Dekorative Kosmetik, International, Körperpflege, Naturkosmetik

Einkauf in Nancy

Hilfe, die französische Provinz macht mich arm! Nancy bietet nicht nur den wunderschönen Place Stanislas und sehenswerte Art Nouveau-Bauten, sondern auch ausgezeichnete Einkaufsmöglichkeiten für Beauties.

Gestern war ich vormittags im Kaufhaus Printemps und hatte die Möglichkeit, den Laura Mercier-Counter unter die Lupe zu nehmen. Gekauft habe ich aber wie geplant nur den Mineralpuder. Weiter ging es mit einem Parashop, in dem ich das Sortiment von Pulpe de Vie gefunden habe. Der pflegende Lipgloss musste einfach mit.

In einer Apotheke habe ich eine interessante Foundation von Bio Beauté by Nuxe gefunden, die ich euch noch vorstellen werde. Und weil ich schon dabei war, durfte auch eine Reisedose eines Puders von T. Leclerc mit. Sie war ca. 10 EUR günstiger als in Deutschland.

Von Bourjois gibt es übrigens eine Sommer-LE „Délice de Soleil“, die schöne Bronzing-Produkte enthält. Ich habe  mir einen Mineralpuder mitgenommen, der sich aus zwei Farben in einer geteilten Dose zusammensetzt. Damit kann man sich selbst die ideale Farbe mixen.

Am späten Nachmittag war ich dann noch in einem fantastisch sortierten Biomarkt „La Vie Saine“ in Essey, einem Vorort von Nancy. Die große Kosmetik-Auswahl hat mich leicht überfordert. Die Mascara von Couleur Caramel durfte ebenso mit wie z.B. ein Deo von Coslys und die Lippenpflege von Melvita.

In Reims freue ich mich nun schon auf die Boutique von Florame, einer weiteren Bio-Firma aus Südfrankreich. Ich hatte mal eine Reisegröße einer Bodylotion von Florame, die mir sehr gefallen hat. Und die Galeries Lafayette und Sephora sind ebenfalls gefährlich für meinen Geldbeutel 😉 .

Natürlich steht auch die Besichtigung der Kathedrale auf dem Plan sowie der Besuch eines Champagner-Hauses. Wenn ich mir meine bisherigen Einkäufe so angucke, werde ich auf dem Blog wohl französische Wochen veranstalten, wenn ich wieder zu Hause bin 😉 .

Ach ja, und der Eistee ist eine Empfehlung von Jana. Ich bin schon gespannt, wie er schmeckt!

Wart ihr schon mal in einer mittelgroßen Stadt in Frankreich? Welche Gegend gefällt euch am besten? Nehmt ihr euch gezielt vor, im Urlaubsland nach Kosmetik zu schauen? Was steht auf eurer Frankreich-Kosmetik-Liste?

Auch interessant:

Projekt Pflegeumstellung 1
Vapour Organic Beauty: Atmosphere Soft Focus Foundation
Finnische Weihnachten

Comments are disabled.

12 thoughts on “Einkauf in Nancy
  • Jana sagt:

    Boooah, ich bin so eifersüchtig!! Ich will auch wieder Bio-Shopping in Frankreich machen!! Dringend!!
    Ich bin gespannt, was du von dem Gloss hältst. Der sah ja so vielversprechend aus, aber naja. Ich warte mal auf deinen Bericht. Ich bin im Grunde auf alle Produkte gespannt, viele kenne ich ja nur aus dem genialen Guide.

    Du hast den Sun Tea gekauft, wie cool!

    • beautyjagd sagt:

      Ich genieße es auch total, in Frankreich einzukaufen und all die begehrten Sachen zu erhalten, die es in Deuthscland nicht gibt. Und schon mal vorab zum Gloss mein Kurzeindruck: Der Geruch /Geschmack ist seltsam, so wie du schon gesagt hast. Die Pflegewirkung empfand ich aber als gut 🙂 , der Farbeffekt ist hingegen minimal. Mal gucken, was ich nach längerem Gebrauch so sage.

  • Mia sagt:

    Ich bin schon so gespannt auf alle Einkäufe und die dann folgenden Berichte 🙂

  • Aorta sagt:

    Bin schon gespannt auf die französischen Wochen! Für welche Farbe hast Du Dich bei T.LeClerc entschieden? Couleur Caramel gibt’s in unserer Landeshauptstadt auch – allerdings sind die Preise sehr unschön. Das ist schon so ein wenig sadistisch von Dir, uns dann hier lauter Produkte vorzustellen, die wir nur mit erheblichem Aufwand oder teurer als im Ursprungsland bekommen können ;-).

    Ich würde mich freuen – falls Du Photos von den Art Déco-Gebäuden gemacht hast – wenn Du welche davon in die Produktberichte mithineinschmuggeln könntest.

    Von Bourjois mag ich besonders gerne die Blushes. Es wird Zeit, dass ich mal wieder in die Schweiz komme.

    • beautyjagd sagt:

      Ich habe Naturel genommen, Camelia war mir im Moment etwas zu hell, könnte aber im Winter toll passen. Und ich bin echt begeistert davon, der Effekt auf der Haut ist superschön.
      Stimmt schon, es ist etwas fies, hier bald viele französische Produkte vorzustellen, aber dafür bietet es dann Inspiration für eure nächste Reise 🙂 . In der Schweiz gibt es viele der Marken auch, da bin ich immer ganz neidisch. Couleur Caramel gibt es ja in einigen Orten in Deutschland, aber nicht bei mir. Die deutschen Preise kenne ich nicht, die Mascara hat hier 16 EUR gekostet, das fand ich ok.

  • Meinst Du Art Déco oder Art Nouveau (Jugendstil)? Nancy ist nämlich vor allem für seinen Jugendstil (école de Nancy) berühmt (Architektur, Möbel, Vasen).
    Den Biomarkt kannte ich nicht, ich muss da mal vorbeischauen! Danke für den Tip.
    LG, Umeko

    • beautyjagd sagt:

      Ja klar meinte ich Art Nouveau! Das kommt davon, wenn man schnell schnell ein Artikelchen tippt 😉 . Danke für den Hinweis! Und der Biomarkt ist echt toll, so einen habe ich in Deutschland noch nicht gesehen. Du wohnst echt in einer tollen Stadt! Beim Gavotte war ich auch, aber leider zur Unzeit, da hatte es geschlossen. Liebe Grüße 🙂

  • Melanie sagt:

    Von Bourjois habe ich ganz neu aus der LE Délice de Soleil den Bronzing Powder for Face and Body (als Spray). Ich wohne in Holland und hier gibt es Bourjois bei Etos (Drogeriemarkt). Ansonsten kenne ich von der Marke noch nicht viel. Die Makeups würden mich interessieren, aber ohne INCIS komme ich nicht weiter (habe Allergien).

    Viel Spaß beim Ausprobieren der Neuerwerbungen!

    LG Melanie

    • beautyjagd sagt:

      Das Spray habe ich auch gesehen! Hier gibt es die LE meist 20% verbilligt im Moment, wahrscheinlich weil ab Ende August schon die neuen Kollektionenn kommen. Ich habe übrigens noch vor, die Bio-Detox-Foundation von Bourjois zu kaufen, die stelle ich dann auch mit INCI vor. Und in Holland kann man ja auch sehr gut Kosmetik kaufen 🙂 . Liebe Grüße

  • Marta sagt:

    Seit dem ich deinen Blog lese nehme ich mir auch vor im Urlaub Kosmetik zu kaufen!!! <3
    Interessiert bin ich dann auf deine Berichte, vorallem zu T.LeClerc. 🙂
    GLG und schönen Urlaub noch, Marta

    • beautyjagd sagt:

      Es ist einfach einer super Sache, Kosmetik im Ausland zu erforschen. Nichts tue ich lieber 🙂 . Und zu T.Leclerc schreibe ich mit Sicherheit bald was. Liebe Grüße