Gesichtspflege, Naturkosmetik

Dr. Hauschka Med: Akut Lippenpflege Labimint

Vor einem halben Jahr habe ich mir die Akut Lippenpflege Labimint von Dr. Hauschka Med gekauft. Ich neige dazu, bei Erkältungen oder Stress rissige Mundwinkel zu bekommen, ein Andenken aus meiner Kindheit. Damals hatte ich häufig nässende Ausschläge rund um die Mundpartie, von denen mich kein Arzt befreien konnte.

Auch heute noch sind entzündete Mundwinkel bei mir Warnsignale, wenn mein Immunsystem angeschlagen ist. Ich versuche dann, mehr zu schlafen und mir weniger Sorgen zu machen 😉 .

„Gewöhnliche“ mittelstark pflegende Lippenpflegen nutzen bei akuten Entzündungen leider relativ wenig bei mir. Mein wachsiger Baume de l’Apicultrice von Ballot-Flurin aus Frankreich bildet die Basis-Versorgung, sehr gut hilft auch deren Pyrenäen-Balsam.

Die Akut Lippenpflege Labimint von Dr. Hauschka kommt mittlerweile ebenfalls erfolgreich zum Einsatz. Sie wird bei Lippenbläschen, Spannungsgefühlen oder Kribbeln in den Lippen empfohlen.

Das kleine Tübchen misst nur 6,5 cm, das Produkt entnimmt man aus einer dünnen Tülle. Meist kommt einem die Lippencreme schon entgegen, wenn man den Deckel abschraubt.

Am Anfang war ich etwas erstaunt über die dünne Textur der Creme, ich hatte mir einen schützenden, dicken Balm vorgestellt. Auf meinen Mundwinkeln aufgetragen wirkt die Akut Lippenpflege Labimint aber sofort angenehm kühlend. Die enthaltene Ringelblume soll Entzündungen hemmen, der Salbei antimikrobiell wirken und der Sonnenhut regenerationsfördernd sein.

Ich trage die Akutpflege nicht regelmäßig auf, sondern nur dann mehrmals täglich, wenn ich spüre, dass meine Mundwinkel oder Lippen anfangen, empfindlich zu werden. Nach ein bis zwei Tagen ist der Spuk meist vorbei.

Die Inhaltsstoffe sind von Natrue zertifiziert und basieren auf Wasser, Ringelblumenextrakt, Alkohol, Sonnenhutextrakt und Glycerin:

Die Akut Lippenpflege Labimint von Dr. Hauschka enthält 5 ml und ist sehr ergiebig. Sie kostet 8,50 EUR und ist in Bioläden, ausgewählten Apotheken oder Kaufhäusern erhältlich. Auch online wird sie in diversen Shops angeboten.

Mein Fazit: Ich habe die Akut Lippenpflege Labimint immer (auch auf Reisen) griffbereit. Wenn meine Mundwinkel Alarm schlagen, trage ich eine dünne Schicht der Lippencreme auf. Die sofortige Kühlung tut gut, durch die anderen Wirkstoffe werden meine Entzündungen in Schach gehalten.

Kennt ihr die Akut Lippenpflege Labimint? Mit welchen Symptomen meldet sich euer Körper, wenn ihr zu viel Stress habt?

Auch interessant:

A Perfume: Sample Pack - einige Duftnotizen
Meine Entdeckungen auf der Vivaness 2014
Fachgeschäft für Naturkosmetik: Belladonna in Berlin

Comments are disabled.

10 thoughts on “Dr. Hauschka Med: Akut Lippenpflege Labimint
  • beautybaerchi sagt:

    Oh das klingt gut. Ich habe gelegentlich auch rissige Mundwinkel, da werde ich das bei Gelegenheit testen. Meine Körper meldet sich bei Stress meistens mit Zahnschmerzen, weil ich dann afangen nachts mit den Zähnen zu knirschen :-(, Dafür habe ich dann allerdings eine Biss-Schiene vom Zahnarzt :). Das hilft ganz gut. Ist leider nicht immer angenehm zu tragen.

    • beautyjagd sagt:

      Das mit dem Zähneknirschen in Stressphasen kenne ich auch – es ist aber mittlerweile bei mir viel besser geworden, denn ich muss die Zähne nicht mehr so oft zusammenbeißen 😉 .

  • sillie sagt:

    Das hört sich ja mal richtig super an.Werde gleich mal schauen ,wo ich sie online kaufen kann.Gerade für den Winter ist sie bestimmt sehr angenehm.

    • beautyjagd sagt:

      Aber keinen dicken Balm erwarten 🙂 ! Es ist wirklich ein ganz dünnflüssiges Produkt. Meine Mundwinkel sind leider auch im Sommer für Entzündungen anfällig.

  • Klara sagt:

    klingt gut – allerdings hab ich für solche Immunsystem-Alarm-Signale *meine* Schwedenkräuter: selber angesetzt vor Jahren nach dem Rezept von Maria von Treben und seitdem nie mehr Probleme mit Herpes oder ähnlich unangenehmen Lippenbekenntnissen (manchmal werden meine Lippenränder oben auch total trocken und hart *oberalarm* 😉 )! *g* praktisch ist so eine Tube natürlich allemal, weil gerade auf Reisen ist ja so ein Fläschchen Schwedenkräuter nicht so praktikabel! …. und Hauschka-Junkie bin ich ja eh… :-}}

    • beautyjagd sagt:

      Von Herpes wurde ich bisher verschont, aber ich merke mir mal, dass diese Schwedenkräuter dagegen helfen – was du darüber schreibst, hört sich wirksam an 🙂 .

      • Klara sagt:

        kann ich nur empfehlen – hilft bei mir auch bei Schnupfen: bei den ersten Anzeichen inhalier ich und Schnupfen kommt erst gar nicht…. *g* und: das Selber-Ansetzen hat richtig Spaß gemacht!

  • Mein Liebling! 🙂 Absolutes Pflichtprodukt für alle empfindlichen Lippen; egal aus welchem Grund sie spannen, jucken, kribbeln, aufgehen, ausfransen, reißen oder was-auch-immer. Ich will die Akut Lippenpflege nicht mehr missen!

    Das leichte Herausquollen kommt übrigens meistens von äußerem Drucke auf die Tube (passiert in der Handtasche ziemlich schnell) oder weil es einfach warm ist. Im Zweifel also kurz in den Kühlschrank legen. 😉

    Pfingstgrüße aus Mainz
    Die Naturdrogerie

    • beautyjagd sagt:

      Oh, das ist sogar dein Lieblingsprodukt 🙂 ! Das mit dem Kühlschrank werde ich mal ausprobieren, danke für den Tipp. Liebe Grüße

  • […] Größe mit 20ml und zusätzlich eine Kleingröße mit 3ml zu 2 EUR. Ich habe übrigens gerade die Akut Lippenpflege Labimint von Dr. Hauschka Med im Einsatz und schätze ihre heilende Wirkung bei meinen immer mal wieder entzündeten Mundwinkeln […]