Community, Neuheiten

Beauty-News 21: Angesagte Themen in der Beauty-Community

Mein September war ausgefüllt von Reisen und Beauty-Ereignissen: Die ersten beiden Wochen habe ich in Mailand und dann in Frankreich beim Zelturlaub verbracht. Kaum war ich wieder zu Hause, habe ich erneut meine Koffer gepackt und bin nach Berlin gefahren. Dort stand ein Besuch der Makeup Show Europe und des Naturkosmetik Branchenkongresses an, von dessen Input ich noch länger zehren werde. Und ganz nebenbei organisiere ich noch meinen Umzug – der Oktober wird deshalb nicht ruhiger werden 😉 .

Los geht es mit den Produkt-News von September 2012:

Drogeriemarkt

  • Die dekorative Theke von Catrice wird es demnächst auch beim Drogeriemarkt Rossmann geben, berichtet Magimania.
  • In den Startlöchern steht die neue LE Vintage Glamour von P2, einige Bloggerinnen erhielten vorab Produkte zum Testen (z.B. Rosa und Rot).
  • L’Oréal bringt ein BB-Powder in der Nude Magique-Reihe auf den Markt, in Frankreich habe ich es schon gesehen.

Parfümerie

  • Armani hat einen neuen Concealer und Foundation unter dem Namen Maestro Fusion lanciert.
  • Clinique wird eine intensiv gefärbtere Version der beliebten Chubby Sticks verkaufen, sie werden als Chubby Sticks Intense bezeichnet.

International

  • Die vegane Marke Obsessive Compulsive Cosmetics hat eine Winter-Kollektion mit dem Namen Heroine lanciert.
  • Die Weihnachtskollektionen von Chanel haben es in den letzten Jahren nicht nach Deutschland geschafft, wahrscheinlich wird es auch in diesem Jahr wieder so sein. Die Holiday-LE 2012 heißt übrigens Eclats du Soir de Chanel.
  • Die Glossybox ist nun auch in der Schweiz angekommen, bisher handelt es sich jedoch um ein einmaliges Experiment (z.B. bei Anitas Welt).
  • Beauty Butterflies berichtet ausführlich und mit vielen Bildern von ihren Kosmetik-Einkäufen in Italien. Solche Posts lese ich ja immer sehr gern!
  • Die Gründerin der Strange Beautiful-Nagellacke hat ein neues Konzept ausgearbeitet, das sich Dose nennt.
  • Grain de Musc hat mit dem bekannten amerikanischen Parfümkritiker Chandler Burr gesprochen, als er im Institut Français de la Mode in Paris zu Gast war.

Naturkosmetik

  • Lavera bietet eine neue LE Romantic Moments an, die Alabastermädchen haben sie bereits gefunden.
  • Parallel zur Fashion’s Night Out haben die Bloggerinnen von No More Dirty Looks eine Twitter-Party organisiert.
  • Auch wenn die Produkte meist keine echte Naturkosmetik sind, möchte ich auf die neuen Weihnachtskollektionen von Lush und Heymountain hinweisen, die von ihren Fans sehnsüchtig erwartet werden. Bei Heymountain sind sie bereits online, bei Lush sind sie ab dem 1. Oktober erhältlich.
  • Unbedingt erwähnen muss ich noch den Naturkosmetik Branchenkongress, der vom 24.9.-26.9.2012 in Berlin stattgefunden hat. Erste Eindrücke von mir an dieser Stelle.

Und sonst

  • Die Tierschutzorganisation PETA hat Anteile an Revlon gekauft, damit sie auf diesem Weg endlich mehr über die Tierversuchspolitik der Firma in China erfahren kann. Über die ungewöhnliche Aktion berichtet British Beauty Blogger.
  • Die Beauty-Deals der Glamour Shopping Week (ab 6.10.2012) haben Magimania und Frau Shopping zusammengestellt.
  • Sehr interessant fand ich den Hinweis von den Fab Forties auf die Diskussion zweier amerikanischer Kosmetik-Expertinnen, wie schädlich Alkohol in Produkten wirklich für die Haut ist.
  • Temptalia hat die Preise von Lippen– und Augen-Produkten aus dem High End-Bereich verglichen und eine Tabelle erstellt, in der sie die Preise nach Gewicht berechnet. Hier wird schnell ersichtlich, welche Marken wirklich teuer sind.
  • MacKarrie hat die Salon- und die Drogeriemarkt-Versionen der Nagellacke von Essie miteinander verglichen.
  • Über deutsche Beauty-Gewohnheiten hat Katrin in der Serie Beauty Around The World auf Venusian Glow geschrieben – erkennt ihr euch wieder 😉 ?
  • Magi von Magimania diskutiert mit ihren Leserinnen über eine neue Art TV-Werbung für Kosmetik-Produkte, die sie in letzter Zeit vermehrt entdeckt hat.
  • Roxy von Pink Satin&Lace zeigt anschaulich in Bildern, welche Erfahrungen sie beim Schminken von Schlupflidern gemacht hat und gibt ihre Tipps weiter.
  • Drei Amerikanerinnen haben Maybelline verklagt, weil der Lippenstift der Firma nicht so gut hält wie in der Werbung ausgelobt wurde (Quelle: Beautyinsider).
  • Magi hat auf dem QVC-Blog einen umfassenden Artikel zum Highlighten des Augeninnenwinkels verfasst.

Die Community-News von September 2012:

  • British Beauty Blogger ärgert sich über einige Punkte bei der Zusammenarbeit von PR-Agenturen und Bloggern. Es ist ihrer Meinung nach noch ein langer Weg, bis die Marken begreifen, was Social Media wirklich bedeutet.
  • Paddy von Innen und Außen hat sich auf dem Fashion Camp in Wien an einer Podiumsdiskussion zum Thema Konsumsucht beteiligt. Alle Sessions wurden aufgezeichnet und können hier angesehen werden.
  • Über Bloggewinnspiele denkt Zeroutine in einem Blogpost nach.
  • I need sunshine geht in ihrer Montagsfrage dem Thema nach, wie offen Bloggerinnen mit ihrem Blog umgehen. Eine interessante Diskussion hat sich dazu auch auf Kalter Kaffee angeschlossen.
  • Darüber habe ich mich auch schon öfter gewundert: Weshalb Marken ihre Promo-Bilder in unterschiedlichen Ländern zu unterschiedlichen Zeiten veröffentlichen lassen – denn was bringt ein Embargo in UK, wenn die Bilder bereits in den USA im Netz stehen dürfen. British Beauty Blogger berichtet über dieses Phänomen, das aus alten Zeiten zu stammen scheint.
  • „Dumme Blogger: Lasst euch nicht verarschen“ – so lautet der Appell mit dem provokanten Titel von Amy&Pink, sich nicht von Firmen ausnutzen zu lassen. Insgesamt habe ich in letzter Zeit das Gefühl, dass das Bewusstsein der Blogger für den eigenen Wert wächst (hoffentlich trügt es mich nicht).
  • Und zum Schluss noch eine richtig gute Nachricht: Pseudoerbses Blog ist wieder da, ich hatte ihn vermisst 🙂 !

Die letzten Beauty-News findet ihr hier: Januar 2011, Februar 2011, März 2011, April 2011, Mai 2011, Juni 2011, Juli 2011, August 2011, September 2011, Oktober 2011, November 2011Dezember 2011, Januar 2012, Februar 2012, März 2012, April 2012, Mai 2012, Juni 2012, Juli 2012 und August 2012.

Wenn ihr wissen möchtet, welche Themen auf Beautyjagd im September angesagt waren, könnt ihr ins Monatsarchiv von September schauen. Ich habe eine PR- und Marketingreferentin in meiner Blogserie Berufe in der Naturkosmetik-Branche vorgestellt, meine Haare im Fluss gewaschen, das neue dekorative Sortiment von Alverde unter die Lupe genommen, ein Interview gegeben und die Makeup Show Europe sowie den Naturkosmetik Branchenkongress besucht.

Was waren eure Monats-Highlights? Welches Thema hat euch besonders beschäftigt? Über Kommentare und Ergänzungen freue ich mich wie immer :) !

Auch interessant:

Sleek: Face Contour Kit
Alverde: Neues Deko-Sortiment Herbst 2012
Die Cold Cream - ein Beauty-Klassiker

Comments are disabled.

8 thoughts on “Beauty-News 21: Angesagte Themen in der Beauty-Community
  • Sun sagt:

    Hey Julie,

    wieder eine sehr schöne Zusammenstellung, die ich zum Kaffee genossen habe.

    Daumen Hoch für PETA – offene „Infiltration“ – ein eher unkonventioneller Weg und daher irgendwie beeindruckend.
    Auch die Artikel von BBB habe ich mit großem Interesse gelesen.

    Für mich persönlich war die Glossybox Eco eine positive Überraschung. Ich hätte nichts dagegen sie halbjährlich zu erhalten. Nur auf die naturnahe Kosmetik sollte dabei verzichtet werden.
    Außerdem freue ich mir nach wie vor über das Naturkosmetik Jahrbuch 2012, welches ich gestern bei einem sehr netten Treffen geschenkt bekam 😀

    So und nun schau ich mir noch ein paar der Session vom FashionCamp Vienna an 🙂

    Liebe Grüße
    °Sun

    • beautyjagd sagt:

      Ich habe die News also genau zur Kaffee-Zeit fertig bekommen 🙂 Ach so, und du hattest gestern ein nettes Treffen? Ich zufälligerweise auch 😉 .
      Die Sessions vom Fashion Camp habe ich auch noch nicht alle gesehen, sondern zuerst natürlich die, deren Thema mich stärker interessiert hat.
      Liebe Grüße und viel Spaß weiter mit dem Buch!

  • Birgit sagt:

    Oh prima, wieder spannender Lesestoff von Julie. Morgen werde ich einen ausführlichen Lesevormittag einlegen.
    Ein Highlight war sicherlich die Eco-Box, ich hätte nichts gegen eine vierteljährliche Lieferung und klar, wie Sun finde ich auch, dass naturnahe Kosmetik nicht drin sein sollte. Ich habe mir noch die Augencreme und den Toner Kamille Borretsch von Primavera gekauft, aber noch nicht ausprobiert. Meine Probensammlung wächst und wächst und ich will erstmal ein bisschen aufbrauchen.

    • Sun sagt:

      Ich hab gestern mal die Reinigungsmilch auf dem Handrücken probiert. Augencreme und Toner würden mich aber auch interessieren. Eventuell kaufe ich mir mal das Probeset für 10€ 🙂

      • beautyjagd sagt:

        Ich schleiche ja auch um das Probenset herum – am meisten interessiert mich die Reinigungsmilch, denn da brauche ich bald eine neue 🙂 .

  • Karmesin sagt:

    Tolle Zusammenfassung! Schaue sie mir immer sehr gern an!

  • Schneizel sagt:

    Da sind ja diesmal unglaubliche Schätze versteckt in den News. Tolle Auswahl. Muss ich mindestens noch zweimal drüber gehen. Hast du sehr gut gemacht.

    Ich hab zwar Probleme mit der groben Sprache von Amy & Pink, aber sie haben mindestens einen Punkt. Die Beauty-Gewohnheiten von Deutschen, klar hab ich mich erkannt. MacKarrie bestätigt mich nur darin, immer schön auf Jagd nach der Salonversion von Essie zu gehen – der breite Pinsel ist für meine Minifinger einfach zu biberschwänzig.

    Und mein Highlight diesen Monat war: Drei Wochen lang einen spotzebilligen gilb-versteckenden Frenchlack von Essence zu tragen. Kann man sich dran gewöhnen.

    • beautyjagd sagt:

      Ja, die Sprache von Amy &Pink ist mit Sicherheit auch nicht meine 😉 .
      Und es freut mich natürlich, dass du so viel Neues in den News entdecken konntest – ich selbst kann den Neuigkeitswert für andere immer gar nicht so gut einschätzen.