Dekorative Kosmetik Gesichtspflege Körperpflege Naturkosmetik

Beauty-Notizen 24.8.2018 (on the road again)

Naturkosmetik

On the road again – der Titel sagt es schon: Ich bin endlich wieder richtig unterwegs! Und wohin geht es bei mir meist Ende August? Wer mich schon länger liest, ahnt es: Ich bin auf dem Weg nach Südfrankreich. Quasi aus dem Auto grüße ich euch mit dieser Art Postkarte und schnellen Beauty-Tipps.

Meine Haut duftet zart nach Monoi, denn ich habe die limitierte Körperlotion „Du bist fabelhaft!“  von Alverde dabei. Guckt euch unbedingt den Aufbau mit der Körperpflege-Limited Edition im dm an. Denn auch wenn mir die Bodylotion ein bisschen zu wenig blumig nach Monoi duftet, darf ich bei dem Preis nicht meckern. Ich habe mir jedenfalls direkt ein Backup für den Herbst gekauft. Von Alverde habe ich übrigens auch eine neue Soft Creme Aloe Vera Jojoba in der Dose entdeckt, yay!

Meine Wimpern klimpern in Türkis: Ich trage die neue Volume Mascara 04 von Dr. Hauschka, die zur Limited Edition Deep Infinity gehört. Die Kollektion für den Herbst/Winter ist klein, aber fein – ich habe den Aufsteller vor ein paar Tagen in Nürnberg entdeckt (siehe Foto auf Instagram). Die türkise Mascara musste ich mir unbedingt kaufen, so eine Farbe hat ja Seltenheitswert in der Naturkosmetik. Auf meinen Wimpern sorgt sie für einen sehr sommerlichen Look, dunkel gefärbt werden die Wimpern damit natürlich nicht (sondern eben hell-türkis). Demnächst werde ich ausprobieren, wie sie sich auf den Wimpernspitzen über einer schwarzen Mascara macht. Erhältlich z.B. bei der Naturdrogerie.

Ein erfrischendes Pscht! bietet auf der Fahrt der Fresh Tonic Calm von Ringana (Pressesample). Er basiert auf Aloe Vera-Saft, Rosenwasser und Orangenfruchtwasser. Interessant sind die fermentierten Wirkstoffe, die die Haut beruhigen sollen. Kommt ohne Alkohol oder ätherische Öle aus, auf der Homepage von Ringana finden sich die vollständigen INCI.

Ende des Sommers steigt bei mir die Lust auf Lidschatten in Beige, Kupfer und warme Rosatöne. Da kamen die gepressten Natural Eye Shadow von Hiro (Pressesample) wie gerufen! Die Nuance Equalizer würde ich als goldschimmerndes Altrosa beschreiben, Analog als schimmernden Kupfer-Bronze-Ton. Eine tolle spätsommerliche Kombi! Die geschmeidigen Lidschatten-Refills basieren auf Reispuder und passen in eine Palette. Alle Farben kann man sich auf Amazingy ansehen (und by the way, auch die neuen Color Block Lipsticks von Ilia Beauty).

Und nach diesem Beauty-Zwischenstopp geht es jetzt weiter in Richtung Cevennen! Habt ein schönes Wochenende 🙂

Teile diesen Beitrag: