Anzeige / Sponsored Post Aromatherapie Gesichtspflege Körperpflege Naturkosmetik

Beauty-Notizen 6.11.2020

Naturkosmetik

Während es am Montag nochmals 19 Grad (!) hatte und ich in einem Sweatshirt ohne Mantel spazieren gehen konnte, wurde es gegen Ende der Woche kalt und frisch – dafür schön sonnig. Für meine Stimmung und auch mein Energielevel war das richtig gut, denn meine To do-Liste war in dieser Woche arg lang. Ich habe versucht, mich möglichst wenig von der Wahl in den USA ablenken zu lassen, denn das gehört für mich in die Kategorie der Dinge, an denen ich sowieso nichts ändern kann. Ich habe stattdessen an liebe Menschen gedacht, die mein Herz erwärmen und einhüllen (hört sich vielleicht kitschig an, hilft aber, einen positiven Fokus im Leben zu halten).

Rose Garden Illuminating Serum von La Canopée

Ihren dritten Geburtstag konnte gerade die französische Naturkosmetik-Marke La Canopée feiern. Und ich muss zugeben, dass ich La Canopée sehr mag: Sei es das grüne Antioxidant Super Plant Oil Serum oder die rosarote Exfoliating Mask Hibiscus Cranberry mit Fruchtsäuren, wirksame Hautpflege und Genuss schließen sich in den Produkten nie aus – sehr französisch! Neu lanciert wurde nun das Rose Garden Illuminating Serum von La Canopée, ein Feuchtigkeitsserum mit Schimmer. Es basiert auf Rosenwasser; Glycerin und Hyaluronsäure in verschiedenen Molekülgrößen bringen Feuchtigkeit in die Haut. Für den Duft sorgt ätherisches Rosenöl, das zugleich auch hautpflegende Eigenschaften hat. Auf der gereinigten Haut aufgetragen wirkt das Serum mit der unklebrigen Textur kühlend und erfrischend, fast wie ein Tautropfen! Die schimmernde Wirkung des Serums ist raffiniert, die hauchfeinen, hellen Partikelchen bringen Licht in die Haut, ohne zu auffällig zu sein (der Tautropfen-Effekt wird dadurch noch verstärkt 🙂 ). Am liebsten verwende ich das Rose Garden Illuminating Serum unter einer schützenden Tagescreme wie z.B. der Concentrated Cream von La Canopée, weil das hydratisierende Serum dann in die Haut eingeschlossen wird und sie dadurch schön prall aussieht. Ich schätze Produkte mit mehrfacher Wirkung immer mehr: Das Rose Garden Illuminating Serum bietet meiner Haut Glow und befeuchtende Aufpolsterung in nur einem Pflege-Schritt.

In Deutschland wird La Canopée bisher exklusiv bei Blanda Beauty verkauft. Da der Onlineshop gerade seinen zweiten Geburtstag feiert (happy birthday!!), gibt es im November ein paar schöne Aktionen. Wer La Canopée gern mal ausprobieren möchte, kann sich über diese Aktion bei Blanda Beauty freuen: Für jede La Canopée-Bestellung ab 30 Euro gibt es gratis eine Kleingröße der Fruit Acids Mask mit dazu (solange der Vorrat reicht). Dafür müsst ihr einfach die Kleingröße der Fruit Acid Mask zum Warenkorb hinzufügen und den Code FREEMASK eingeben. Neu eingelistet hat Blanda Beauty nun übrigens die Travel Sizes von La Canopée, also kleinere Größen der Produkte zum Ausprobieren und Reisen. 〈Dieser Abschnitt ist in Kooperation mit Blanda Beauty entstanden / Werbung〉.

The Facial Dry Brush von Ruhi Rituals

Ein traditionelles Beauty-Ritual feiert gerade seine Renaissance: Unter dem Schlagwort ‚Dry Brushing‘ hat selbst die Vogue bereits über das Trockenbürsten berichtet. Die trockene Haut wird dabei vor dem Bad oder der Dusche mit einer Bürste massiert, um die Durchblutung, das Immunsystem und die Lymphen anzuregen. Mit der Facial Dry Brush von Ruhi führe ich dieses Ritual mehrmals in der Woche in meinem Gesicht durch. Ich orientiere mich dabei an den Anleitungen der Französin Sylvie Lefranc, die sich auf Gesichtsyoga spezialisiert hat und die Gesichtsbürste von Ruhi bei ihren Gesichtsmassagen ebenfalls einsetzt. Wie das genau funktioniert, könnt ihr in meinem Blogpost über die Facial Dry Brush von Ruhi nachlesen. Ans Herz kann ich euch auch das neue ultraleichte Bakuchiol Oil Serum von Ruhi legen, das auf Squalane basiert. Ach so, Ruhi kommt übrigens nicht aus den USA oder aus Frankreich, sondern aus Berlin!

Hand Cream Spicy Orange Blossom von Urtekram

Die dänische Marke Urtekram wurde in den letzten Monaten komplett überarbeitet und nun gerelauncht. Es gibt drei neue Linien für die Körper- und Haarpflege: Soothing Lavender, Wild Lemongrass und Spicy Orange Blossom. In meinem Bioladen habe ich einen Aufsteller mit den neuen Produkten gefunden und mir die Hand Cream Spicy Orange Blossom von Urtekram für 5,90 Euro gekauft. Sie basiert neben Wasser auf Sheabutter, Aloe Vera und Mandelöl aus Bio-Anbau. Entsprechend wirkt sie zunächst reichhaltig, ist jedoch nicht schwer oder fettig – was z.B. auch an der enthaltenen Maisstärke liegen könnte, die für ein pudrig-gepflegtes Gefühl auf der Haut sorgt. Wirkt fast so wie ein hauchdünner, schützender Handschuh! Spannend finde ich auch, dass sich in den INCI ein Peptid befindet, das sich sonst eher in Gesichtspflege für reife Haut (Anti-Aging) enthalten ist. Und wie würde ich den Duft beschreiben? Für meine Nase riecht die Handcreme cremig-würzig und ein bisschen blumig – aber insgesamt nicht aufdringlich, sondern durchaus dezent. Auf der Homepage von Urtekram könnt ihr euch die von Cosmos Organic zertifizierte Hand Cream genauer ansehen. Zu kaufen gibt es sie online, aber auch in Bioläden, Fachgeschäften für Naturkosmetik oder im Naturshop des Drogeriemarkts Müller.

Raumspray Zeit für Wunder von Primavera

Eigentlich hatte ich geplant, das vergangene Wochenende im Allgäu zu verbringen. Das hat wegen der aktuellen Situation leider nicht geklappt. Selbstverständlich hatte ich vor, auch dem Laden von Primavera einen Besuch abzustatten und mir dort vor Ort die neue Weihnachtskollektion anzusehen. Nun habe ich mich mit dem Raumspray Zeit für Wunder von Primavera etwas getröstet, das ich beim Einkaufen im Bioladen entdeckt habe. Denn ist es nicht eigentlich auch Zeit für ein Wunder?! Lustigerweise dachten das offenbar mehrere Kunden, denn ich habe das letzte Exemplar aus dem ansonsten noch gut gefüllten Aufsteller gekauft. Sicherlich liegt das aber nicht nur am hoffnungsfrohen Namen, sondern auch am Duft: Das Raumspray duftet nach grüner Mandarine, Magnolienblüte, Vanille und ein bisschen nach weihnachtlichen Gewürzen – ein herrlicher Mix, der die Stimmung sofort hebt. Toll finde ich die Kombination mit der Magnolienblüte, die das Spray von anderen typischen Weihnachtsdüften unterscheidet und eine elegante Note in die Mischung bringt. Ich muss mir unbedingt noch ein Backup davon kaufen, denn ich versprühe das Raumspray Zeit für Wunder gerade sehr großzügig um mich herum 🙂 ! Auf der Homepage von Primavera findet ihr die gesamte Weihnachtskollektion, das Raumspray kostet 12,90 Euro.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende! Vielleicht nehmt ihr ja ein duftendes Bad oder bereitet in der Küche etwas Köstliches zu 🙂  – und lasst es euch dabei gut gehen.

Teile diesen Beitrag: