Branche, Medien, Naturkosmetik

Beauty-Notizen 12.10.2012

Ich bin auf dem Bücher-Trip! Und das auch noch kurz vor meinem Umzug, wie praktisch 😉 .

Vor einigen Wochen habe ich mir endlich das Buch „Naturkosmetische Rohstoffe“ von Heike Käser gekauft. Sie ist Expertin für fette pflanzliche Öle und Kosmetik zum Selbermischen. Vielleicht kennt ihr Olio Natura, eine Website mit einem fantastischen Rohstoff-Lexikon – wenn ich etwas zu einem bestimmten pflanzlichen Öl oder Wachs wissen will, dann gucke ich dort nach.

In den letzten Tagen habe ich einige Zeit mit dem Buch verbracht und viel über die Eigenschaften von verschiedenen Ölen erfahren. Heike Käser schlüsselt detailliert auf, welche Fettsäuren im jeweiligen Öl enthalten sind, welches Spreitverhalten das Öl aufweist oder wie oxidationsanfällig es ist. Ein wunderbares Fachbuch, in dem ich immer wieder herumblättern werde!

Nächste Woche fahre ich am Mittwoch nach Darmstadt auf die On Beauty. Der Schwerpunkt dieser neuen Naturkosmetik-Messe liegt auf internationalen und weniger bekannten Marken. Ich bin schon gespannt darauf, was mich dort alles erwartet und wie sich diese neue Messe entwickeln wird. Die Ausstellerliste findet man hier. Und außerdem freue ich mich sehr auf nette Gespräche und Treffen 🙂 ! (Wenig sachdienliche Nebenbemerkung: Vor Jahren habe ich On Beauty von Zadie Smith gelesen und weiß noch, dass ich davon angetan war – kennt ihr das Buch?)

In der aktuellen Ausgabe der Cosmia gibt es übrigens einen Artikel „Kann Verschwendung ökologisch sein?“ und ein Interview zum Cradle to Cradle-Prinzip von Michael Braungart, welches ich in diesem Post zum Thema Großzügigkeit kurz angerissen habe. Die Berliner Naturkosmetik-Firma i+m hat sich davon inspirieren lassen und einen Pumpspender nach dem C2C-Prinzip entwickelt.

Diese Woche habe ich weiterhin Gesichtsöl als Tagespflege verwendet. Da ich in den Kommentaren immer mal wieder gefragt werde, wie das funktioniert, hier kurz meine Routine: Ich reinige morgens mein Gesicht mit Reinigungsmilch, und spüle diese mit Wasser ab. Dann besprühe ich mein Gesicht mit einem Blütenwasser, anschließend trage ich das Öl auf die noch feuchte Haut auf. Man braucht davon wirklich nur einige Tropfen! Am Dienstag habe ich eine Freundin überzeugt, das ebenfalls mal auszuprobieren – ich hoffe, sie kommt gut zurecht damit 🙂 !

Wie habt ihr eure Beauty-Woche verbracht? Habt ihr schon Pläne für das Wochenende (ich werde putzen und packen, juhu)?

Auch interessant:

Donner-Lippchen!
Couleur Caramel: LE Riviera Bar
Mein Makeup-Täschchen (11): Ellalei

Comments are disabled.

12 thoughts on “Beauty-Notizen 12.10.2012
  • Sun sagt:

    Hey Julie,

    die On Beauty fällt für mich leider aus. Wirklich schade – ich hätte sie mir gern angesehen. Leider beginnen meine Seminare ausgerechnet am kommenden Dienstag. Vielleicht klappt es ja im kommenden Jahr. Ich freu mich auf jeden Fall schon auf deine Berichte dazu.

    Das Buch von Heike Käser steht auch schon länger auf meiner Wunschliste. Ihre Webseite besuche ich ebenfalls ab und an um etwas nachzulesen.

    Meine Beauty-Woche begann mit der Biobox, die ich ganz ansprechend finde. Zudem konnte ich ein Schnäppchen auf kleiderkreisel.de machen und zwei neue Originalgrößen von Less Is More für 20 € ergattern, die im Handel zusammen um die 50 € gekostet hätten 😀

    Liebe Grüße
    °Sun

    • beautyjagd sagt:

      Oh toll, von Less is More – von der Marke stehen bei mir auch noch einige Sachen auf der „Möchte ich gern mal probieren“-Liste 🙂 . Ich bin schon gespannt, was du da hast und wie du die Sachen findest. Und natürlich hätte ich mich sehr gefreut, dich auf der On Beauty zu treffen – aber ich gehe auch davon aus, dass die Messe nicht zum letzten Mal stattfindet. Und im Februar kommt ja dann schon die Vivaness 🙂 .
      Liebe Grüße

  • Birgit sagt:

    Das Buch ist super, ich schaue auch immer wieder gern rein. Auf den On Beauty sind ja interessante Firmen, da würde ich auch gern mal vorbeischauen, zumal Darmstadt nicht allzu weit weg ist.
    Es gibt schon die neue Cosmia, ist mir noch gar nicht in die Hände gefallen. Dafür habe ich gestern kurz Michael Braungart im TV gesehen, dachte gleich, oh, den kennst du aber.
    Meine Beauty Woche stand im Zeichen des Pröbchenaufbrauchens. Völlig begeistert hat mich heute der Körperbalsam Mandel von Hauschka. Den werde ich mir in groß zu Weihnachten schenken.
    Ich wünsch dir viel Energie beim Packen, ich hoffe, du hast genügend Kartons. Ziehst du in eine andere Stadt?

    • beautyjagd sagt:

      Ja, ich ziehe in eine andere Stadt, nach Nürnberg. Deswegen ist das ganze auch aufregender als innerhalb der selben Stadt. Ich hoffe auch, dass meine Kartons reichen, muss ja auch meine ganze Kosmetik rein passen 😉 .

      • Birgit sagt:

        Dirket zur Vivaness, das ist ja praktisch. Ich habe mal in Nürnberg auf einer Urlaubsrückreise übernachtet, aber Erinnerungen an die Stadt habe ich keine mehr.

      • beautyjagd sagt:

        Das stimmt, bei der Vivaness bin ich dann direkt vor Ort 🙂

  • Mari sagt:

    Nach Darmstadt hätte ich sogar fahren können, aber die Pflicht lässt das jetzt nicht mehr zu. Schade, schade.
    Ich habe diese Woche das Less ist More Tangerine Curl Balm angefangen zu testen, bin allerdings bisher nicht besonders angetan…mal sehen…
    Liebe Grüße
    Mari

    • beautyjagd sagt:

      Schade, sonst hätten wir uns mal kennenlernen können – aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben. Den Curl Balm kenne ich nicht (bin völlig lockenlos und kurzhaarig), bin gespannt auf deine Review.
      Liebe Grüße

  • Noemi B. sagt:

    Hab experimentiert mit Lavaerde und Indischem Haarwaschpulver….aktuell führt das Pulver 😉
    Mein grosser Koffer ist gerade gepackt, voll mit Reitsachen, am Sonntag geht’s für eine Woche ab nach Spanien, in die Wanderreitwoche! Da wird sich Kosmetik auf Pferdeparfum und Schweiss beschränken 😉
    Aber mein Pflegeprogramm kommt im kleinen, beschränkten Sortiment mit, klar doch.
    Härtetest für das Deo Wolkenseifen!

    Viel Spass in Darmstadt! Bin gespannt, was du findest.

    • beautyjagd sagt:

      Hihi, Pferdeparfum und Schweiss 😉 🙂 . Ich wünsche dir viel viel Spaß! Und ja, das ist echt ein Härtetest für das Deo 🙂 !

  • Patricia sagt:

    Die Austellerliste der On-Beauty Messe liest sich sehr interessant. Einige Namen kenne ich von den internationalen blogs, manche habe ich noch nie gehört. Ich bin sehr gespannt was Du berichten wirst! Gehst Du eigentlich auch zum Congress oder nur der Messe? Das Programm des Congress bietet nach kurzer Durchsicht ja sehr viele interessante Themen. (ach, wie gern würde ich sowas mal besuchen, doch ich hatte bereits Urlaub)

    Diese Woche kam meine Biobox – diesmal mit einer ausgezeichneten Auswahl (bis auf das Lush Produkt, da ist u.a. LSL drin *schüttel* Das geht gar nicht.) Gefallen hat mir vor allem die Sonnentor Gewürzmischungen. Und der Dr. Hauschka Lipgloss passt wunderbar zum Herbst. Auch von derie Probe von alienor bin ich sehr angetan – ein sehr schönes Lidschattenpigment in taupe. So was hatte ich zwar noch nie, komme damit aber sehr gut zurech. Und das beste: das Pigment hält, und hält, und hält den ganzen Tag! (aufgrund des beiliegenden Gutscheins habe ich mir deren Homepage mal angesehen – gut gefällt mir, dass gerade bei den Lidschatten 1 mg Proben (im 5er Pack) angeboten werden. Im Moment bin ich noch etwas überwältigt von der großen Auswahl, ich sollte aber bald meine Favoriten zusammnen haben. 😉

    Nächste Woche gibt es in den Basic Biosupermärkten eine Gutscheinaktion für eine Probetube Dr. Hauschka Waschcreme. Da freue ich mich bereits drauf. 😀 Nicht, dass ich die Vollgröße nicht bereits zuhause hätte, aber für Kurzreisen ist die Größe einfach ideal. 😉

    Viel Spass in Darmstadt!

    Oh, ich sehr gerade, dass Du nach Nürnberg ziehst, wow das ist schon ein Stückchen weiter weg! Sehr aufregend, kann ich mir vorstellen. Das bedeutet auch, dass Du viel zu entdecken hast! Da freue ich für Dich. (da fällt mir ein, hattest Du eigentlich schon mal einen Naturkosmetik Einkaufsführer von Köln gepostet? Ich wollte endlich mal zu wieder hin, ist ja nicht weit weg vor mir (Essen).

    • beautyjagd sagt:

      Ich bin auch beim Kongress – aber da ich nur einen Tag da bin, werde ich nur einen Teil der Vorträge anhören können. Sonst hätte ich ja nichts mehr von der Messe.
      Und ja, ich finde es auch aufregend, in eine neue Stadt umzuziehen. Ein Einkaufsführer für Köln ist geplant, der kommt also noch 🙂 .