Dekorative Kosmetik Gesichtspflege International Körperpflege Naturkosmetik

Beauty-Grüße von den Sch’tis

Naturkosmetik aus UK und Frankreich

Here you can find an English version of this article.

Endlich mal wieder eine Woche auf Reisen! Im Frühling liebe ich es, in Südengland und Nordfrankreich oder auch in Belgien und den Niederlanden unterwegs zu sein – auf beiden Seiten des Kanals, wie ich es schon öfter auf dem Blog beschrieben habe. Und ja, natürlich habe ich bereits beide Sch’ti-Filme gesehen 🙂 !

Naturkosmetik aus England und Frankreich

Ein bisschen Beautyjagd durfte auf der Reise natürlich nicht fehlen: Oben auf dem Foto seht ihr meine Beute. Im Drogeriemarkt Boots in Eastbourne erstand ich den Soft Powder Brush aus der PowderBleu Collection von Real Techniques. Auf die PowderBleu-Serie war ich schon länger scharf, da hier das berühmte Eichhörnchenhaar mit einer synthetischen Faser ersetzt wird, die ebenso weich und fluffig ist wie das Original. Soll auch nach Deutschland kommen, habe ich neulich gelesen.

Im Supermarkt Waitrose gab es die beste Auswahl an Naturkosmetik in Eastbourne, dort kaufte ich mir den Rejuvenating Frankicense Facial Wash von Neal’s Yard Remedies, der zu 88% aus Inhaltsstoffen aus Bio-Anbau besteht (und zu 100% aus natürlichen Inhaltsstoffen). Wie auch das tolle Nourishing Lavender Shampoo basiert der Gesichtsreiniger auf Sonnenblumenöl, lässt sich mit Wasser aber mühelos abwaschen. Duftet herrlich nach Weihrauch.

Auf der anderen Seite des Kanals habe ich dann die Apotheken unsicher gemacht: In Lille kaufte ich mir eine kleine Tube der aromatherapeutischen Hand Cream to relax von Sanoflore, die nach Kamille und Orange duftet (es gibt auch noch zwei weitere Sorten). Außerdem griff ich zur Comfort Mask von Gamarde für atopische Haut, die die Haut sofort beruhigen soll. Man muss sie nicht abwaschen, sondern nimmt die Reste nach 10 Minuten einfach mit einem Tuch ab. Sie ist sehr mild formuliert (z.B. ohne Duftstoffe).

Natürlich habe ich auch die Boutique der Naturkosmetik-Marke Marke Avril besucht, wie schon in Paris im Dezember. Dort lachte mich neben der wasserfesten Mascara, die ich hier schon ausführlich vorgestellt habe, noch die neue BB Cream von Avril an. Und alles ist so günstig, toll!

Schließlich zog es mich noch zu Oh my cream, der Filialkette für Nischenkosmetik in Frankreich. Ganz neu kam neulich das Ready Steady Glow Daily AHA Tonic von Ren Clean Skincare auf den Markt und hatte mich neugierig gemacht. Das Gesichtswasser enthält Milchsäure und möchte wahrscheinlich dem berühmten Glow Tonic von Pixi nacheifern. Ich werde es zu Hause ausprobieren. Ren Clean Skincare gehört seit einiger Zeit zu Unilever – muss man schon erwähnen, finde ich.

Lese-Tipp Asia Beauty

Mein neuer Blogpost für najoba ist Anfang der Woche erschienen! Darin schreibe ich über asiatische Naturkosmetik: Trend-Produkte von Whamisa (z.B. ein innovatives Reinigungsgel, das man zu einem Schaum schlägt) sowie Naturkosmetik nach TCM von Master Lin mit einer meiner liebsten Handcremes für eine Handmassage. Viel Spaß beim Lesen!

Naturkosmetik News der Woche

  • Die dekorative Kosmetik von Terra Naturi wurde überarbeitet. Green Shades of Red bietet eine schöne Übersicht über die Veränderungen der Naturkosmetik-Marke des Drogeriemarkts Müller.
  • Von Alverde wird es im April eine Kinder-Serie Little Green Kids mit Apfelduft geben. Ein erstes Foto habe ich auf Instagram gesehen.

Nun wünsche ich euch schöne Feiertage! Nach einer kurzen Station in Lüttich geht es für mich schon wieder zurück nach Nürnberg. Mal gucken, ob ich in Lüttich – außer Schokolade natürlich 😉 – noch was finde! Und werft gern einen Blick auf die Banner in der Sidebar bzw. im Footer, denn da gibt es gerade interessante Angebote zu entdecken.

Auch interessant: