Dekorative Kosmetik, Intern, International, Körperpflege, Naturkosmetik

La douce France

Mich zieht es die nächsten paar Tage mal wieder ins schöne Frankreich. Deswegen wird es auf dem Blog etwas ruhiger werden, aber nicht gänzlich still – denn die Hotels verfügen über Wlan und ein bisschen was habe ich auch noch vorbereitet.

Da im Moment Hauptferiensaison ist, geht es auch nicht nach Südfrankreich oder an den Atlantik, sondern in die Gegend zwischen Nancy und Reims. Nicht spektakulär, aber dafür très français ;).

Natürlich habe ich schon eine Liste mit Beauty-Produkten vorbereitet, die ich mir gerne ansehen möchte. Der französische Beauty-Guide ist mir dabei eine große Hilfe, etwas Orientierung über den Naturkosmetik-Markt zu erhalten.

Selbstverständlich stehen auch Sephora und die Kaufhäuser Printemps, Monoprix und Galeries Lafayette auf dem Plan. Nicht zu vergessen sind auch die Supermärkte, in denen man Kosmetik aus dem Drogeriebereich kaufen kann. Und ein Parashop wird ebenfalls unsicher gemacht.

Was alles so auf meiner Liste steht? Z.B. die Wimperntusche von Couleur Caramel, ein loser Puder von T.Leclerc, die Mineralfoundation von Laura Mercier oder eine Bodylotion von Florame.

Und zur Erklärung des Fotos: Das oben abgebildete Duschgel von So‘ Bio ist schon längst aufgebraucht. Aber ich liebe den würzigen Tomaten-Basilikum-Duft und habe mir die Flasche als Dufterinnerung aufgehoben. Ich hoffe sehr, dass ich sie in Frankreich durch eine neue Flasche ersetzen kann.

Natürlich werde ich euch davon berichten, was ich so erbeute! Wenn ihr Tipps für mich habt, freue ich mich wie immer darüber – ich bin äußerst anfällig dafür 😉 .

Auch interessant:

Aus Estland: BB Kreem in Light von Joik
Weihnachts-Geschenke für Männer
Alverde: Limited Edition Fabulous Fifties (inkl. Fotos, Swatches)

Comments are disabled.

17 thoughts on “La douce France
  • Louisa sagt:

    Ich habe leider keine Tipps für dich, würde mich aber freuen, wenn du über deine Einkäufe berichtest. Fahre nämlich selber nächste Woche nach Frankreich und bis auf Cattier, Nars und lustigerweise auch das lose Puder von T.LeClerc (da will aber erst mal schauen, denn es ist ja leider nicht gerade günstig) steht noch nichts auf meiner Liste.
    Wünsch‘ dir viel Spaß und Erholung im Urlaub!

    • beautyjagd sagt:

      Ich habe mir heute in einer Pharmacie schon eine kleine Reisedose des Puders von T. Leclerc gekauft, es war viel billiger als in Deutschland (20 EUR). Mir hat es spontan sehr gefallen, aber der längere Test steht natürlich noch aus! Vielleicht guckst Du dir im Internet davor mal die Farbauswahl an, die ist echt groß! ich habe mich für „Naturel“ entschieden, aber vielleicht bleibt es nicht die einzige Farbe *räusper*. Ich berichte natürlich darüber, was ich so finde :). Auf jeden Fall kann man in Frankrecih toll Kosmetik kaufen, du kannst dich schon freuen. Liebe Grüße

  • Ich freue mich schon auf einen Bericht von Dir über Neu- oder Wiederentdeckungen französischer Naturkosmetik-Produkte. Vielleicht ist ja auch was dabei, dass man „nach Deutschland“ holen kann 🙂

    Sonnige Grüße aus Mainz
    Die Naturdrogerie

    • beautyjagd sagt:

      Ich habe heute schon eine Wimperntusche von Elysambre gekauft, morgen teste ich sie direkt mal! Und natürlich halte ich die Augen offen, bin schon total neugiereig, was ich noch entdecke 🙂 .

  • Liv sagt:

    hallo julie! hab eine schöne Reise! ich bin grad zurück aus meinem Urlaub 🙁 und mein Freund muss sich nun erst mal erholen vom ständigen schauen in Drogerien, Apotheken und Reformhäusern 😉 aber zum glück liest er immer e-book auf seinem Handy – echt zu empfehlen für alle boyfrieds von beautyaddicts 😉 geniesse die zeit! lg Liv

    • beautyjagd sagt:

      Meiner muss auch immer ein bisschen leiden 😉 . Aber wir teilen uns manchmal auch auf, dann besucht er alle Weinläden und ich mache meine Beauty-Tour und dann treffen wir uns wieder zum Essen. Dann haben wir beide mehr Ruhe 😉 . Liebe Grüße

  • Jana sagt:

    Hi Julie,

    also wenn ich mal wieder Geld und Zeit in Frankreich habe, dann will ich unbedingt das Gesichtspeeling von Pulpe de Vie kaufen. Das hat mir damals schon die Verkäuferin von Mademoiselle Bio empfohlen und hat’s mir auf den Arm geschmiert und es hat soooo gut geduftet… zum Reinbeißen. Und von Thémis will ich auch was probieren. Da soll die Feuchtigkeitscreme so berauschend sein. Ich könnt so schon wieder nach Paris fahren, echt…

    • beautyjagd sagt:

      Pulpe de Vie steht auch auf meiner Liste, aber wegen der Lippenpflege/Gloss. Und Themis kenne ich nur aus „unserem“ Guide, ich werde mir mal die Feuchtigkeitscreme ansehen. Danke für den Tipp! Und meine Liste ist zwei Seiten lang, das kann ich natürlich nicht alles kaufen, aber angucken kostet ja nichts 🙂 .
      PS: Den von dir vorgestellten Eistee habe ich heute im leclerc schon gekauft 🙂 . Ich freue mich schon aufs Ausprobieren!

      • Jana sagt:

        Den Gloss wollte ich auch uuunbedingt haben, aber die Mademoiselle Bio Tante sagte mir, sie sei total enttäuscht gewesen von dem Gloss. Gibt kaum Farbe und pflegt nicht ausreichend, sagte sie. Und den Duft fand ich persönlich jetzt auch nicht so toll wie ich ihm mir erwartet hatte. Naja, dafür hab ich dann das Peeling auf meine Liste gesetzt 🙂

      • beautyjagd sagt:

        Ich habe das Sortiment von Pulpe de Vie heute angesehen, die Düfte sind ja toll! Ich habe das Pflegegloss trotzdem mal mitgenommen, einfach auf Verdacht. Ich werde berichten, was ich davon halte 🙂 . Und mit dem Peeling hast Du mich ganz schön angefixt, vielleicht kaufe ich es mir noch.

  • Fayet sagt:

    Ich habe gerade letztes Wochenende von So’Bio die Masque réparation céramides d’argan gekauft und bin jetzt begierig auf’s testen.. und sehr gespannt, welche Produkte Du mitbringen und vorstellen wirst. Für die Inspiration für den nächsten Frankreich Ausflug!

    Schöne Reise, viel Vergnügen, und gute Erholung!

    • beautyjagd sagt:

      Du hast es ja gut, weil du nicht so weit weg von der Grenze wohnst! Mich interessiert auch die dekorative Kosmetik von So’Bio, die habe ich noch nie in echt gesehen (nur auf der Homepage). Hast Du die schon mal entdeckt? Und berichte doch bitte mal, wie die Maske so ist. Liebe Grüße

  • Fayet sagt:

    Die dekorative Kosmetik habe ich auch noch nie gesehen. Mein Super U hat nur die Pflegeprodukte, leider. Vielleicht fahre ich das nächste Mal zu einem Intermarche, da hat man manchmal mehr Glück. Und den Testbericht reiche ich gerne nach! 🙂

    • beautyjagd sagt:

      Genau das mit dem Intermarché habe ich mir auch schon gedacht, die haben manchmal ein spezielleres und besser sortiertes Sortiment (auch was regionale Lebensmittel angeht).

  • […] Lipbalms von Ganache for Lips spielen da ganz vorne mit. Oder das hier erwähnte Duschgel mit Tomate und Basilikum, das ich leider in Frankreich wegen der […]

  • […] wunderbarer Sommerduft. Verpackt ist es in einer schicken eckigen Packung. Leider konnte ich das Tomaten-Basilikum-Duschgel von So’Bio nicht mehr finden, da es beim Relaunch der Duschgels von So’Bio ausgelistet wurde. Produkte […]

  • […] ich nicht hier und da noch vor kurzer Zeit gejammert, dass es mein liebstes Duschgel mit Tomaten-Basilikum-Duft von […]