie

  • Die neue Kollektion von OPI für den Sommer 2013 ist der Region Zentraleuropa gewidmet.
  • MAC wird auch in den nächsten Monaten eine ganze Reihe an LEs lancieren. Erste Bilder der Spring Forecast-LE und der Middle Eastern Lipstick Extension findet ihr bei MacKarrie. Ihren LE-Kalender kann ich euch nur ans Herz legen, falls ihr die Übersicht verloren habt. Übrigens soll Anfang nächsten Jahres der gehypte Stereo Rose innerhalb der Après Chic-LE erneut lanciert werden.

International

  • Die niederländische Kette Hema eröffnet Beautyshops in Amsterdam und Haarlem, berichtet Beautyscene.

Naturkosmetik

  • Bei Selfridges in London soll es nun die Produkte von Bite Beauty geben, die bisher nur in den USA und Kanada erhältlich waren. Gefallen würde mir gleich die neue Palette Luminous Lip Library.
  • Aus der dekorativen Theke von Alterra müssen einige Produkte gehen. In den nächsten zwei Wochen kommen neue Lippenstifte, ein Lidschatten-Quattro, eine Mascara und ein Duo-Lidschattenstift in den Drogeriemarkt Rossmann (Bild z.B. bei Pink up your Life).
  • Pinkwashing ist im Oktober besonders stark angesagt. Kritische Betrachtungen der kommerziellen Ausschlachtung des Brustkrebsmonats gibt es bei Ecouterre und Pigments&Palettes.
  • Von Alverde gibt es zwei Geschenksets für Weihnachten, die jeweils aus einem neuen Duschgel und einer Bodylotion bestehen: Kardamom Vanille und Beerentraum.

Und sonst

  • Hibby Aloha fragt sich, was wäre, wenn Werbung für Kosmetik realistischer wäre.
  • Ninja Hase hat nachgesehen, in welchem Land ihre Kosmetikprodukte hergestellt werden.
  • Eine große Zusammen- und Gegenüberstellung von Mascara-Bürstchen findet man bei Magimania.
  • Warum trage ich Makeup, fragt sich KosmetikAddicted und lanciert damit einen Tag.
  • Magimania hat sich in zwei Posts (hier und da) eingehend mit Pigmenten beschäftigt, die in Kosmetik eingesetzt werden.
  • Eine Trendstudie zeigt, dass die fortschreitende Digitalisierung die Medienlandschaft in den nächsten Jahren weiter umwälzen wird.

Die Community-News von Oktober 2012:

  • Paddy von Innen und Außen wurde von Lynne für den Blog von QVC interviewt.
  • Deutsche Blogger sind von einer aktuellen Abmahnwelle wegen der Benutzung von fremden Bildern betroffen.
  • Einige Bloggerinnen schlossen sich zu einer markenfreien Woche zusammen. Ich habe daran teilgenommen und hier mein persönliches Fazit gezogen. In dem verlinkten Post sind alle beteiligten Bloggerinnen gelistet.
  • In der Montagsfrage fragte I need sunshine, mit welcher Kamera Bloggerinnen arbeiten. Auch Frag die Gurus gingen der Frage nach der geeigneten Blogger- bzw. Youtuber-Ausrüstung nach.
  • My Beauty Blog räsoniert über den Unterschied von Fashion- und Beauty-Blogs.
  • Von The Makeup Show Europe berichtet Magimania und geht in diesem Post auf drei Vorträge ein, die sie vor Ort in Berlin gehört hat.
  • Im Oktober fanden mehrere Events für Beauty-Bloggerinnen statt. So luden beispielsweise Astor, Origins, Glossybox oder Pantene nach Berlin ein.
  • Über das Verhältnis von Bloggern, Agenturen und Firmen schreibt Robert Basic. Auch British Beauty Blogger widmet sich dem Thema in diesem Post.
  • Am 23.2.2013 soll in Berlin ein Beauty Blogger-Café stattfinden, berichtet Magimania. Also den Termin am besten schon mal in den Kalender eintragen!

Die letzten Beauty-News findet ihr hier: Januar 2011, Februar 2011, März 2011, April 2011, Mai 2011, Juni 2011, Juli 2011, August 2011, September 2011, Oktober 2011, November 2011Dezember 2011, Januar 2012, Februar 2012, März 2012, April 2012, Mai 2012, Juni 2012, Juli 2012, August 2012 und September 2012.

Wenn ihr wissen möchtet, welche Themen auf Beautyjagd im Oktober angesagt waren, könnt ihr ins Monatsarchiv von Oktober schauen. Ich habe an der markenfreien Woche teilgenommen und dabei z.B. La Slow Cosmétique und einige Naturkosmetik-Blogs vorgestellt. In meiner Berufe-Serie kamen eine Produktionsleiterin und der Vertrieb zu Wort. Außerdem habe ich ein Beauty-Paket aus Delhi ausgepackt und eine getönte Lippenpflege in einem Döschen mit einem Eichhörnchen entdeckt.

Was waren eure Monats-Highlights? Welches Thema hat euch besonders beschäftigt? Über Kommentare und Ergänzungen freue ich mich wie immer :) !

Auch interessant:

Beauty-News 15: Angesagte Themen in der Beauty-Community
Alverde: Neues Sortiment Frühjahr 2012
Meine Gesichtspflege (29): Polarstern

28 thoughts on “Beauty-News 22: Angesagte Themen in der Beauty-Community
  • Liv sagt:

    Vielen Dank für diese schönen News! Und natürlich schön, dass du mittlerweile etwas gesettled und angekommen bist. Liefs, liv

  • Schneizel sagt:

    Vielen Dank für die wie immer anregende Lektüre. Wenn ich sehe, dass du den Monatsrückblick fertig hast, mache ich mir immer eine Tasse Tee und lese dann genüsslich schlürfend (sei froh, dass du das nicht hören kannst…) alles durch. Es ist bereits ein kleines Ritual.

    Highlights waren für mich diesen Monat: die Skyfall-Kollektion von OPI (bei der Vertriebspolitik in Europa sollte das eigentlich nicht vorkommen, aber ich konnte nicht widerstehen), die Ornate-Kollektion von Zoya – und dass mir meine Schwiegermutter den „Russian Red“ zum Geburtstag geschenkt hat.

  • ania sagt:

    diese beauty-news sind immer wie Zeitunglesen 🙂

  • Fayet sagt:

    Einmal schnell drübergefolgen, den Rest gibts heute abend zum Glas Spätburgunder.

    Fly me to the Moon, let me dance among the stars.. Mr. Sinatra werde ich heute wohl nicht mehr aus dem Kopf bekommen (schade, das die LE dazu so enttäuschend ist. Nicht, dass ist sowas noch benutzen würde.)

    Sehr entzückt hat mich der OPI „You’re such a BudaPest“, aber das liegt an meiner großen Liebe zum eiskalten, glitzernden und sehr verzauberten Budapest.

    Meine Monatshighlights waren.. öhm.. ich habe einen Essie Lack gekauft („Wicked“, leider habe ich sofort Tipwear. Weder Essie noch OPI hält bei mir besonders gut – meine Nägel bevorzugen wohl günstigere Marken), heute seit langem mal wieder ein ordentliches Augen-Makeup geschminkt (Pixiwoo inspiriert), und neue Elixery-Lippenstifte ausprobiert. Das allerdings war sehr toll: Fünf Proben, viele Farben, und drauflos gepinselt.

    Und ich habe mich davon verabschiedet, etwas aus der Hauschka „Slow Mood“ LE zu kaufen. Die Lidschatten sind mir einfach zu staubig, die Farbabgabe im Tester war leider grottig. Schade.

    • beautyjagd sagt:

      Deine Elixery-Connection finde ich ja cool, ich kam ja dank dir auch schon in den Genuss eines Lippenstiftes 🙂 .
      Schade, dass Slow Mood nichts für dich ist – ich mag mein Lidschatten-Duo gern, aber kreiere damit auch eher verwaschene Looks.

  • Birgit sagt:

    Ach, das waren wieder nette, interessante Beauty-News, vielen Dank.

    Mein Monatshighlight war die Herstellung von Body Melts in verschienenen Duftrichtungen. Es ist ja nicht so, dass ich nicht genügend Bodylotion, -butter oder -öle hätte, aber ich hatte mal wieder Lust kreativ zu sein. Und das Schöne ist, es hat Spaß gemacht und ich bin zufrieden mit dem Ergebnis. Außerdem habe ich jetzt nette kleine Geburtstags- oder auch schon Weihnachtsgeschenke vorrätig.

    • beautyjagd sagt:

      Sowas möchte ich auch mal machen – gar keine schlechte Idee für Weihnachtsgeschenke 🙂 .

      • Birgit sagt:

        Und es ist keine Zauberei, einfach verschiedene Buttern und Öle zusammenschmelzen, beduften und aushärten lassen (das erfordert allerdings ein wenig Geduld).

  • Andreea sagt:

    GEniale Zusammenstellung, vielen Dank! Ich bin sehr froh darüber, ich entdecke regelmässige Perlen.

  • Sehr spannende Zusammenstellung, vielen Dank!

    Mein Highlight war das neue Shiseido Zen Secret Bloom Parfüm, das ich mir selbst gleistet habe, nachdem ich es tatsächlich geschafft habe, ein paar ungeliebte Dinge (tatsächlich auch Kosmetik und Düfte) bei Kleiderkreisel zu verkaufen.

    Die aktuelle dm Lieblinge Box fand ich ganz nett.
    Und die Biobox habe ich kennen gelernt – und vorgestellt. Bin auf die nächste gespannt, der Anfang ist gut!

    • beautyjagd sagt:

      Bei Kleiderkreisel müsste ich mich vielleicht auch mal anmelden, wenn ich Fehlkäufe nicht an Freundinnen verschenken kann oder mag. Die Bio-Box verfolge ich auch gespannt 🙂 .

      • Louisa sagt:

        Ich hätte auch nicht gedacht, dass man über Kleiderkreisel sogar Kosmetik wegbekommt. Verschenke normalerweise alles und das, was wirklich niemand will, kommt in den Müll. Sollte ich vielleicht mal ändern.
        Schade, Julie, dass du weggezogen bist, vielleicht hätte man sonst mal ein Fehlkäufe-Tauschen machen können 🙂

      • beautyjagd sagt:

        Ja, das wäre echt mal eine Idee gewesen, dann hätten wir unsere Sachen tauschen können 🙂

  • Deine News sind stets eine zeitintensive Lektüre, für die ich mir auch immer wieder gerne die Zeit nehme. Besten Dank für die lieben Glückwünsche zu meinem Blog-Birthday. 🙂
    Ich danke für deine Mühe deiner sehr interessanten News-Zusammenstellung. 🙂

    LG Petra

  • Tolle Zusammenstellung, vielen Dank dafür und vor allem auch für’s Verlinken♥
    Ich wünsche noch einen schönen Abend ihr Beauty-Nasen ;D

    LG Anna

  • Princess sagt:

    Ach, wie ich diese Zusammenfassungen immer mag, da kann ich auch mal über meinen NK-Tellerrand blicken. 🙂
    Danke auch für die Erwähnung zwecks Abmahnwelle, habe draufhin gleich mal meinen Blog durchgecheckt.

    Viele liebe Grüße 🙂

    • beautyjagd sagt:

      Hihi, der NK-Tellerrand – lustigerweise habe ich mir genau deswegen in letzter Zeit Gedanken darüber gemacht, ob ich die News in der Form überhaupt weiterführen werde…. Bin noch unschlüssig!

      • Princess sagt:

        Ich finde es immer sehr spannend, gerade wenn es um allgemeine Dinge in der „Community“ geht. 🙂
        Abgesehen davon kommt zwar KK (ok, bis auf Lacke) nicht mehr für mich in Frage, die Looks und Ideen der Firmen finde ich dennoch interessant.

        Liebe Grüße 🙂

  • Louisa sagt:

    Habe mir gerade mal einen Überblick verschafft und werde mich heute Nachmittag noch mal in Ruhe mit einem Tee (lustig, dass das hier einige auch so machen) hinsetzen und alles genauer durchgehen.

    Mein Beautyhighlight war eine Bestellung bei Parfümerie Pieper, die 24 Stunden später schon da war. Das hätte ich nie erwartet – und dann noch so viele Pröbchen!
    An der UK-Instyle waren diesen Monat übrigens Benefit-Miniaturen. Da ich aber wusste, dass es dieses Jahr schöne Weihnachtssets gibt, habe ich sie da gelassen. Dies und die ganzen (Weihnachts)Sets haben mich aber dann dazu gebracht, mehr darüber nachzudenken, was ich wirklich an meinen Köper lassen möchte

    Kann es übrigens sein, dass P2-LEs teurer geworden sind? Oder kommt das nur mir so vor? Das Make-up von LCN habe ich auch schon gesehen, aber weil die Katzenberger so groß am/neben am Display war (weiß ich nicht mehr, auf jeden Fall habe ich erst sie und dann das Display gesehen), hatte ich schon kein Interesse mehr genauer hinzuschauen *g*
    Die „Auscchlachtung“ des Brustkrebsthemas ist mir letztes Jahr schon aufgefallen, aber dieses Jahr hat es sich noch verstärkt. Ich finde es prinzipiell gut, auf das Thema aufmerksamzumachen. Aber wie es gemacht wird nicht unbedingt. Besonders erschreckend finde ich, dass bei manchen Marken nur ein sehr sehr sehr kleiner Teil des Erlöses der extra dafür hergestellt/beworbenen Produkte gespendet wird. Obwohl andere Marken es auch schaffen, einen größeren Anteil/Betrag davon zu spenden.

    • beautyjagd sagt:

      Ach schön, dass du die News auch so genau durchgehst 🙂 Die Instyle hatte ich auch in der Hand, habe sie dann aber liegen gelassen, weil es keine NK ist. Ich bin da auch strenger geworden in der letzten Zeit.
      Das Katzenberger-Makeup hat mich auch schon aufgrund der Namenspatin nicht interessiert… Ob die P2 LEs teurer geworden sind, weiß ich gar nicht -ich habe sie mir nur angesehen, ohne auf die Preise zu achten. Aber möglich ist es schon, dass sie sich eher mit Catrice als mit Essence vergleichen wollen.

      • Louisa sagt:

        Ich habe die P2-LEs in letzter Zeit auch selber nicht angesehen, aber die Previews durchgeschaut. Kam mir nur so vor, dass sie früher eher Essence-Niveau hatten und heute eher Catrice-Niveau. Wobei letztere ja auch teurer geworden sind. Naja, mich interessieren die Marken auch nicht mehr so wie früher und ich besitze nur noch ein bis drei Teile von jeder Marke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CommentLuv badge