Branche Naturkosmetik

Beauty-Grüße von der Vivaness 2018!

Farfalla Naturkosmetik

The same procedure as every year: Ich sende euch – statt ausführlicher freitäglicher Beauty-Notizen – heute nur eilige Grüße von der Vivaness! Wie in jedem Jahr bin ich den ganzen Tag in Gespräche vertieft oder mit dem Entdecken von Neuheiten beschäftigt. Damit noch ein bisschen mehr Zeit für die kleineren Marken übrig bleibt, werde ich die Messe auch noch am Samstag unsicher machen.

Übrigens war ich sogar bei der Eröffnungszeremonie der Biofach und Vivaness dabei! Zum Thema bald mehr – und auch die traditionelle „Blue Night“ am Donnerstag Abend habe ich mir nicht entgehen lassen (auch wenn ich nicht lange da war). Aufregend ist die Fachmesse für mich in jedem Jahr wieder, nur habe ich leider immer viel zu wenig Zeit…

Hier nun schon mal ein paar Neuheiten, auf die ihr euch freuen könnt – im flotten Telegramm-Stil:

++ Von Primavera wird es einen „Alles Liebe“-Duschbalsam sowie zwei neue Airsprays geben (Vanille, Zirbelkiefer) ++

++ Amo como soy lanciert neu einen Parfümstick mit dem Namen Mi Vida ++

++ Von Bioturm werden neu ein Haarspray, ein Haarschaum, ein Haarlack und eine Styling Paste präsentiert ++

++ Farfalla überarbeitete fast das komplette Sortiment, wow! Da gibt es viele Neuheiten zu entdecken – siehe Foto oben ++

++ Das Age Protection Reinigungs Öl-Gel von Logona zog meine Aufmerksamkeit auf sich ++

++ Gleich drei neue Produkte bietet Santaverde: einen Pure Clarifying Toner, ein Pure Mattifying Fluid sowie ein Refining Serum, alle drei ohne Duft ++

++ Tuchmasken mit Hyaluron oder Teeknospen gibt es am Stand von Tautropfen zu entdecken ++

++ Spannend finde ich die neue Florascent Olfactive Art Collection, die aus zwölf wunderschön verpackten Düften besteht +++

++ Endlich wieder Sonnenpflege bei Weleda: Mit vier Produkten (mit und ohne Duft, eine Creme für das Gesicht ist auch dabei) wartet die Traditionsfirma auf ++

++ Eine unerschrockene deutsche Unternehmerin, die auf der Osterinsel lebt, launchte auf der Vivaness ihre neue tropische Naturkosmetikmarke Anakena ++

++ Neue Düfte gibt es von der französischen Marke Aimée de Mars, sie firmieren unter der Linie Eau de Mars ++

++ Von Cattier wird neu ein beruhigendes Serum sowie ein Deo gezeigt ++

++ Die neue Körperpflege White Peach von Alva Naturkosmetik duftet tatsächlich nach Pfirsich (wenn auch dezent), yay ++

++ Sonett präsentiert eine neue und sehr ungewöhnliche Körperpflege ++

++ Bei Eco Cosmetics gibt es jede Menge neue Sonnenprodukte zu entdecken, z.B. Sun Sprays, Gesichtspflege mit hohem Sonnenschutz und eine neue günstigere Linie mit dem Namen ey! ++

++ Lavera machte mich auf den Hydro Effect Cleansing Balm und die Detox Effect Maske neugierig ++

++ Bei Whamisa hatte ich ein Wiedersehen mit der Organic Flower Pact Foundation sowie den Peeling Mitts – ich hatte sie in Hong Kong bzw. Seoul im letzten Jahr schon gesehen ++

++ Alteya bietet nun auch Haarpflege mit Rosen, ich habe ein Shampoo und eine Spülung entdeckt ++

… und vieles vieles mehr! Z.B. macht mich ein Kieferneis von der finnischen Marke Jymy ganz wild, das ich auf der Biofach im Vorbeigehen probiert habe 😉 .

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende! Lasst es euch gut gehen – ich werde am Samstag Abend endlich meine Beine hochlegen 🙂 .

Teile diesen Beitrag: