Branche Community Naturkosmetik

Blätterrauschen 32

Es ist mal wieder Zeit für eine neue Folge Blätterrauschen – mit meinen Link- und Lesetipps aus den Bereichen Natural Beauty, Eco Lifestyle und darüber hinaus!

  • Bloggerkollegin Katrin von Sonrisa war in Tokio unterwegs und hat dort das Stammhaus von Shiseido besucht. Ich mag Kosmetikgeschichte ja sehr, unabhängig davon, ob es sich um Naturkosmetik oder konventionelle Kosmetik handelt – und in die Geschichte des renommierten japanischen Hauses taucht sie ein.
  • Plastikfreie Verpackungen sind ein großes Thema, nicht nur in der Naturkosmetik: Im Bereich der Lebensmittel tut sich einiges, wovon sich vielleicht auch die Naturkosmetikbranche anregen lassen kann: Der Supermarktblog schreibt über Laserlabeling bis hin zur zweiten Haut für Obst und Gemüse.
  • Unilever möchte in Zukunft nicht mehr mit Influencern zusammenarbeiten, die sich ihre Follower gekauft haben. British Beauty Blogger zeigt auf, dass die Herstellerfirmen jedoch nicht ganz unschuldig an diesem Betrug sind.
  • Die französische Bloggerin Peau Neuve hat einen lesenswerten Beitrag über die Bewertungen von Inhaltsstoffen durch Apps geschrieben – und rät dazu, mehr den eigenen Kopf einzusetzen. Kann ich nur unterschreiben.
  • Wie schnell sich die Einkaufsstätten in Seoul verändern, beschreibt Annika von Trend Traveller: Der Artikel könnte auch „Alles über Retail in Seoul“ heißen 🙂 !
  • Ein bisschen Tech zwischendurch: Dass Social Media und Demokratie bzw. Politik eng zusammenhängen, dürfte allen in den letzten Jahren klar geworden sein. Baratunde Thurston hat ein Tech-Manifest geschrieben, dass sich das Silicon Valley zum Vorbild nehmen sollte.
  • Entspannung pur bietet der Vogelgesang zum Anhören auf Chez Matzes neuem Projekt Neu auf dem Land.
  • Nath von Beautycalypse hat Jess vom Alabaster Blogzine, Liz von Smells as a Green Spirit, Elina von Bare Minds und mich zum Thema Bloggen als Business im Jahr 2018 befragt.
  • Sechs Naturkosmetik-Deosticks hat Sandra von Shades of Red getestet.
  • Für die Nicht-Minimalistinnen unter euch habe ich einen Artikel im Geo Magazin von Lee Randall gefunden.
  • In ihrer Serie „Zukunft“ gestalten hat Ida von Herbs&Flowers sich dieses Mal der Farfalla Hebammenhilfe gewidmet.
  • Bois de Jasmin hat eine Review zu einem Kochbuch geschrieben, das sich mit der Küche der islamischen Welt beschäftigt – und sieht als Parfümexpertin Parallelen zwischen Gewürzen und Parfüms (Link zum Artikel in der Financial Times in ihrem Blogpost).

Hier geht es zu den 31 vorherigen Ausgaben von Blätterrauschen.

Viel Spaß wünsche ich euch beim Klicken und Schmökern!

Teile diesen Beitrag: