Gesichtspflege, Haar, Naturkosmetik, Shops

Mein Einkauf bei Tiaré in Berlin

In meinen gestrigen Beauty-Notizen habe ich bereits erwähnt, dass ich diese Woche kurz in Berlin war. Bei meinem letzten Besuch hatte ich es nicht mehr geschafft, beim Naturkosmetik-Fachgeschäft Tiaré  vorbei zu schauen. Den Laden gibt es schon seit über 20 Jahren gibt, jetzt wollte ich ihn mir unbedingt ansehen!

Tiaré liegt in der Stargarder Staße 68 im Prenzlauer Berg, das Geschäft ist schön geräumig. Ich konnte ausgiebig in den Regalen stöbern und einige Marken entdecken, die in meinen Bioläden zu Hause nicht so häufig zu finden sind.

Vertreten sind bei Tiaré neben den gängigen Marken wie Dr. Hauschka, Weleda, Logona, Lavera, Sante, Primavera oder Börlind auch die Firmen Sanoll, i&m, Melvita, Alva, Pharmos Natur, Santaverde, Safeas, Lakshmi, Apeiron oder marie w. (Mineralfoundation, Lippenstifte, Wimperntusche).

Hier könnt ihr einen Blick in die Tüte mit meinen Käufen werfen:

Und ausgepackt:

Links liegt das Rosenwasser Vital Spray&Tonic von Apeiron, das ich bisher noch in keinem Laden gesehen habe. Es wurde aus der Damaszener Rose destilliert, die Glasflasche mit 100 ml kostet 10,40 EUR.

Ganz rechts ein Pendant dazu, das Rosenwasser von Lakshmi. Schon auf der Vivaness ist mir die schmale elegante Glasflasche mit 40 ml Inhalt aufgefallen, sie passt gut in die Handtasche. Hier wurde die Rosa Alba für das Rosenwasser verwendet. Ich habe 7,95 EUR dafür bezahlt.

In der Mitte liegen meine beiden Haarprodukte – ich habe bei Tiaré wohl in Produkt-Paaren gekauft 😉 . Eigentlich wollte ich die Rhassoul Mineral Waschcreme von Alva kaufen, habe mich dann aber für die Ghassoul Haarwäsche Rosengeranie von Sanoll entschieden. Die Inhaltsstoffe sind schön übersichtlich. Die Plastikflasche mit 200 ml kostet 10,25 EUR.

Bereits auf der Vivaness habe ich am Keshawa Shampoo von Auromère geschnuppert. Es duftet intensiv nach Vetiver, ich werde das Shampoo nun mit einer Kleingröße ausprobieren (30 ml für 4,95 EUR).

Ich freue mich sehr über meinen Einkauf und bin schon gespannt, wie sich die Produkte beim Test so machen. Jetzt mache ich mir einen gemütlichen Samstagnachmittag, ihr auch?

Kennt ihr Tiaré in Berlin? Und habt ihr eines meiner Produkte?

Auch interessant:

Meine Körper- und Haarpflege (11): Coconut
Postkarte 7: Flash Rinse 1 Minute Facial von Ren Clean Skincare
Beauty-Notizen 24.3.2017

Comments are disabled.

17 thoughts on “Mein Einkauf bei Tiaré in Berlin
  • Schneizel sagt:

    Tiaré war das erste Naturkosmetikgeschäft im Osten Berlins, soweit ich mich erinnere. Sie waren schon vor ca. 15 Jahren sehr gut sortiert.

    • beautyjagd sagt:

      Tiaré gibt es ja seit 1991, steht so auf der Tüte. Das war ja dann wirklich kurz nach der Wende!

  • Birgit sagt:

    Rosenwasser liebe ich auch, aber die Beiden kenne ich noch nicht. Mal schauen, ob ich sie irgnedwo kaufen kann. Sind sie vergleichbar mit dem von Tautropfen? Ich werde mir wohl nächste Woche eins bei Maienfels kaufen.
    Und jetzt wird den Rest des Tages gemütlich gelesen und dabei Jasmintee getrunken.

    • beautyjagd sagt:

      Die Hydrolate von Maienfels sind wirklich toll! Das von Tautropfen kenn ich (in der momentanen Version) nicht, deswegen kann ich es leider nicht vergleichen.

  • Das Apeiron Rosenwasser zählt zu meinen persönlichen Neuentdeckungen für dieses Jahr. Ich bereue die Aufnahme ins Sortiment nicht. 🙂
    Zumal ich schon länger einen geeigneten Ersatz für das Tautropfen Rosenwasser gesucht habe. (Nein – das jetzige ist nicht mal annähernd so gut wie das frühere!)

    Von Sanoll habe ich bisher noch nichts ausprobiert. Da bin ich auf Deinen Bericht gespannt. Bisher kann ich die Marke nicht so recht einordnen.

    Das Lakshmi Rosenwasser hatte ich schon mal im Sortiment. Irgendwie hat da die Gegenliebe der Kunden gefehlt. Vielleicht lohnt sich da noch mal ein Anlauf!? Ich fand es ja super gut.

    Das nächste Mal darfst Du gern ein bis zwei Fotos vom Inneren machen. Ich „spicke“ doch gern mal bei anderen. 😀

    Viele liebe Grüße aus Mainz
    Die Naturdrogerie

    PS: Die Mahlenbrey-Öle sind jetzt auch bei mir heimisch, Du Verführerin. 😉

    • beautyjagd sagt:

      Ah, ihr habt das Rosenwasser von Apeiron auch im Sortiment, das wusste ich gar nicht! Da habe ich ja wieder zum richtigen Produkte gegriffen 😉 . Das Rosenwasser von Lakshmi gefällt mir bisher auch sehr, und ich mag auch, dass es so schick aufgemacht ist (muss ich ja zugeben).

      Sanoll konnte ich bisher auch nicht so recht einordnen, aber ich habe in letzter Zeit gute Sachen darüber gelesen. Mich hat bei dem Ghassoul Shampoo überzeugt, dass es nur Wasser, Ghassoul, Aloe Vera, Quinoa, Sonnenblumenöl, Benzoe-Harz und ätherisches Öl enthält. Mein erster Test gestern abend fiel schon mal zufriedenstellend aus 🙂 .

      Und schön, dass ihr jetzt auch die Öle von Mahlenbrey führt!
      Viele Grüße 🙂

      PS: Ein bisschen kann man auf der Homepage von Tiaré in den Laden blicken 🙂

  • johanna sagt:

    Die sind wirklich super nett in dem Geschäft. Ich weiß noch, wie im knackig-kalten Januar/ Februar dieses Jahres meine Shea-Gesichtscreme von Gebhardt ausverkauft war und mir massenweise Pröbchen der Creme erstmal geschenkt worden sind :).

    Von Sanoll hatte ich mal das Haarspitzen-Fluid. Hat leider meine Haare sehr zusammen geklebt. Sogar schon bei ganz kleinen Mengen 🙁

    LG, Johanna

    • beautyjagd sagt:

      Ich habe auch mitbekommen, wie man einem Herrn geholfen hat, der verzweifelt ein Produkt geseucht hat, was nicht mehr vorrätig war – die Verkäuferin hat sogar bei einem anderen Laden angerufen!

  • Mari sagt:

    Das Lakshmi Rosenwasser hatte ich auch bis vor kurzem. Jetzt wollte ich eigentlich das von Tautropfen testen, aber nach den Kommentar von Naturdrogerie vielleicht doch lieber nicht. Ich war mit dem von Lakshmi eigentlich sehr zufrieden und die Verpakung gefällt mir auch gut. Vielleicht sollte ich einfach dabei bleiben..

    @Naturdrogerie
    Also ich fände es sehr praktisch, wenn es das Rosenwasser von Lakshmi bei der Naturdrogerie zu kaufen gäbe, momentan bestelle ich es bei lakshmi selber, zahle dann aber Versandtkosten, da ich dort sonst nichts zu kaufen habe :(.

  • Sun sagt:

    Hey Julie,

    das Rosenwasser von Lakshmi mag ich sehr gern – leider ist es fast leer. Der Zerstäuber ist großartig. Ich werde mir nun sicher die 250ml Größe nachkaufen 🙂

    Liebe Grüße
    °Sun

    • beautyjagd sagt:

      Ach ja, du hast ja das schöne Rosenwasser-Spray von Lakshmi auch! Jetzt erinnere ich mich, ich habe es auf eurem Blog gesehen. Den kleinen Zerstäuber kann man ja dann auch mit der größeren Flasche nachfüllen 🙂 . Liebe Grüße

  • Anna sagt:

    Tolle Käufe! Bin besonders aufs Review zu Sanoll – Haarwäsche gespannt! 🙂

    Viele Grüße,
    Anna

    • beautyjagd sagt:

      Darüber werde ich auf jeden Fall berichten! Vielleicht kaufe ich mir die Mineralische Waschpaste von Alva doch noch, damit ich vergleichen kann!

  • gp sagt:

    Tiaré ist ein toller Laden. Wenn er nicht so weit weg wäre, würde ich dort öfter verweilen. ^^
    LG aus Berlin

    • beautyjagd sagt:

      Wenn man z.B. im westlichen Teil von Berlin wohnt (so wie ich das letzte Mal), dann ist es schon echt eine größere Anreise zu Tiaré. Hat sich aber gelohnt 🙂 ! Liebe Grüße

  • Andreea sagt:

    Also von Sanoll habe ich diese Haarpflege, die du neulich vorgestellt hast. Boaaah, die stinkt fruchtbar! Aber sie ist richtig gut, muss ich zugeben.

    Ansonsten kenne ich die Firmen – aber keines der Produkte.
    Als Rosenwasser bzw Hydrolat habe ich Farfalla gekauft – stinkert auch ein bisschen, und wird als haarwasser aufgebraucht. Nun ja.

    • beautyjagd sagt:

      Och, für meine Nase stinkt die Haarpflege nicht. Ich kann mir aber vorstellen, dass der Duft nicht allen gefällt, er ist schon etwas ungewöhnlich. Mit meinen beiden Hydrolaten bin ich übrigens sehr zufrieden, die stinkeln gar nicht (finde ich 😉 ).