Anzeige / Sponsored Post

Naturkosmetik: Kleingrößen zum Reisen und Ausprobieren

Pai Skincare Travel Size

Here you can find an English version of this article.

Für mich als Beautyjägerin, die viel unterwegs ist, aber auch gern neue Sachen ausprobiert, sind Kleingrößen von Beauty-Produkten ideal: Travel Sizes machen das Gepäck leichter oder passen gar gleich ins Handgepäck. Außerdem kann ich mich damit langsam an neue Produkt herantasten und testen, ob sie zu mir passen. Zusammen mit dem Online-Shop für Naturkosmetik Ecco Verde als Kooperationspartner stelle ich euch in diesem Post eine Auswahl der schönsten, praktischsten und spannendsten Naturkosmetik-Kleingrößen vor.

Anywhere Essentials Travel Kit von Pai Skincare

„We understand sensitive skin“ steht schon auf der Banderole des Anywhere Essentials Travel Kit von Pai Skincare. Alle Produkte der englischen Naturkosmetikmarke sind für sehr sensible, reaktive und gerötete Haut gedacht. Im kleinen Täschchen stecken Reisegrößen des Camellia & Rose Hydrating Cleansers (supersanfte, tensidfreie Reinigungsmilch), des Lotus& Orange Blossom Tonic (eine Kombination aus drei Hydrolaten, das Gesichtswasser duftet herrlich, auch ohne ätherische Öle) und die Chamomile & Rosehip Calming Day Cream (für eher trockene Haut, mit leichter und geschmeidiger Textur). Dazu gibt es ein Musselintuch, das schön weich ist. In etwa dürfte man eine Woche mit dem Travel Kit auskommen und damit die Marke gut kennenlernen – die mehr als das berühmte Rosehip Oil bietet.

Domus Olea Micellar Water

Mizellares Anti Age Tonikum von Domus Olea

Ich habe auf Reisen gern einen kleinen Flakon Mizellenwasser dabei. Da kommt mir das Mizellare Anti Age Tonikum von Domus Olea in der Travel Size gerade recht, denn man kann es multifunktional einsetzen: Zum Abschminken gibt man die gelblich-grüne Flüssigkeit auf einen Wattepad (wasserfeste Mascara ist etwas mühsamer, alles andere geht reibungslos herunter). Richtig gut macht sich das Tonikum auch als befeuchtendes Gesichtswasser, schon an dritter Stelle der INCI kommt Aloe Vera. Im Mittelpunkt der italienischen Marke steht die Olive, so basiert auch dieses pudrig-grün duftende Tonikum neben Wasser auf antioxidativem Olivenextrakt.

Martina Gebhardt Kleingroessen

Cream und Face&Body Lotion von Martina Gebhardt

Sehr praktisch finde ich, dass Martina Gebhardt viele Produkte in zwei Größen anbietet: Da werden dann auch die sonst eher schweren Milchglasflakons und -tiegel transportabel. Außerdem benötige ich insbesondere von den Creams von Martina Gebhardt nur kleine Mengen, denn sie sind reichhaltig: Die Happy Aging Cream von Martina Gebhardt besteht zu 50% aus Feuchtigkeit (Quellwasser, Kräuterauszüge) und zu 50% aus Ölen und Wachsen – wie der Hydrolipidmantel einer 20jährigen Frau. Ich mit meiner leicht trockenen Haut mische am liebsten eine Cream mit einer Lotion, zwei kleine Größen reichen hierfür bestens aus. Die Summer Time Face & Body Lotion mit LSF 6 hat eine viel leichtere Textur und ist dazu leicht getönt (so dass der Teint damit etwas ausgeglichen, aber nicht abgedeckt wird).

La Saponaria Shine Set

Pflegeset für strahlende Haut von La Saponaria

In einem bedruckten Baumwolltäschchen verpackt ist das Pflegeset für strahlende Haut von La Saponaria. Die Zusammenstellung ist interessant: Neben einem kleinen Handspiegel stecken darin ein Sachet der Reinigungsmilch Melisse, ein Sachet der Feuchtigkeitscreme Melisse für Mischhaut sowie eine Fullsize des Hydrogels Shine. Alle drei Produkte basieren neben Wasser auf Melissenhydrolat – quasi ein Melissen-Set! Die Reinigungsmilch Melisse hat mich beeindruckt, sie ist tensidfrei, aber trotzdem nicht zu reichhaltig und hat die Textur eines Fluids – ein Nachkaufprodukt für mich. Theoretisch muss man die Reinigungsmilch noch nicht mal abspülen, da sie so pflegend wirkt (mein Augenmakeup nehme ich davor mit einem Mizellenwasser ab). Die Feuchtigkeitscreme Melisse enthält Reispuder und hat so einen leicht mattierenden  Effekt. Ich habe sie über dem Hydrogel Shine aufgetragen, das ich als feuchtigkeitsspendendes Gel beschreiben würde. Es sorgt für einen leichten Schimmer auf der Haut. Für mich das italienische Glowy-Set in diesem Blogpost!

PHB Pressed Foundation

Mini Pressed Foundation von PHB Ehical Beauty

Manchmal ist es ja gar nicht so einfach, die farblich passende Foundation zu finden. Oder aber, man fragt sich, weshalb man für einen kurzen Wochenend-Trip genauso viel Makeup wie für einen Jahresurlaub mitnimmt. Ich war deswegen sehr angetan davon, dass die britisch-kanadische Marke PHB Ethical Beauty eine Mini-Version der Pressed Foundation anbietet. Verpackt ist sie in einem umweltfreundlichen festen Pappkarton, man trägt Foundation am besten mit einem kleinen Kabuki-Pinsel auf dem Gesicht auf. Die Deckkraft der Mineralfoundation ist mittel und das Finish satiniert (ich brauche auf meiner T-Zone noch einen mattierenden Puder darüber). Gibt es in sechs Farben, oben auf dem Foto seht ihr meine Nuance Fair. Der Deckel wird mit einem Magnet verschlossen, in einem Täschchen transportiert öffnet sich die Foundation nicht.

Cattier Sheabutter Mini

Sheabutter Travel Size von Cattier

Balms oder pure Sheabutter sind für mich Produkte, die ich nicht in großen Mengen benötige – auf Reisen aber gern dabei habe, weil ich sie vielfältig einsetzen kann: Für das Gesicht, für den Körper, in den Haaren, an rauen Hautstellen, für die Hand- und Nagelpflege oder als Lippenpflege. Die kleine Dose der Sheabutter von Cattier stammt aus Bio-Anbau, sie ist unbeduftet und hat auch keinen auffälligen Eigengeruch (könnte also evtl. desodoriert sein). Auf der warmen Haut schmilzt sie sofort und hat dank den enthaltenen Stearin- und Ölsäuren eine stark schützende und rückfettende Wirkung. Sehr schön, dass Cattier diese kleine Dose anbietet.

Primavera Kennelern Reise Set

Kennenlernset Sensitivpflege Manuka Borretsch von Primavera

Wer sich der Naturkosmetik von Primavera nähern möchte, kann je nach Hauttyp zwischen verschiedenen Kennenlernsets auswählen: Ich habe mir im Mai im Allgäu das Kennenlernset Sensitivpflege Manuka Borretsch von Primavera gekauft, da die gesamte Serie Anfang des Jahres überarbeitet wurde. In dem kleinen Karton stecken die milde Reinigungscreme, die sanft tonisierende Gesichtslotion sowie die hautberuhigende Creme mit Manuka und Borretsch. Die Pflegelinie wird für empfindliche Haut empfohlen, sie beruhigt Rötungen und stärkt die Hautbarriere. Die tensidfreie Reinigungsmilch reinigt die Haut schonend und trocknet sie nicht aus. Besonders schätze ich die leicht gelige Gesichtslotion, die für mich ein asiatisch inspiriertes, befeuchtendes Gesichtswasser ist. Die Creme hat eine leichte Textur, ich habe sie unter einem zusätzlichen Sonnenschutz verwendet. Trockene Haut braucht einen zusätzlichen Tropfen Öl darüber. In der Creme ist auch Centella Asiatica enthalten, der pflanzliche Wirkstoff ist entzündungshemmend und regeneriert die Haut (wird oft bei Ekzemen in asiatischen Cica-Cremes eingesetzt).

Hands on Veggies Travel Size

Travel Sizes von Hands on Veggies

Gemüse steht im Mittelpunkt der österreichischen Naturkosmetikmarke Hands on Veggies – und das sieht man auch den Travel Size-Tuben an: Sie werden von Artischocken, Avocado oder Kürbis geschmückt. Als Fermente befinden sich diese Gemüsesorten im Straffenden Body Mousse, Feuchtigkeitsspendenden Shower Gel oder im Repair&Care Shampoo von Hands on Veggies (schäumt gut, enthält viele Proteine). Wer mehr über die interessanten Inhaltsstoffe lesen möchte, dem lege ich meinen Blogpost über Hands on Veggies ans Herz. Für zu Hause und unterwegs bzw. zum Testen gibt es alle Produkte in zwei Größen, die kleine Tube mit 50ml sieht ebenso hübsch wie die Fullsize aus. Das Avocado Duschgel duftet frisch-krautig, das Body Mousse blumig-kräuterig (die Düfte und die anfangs manchmal etwas zu flüssigen Texturen wurden seit dem Launch überarbeitet). Preiswert ist diese Körper- und Haarpflege dazu, also einfach mal ausprobieren!

Antipodes Travel Set

Moisture Boost Minis von Antipodes

Über die Jahre hinweg kaufe ich mir immer mal wieder eines der Mini-Sets der australischen Marke Antipodes. Besonders mag ich die Moisture Boost Minis von Antipodes mit dem Divine Face Oil und der Kultcreme Vanilla Pod. Das nach Ylang Ylang und Jasmin duftende Gesichtsöl basiert auf Avocadoöl (einem Öl, das meine Haut sehr mag, weil es dank der enthaltenen eigenen Lecithine die Feuchtigkeit besser in die Haut bringt). Auch die Rezeptur der Vanilla Pod Day Cream gefällt mir, Sheabutter, Squalane und Manukahonig finden sich vorne in der INCI-Deklaration. Die Textur der Creme ist weder zu leicht noch zu reichhaltig für meine eher trockene Haut. Und wer keinen Vanilleduft mag, kann die Vanilla Pod Day Cream übrigens trotzdem versuchen, denn ich rieche mehr Mandarine als Vanille heraus. Mein einhüllendes Duo für Reisen im Herbst! Es sind noch zwei weitere Minisets von Antipodes erhältlich, Skin Plumping und Anti-Aging.

Naturkosmetik Sachet Kleingroesse

Einzelsachets und Kleingrößen von Oil’a, Plaine, Weleda und Benecos

Zum Schluss noch ein Mix an praktischen Einzelsachets und Kleingrößen, die ich zu Hause habe. Da sind einmal die Lotionstücher von Oil’a, die ich ausschließlich für Kurzreisen verwende: Im Sachet der französischen Marke steckt ein mit Öl getränktes Tuch, mit dem ich nach dem Duschen über die Haut gehe. Auslaufgefahr beim Transport: Null. Abschminken und Gesichtspflege kann man damit im Falle des Falles auch gleich mitmachen. – Für die Reinigung der Haut, Haar und für die Rasur eignet sich das Pulverwunder von Plaine, das in kompostierbaren Einzelsachets steckt. Es ersetzt damit gleich drei Produkte und erspart deshalb auch zu Hause viel Müll. Gibt es neu in der 10er Packung. – Praktisch zum Testen sind die Kleingrößen von Weleda: Ich habe immer ein paar Tübchen der Mandel Gesichtspflege zu Hause: Die Rezepturen sind minimalistisch und kommen ohne Duft aus – und gehen damit quasi immer (auch für Gäste). – Aus der neuen Männerpflege-Serie von Benecos stammt der For Men only 3in1 Body Wash. Das krautig-herb und erfrischend duftende Kombiprodukt kann man für Körper, Haare und Gesicht verwenden.

Und jetzt wünsche ich frohes Ausprobieren oder schöne Reisen mit leichtem Gepäck!

Teile diesen Beitrag: