Gesichtspflege Haar Inner Beauty Nail Polish Naturkosmetik

Beauty-Notizen 25.9.2020

Neue Naturkosmetik

Nächste Woche geht es tatsächlich mal wieder auf eine berufliche Reise: Der Naturkosmetik Branchenkongress in Berlin steht an! Auch wenn ich nur ein paar Tage da bin, freue ich mich schon, bekannte Gesichter wiederzusehen. Natürlich wird alles ein bisschen anders als sonst auf dem Kongress sein – mit Abstand, Masken und Hygienekonzept. Mein Vortrag über globale Beauty-Trends und Naturkosmetik ist schon fertig und nun kann es bald losgehen! In den letzten Tagen habe ich übrigens noch ausgiebig Sandalen getragen, denn sommerliches Schuhwerk dürfte ab heute nicht mehr angesagt sein…

Leider konnte ich in diesem Jahr nicht von der Rohstoffmesse In-Cosmetics berichten – die Messe musste ins nächste Jahr verschoben werden. Stattdessen habe ich für meine Beauty-Fortsetzungsgeschichte ein virtuelles Schaufenster zusammengestellt, in dem ich vier innovative und neue kosmetische Wirkstoffe vorstelle 〈der Link verweist auf einen Beitrag in Kooperation mit ProTec Ingredia〉. Ich bin mir sicher, dass sie bald in neuen Produkten zu finden sind. Viel Spaß mit meinem Blick in die Kosmetik-Zukunft!

Nailberry Love You Very Matcha

Würde ich nicht nach Berlin fahren, dann hätte ich glatt Lust, nach Frankfurt zu reisen und dort die Opening Week des neueröffneten Naturkosmetik-Ladens Lilith zu feiern! Gründerin Bianca Keyserlingk kenne ich schon lange, sie ist quasi in der Naturkosmetikbranche aufgewachsen und hat sich nun ihren Traum von einem eigenen Laden mit ihren Lieblingsmarken erfüllt. Dort gibt es z.B. die Produkte von Amala, Organic Pharmacy, Mádara, Ilia Beauty, RMS Beauty, Codex, Amly oder Twelve. Ätherische Öle sind Biancas Spezialgebiet und entsprechend umfangreich im Laden vertreten – Beratung und Wohlfühlen stehen im Mittelpunkt ihres Konzepts. Zur Eröffnung von Lilith hat mich ein Päckchen mit dem Nagellack Love you very Matcha von Nailberry erreicht. Lustigerweise hatte ich mir die Farbe vor einigen Wochen online bei Blanda Beauty bereits selbst gekauft, so gut gefiel mir das gedeckte, nicht zu dunkle und neutral getönte Grün. Da hat Bianca also genau meinen Geschmack getroffen! Allen Frankfurterinnen kann ich einen Besuch von Lilith nur ans Herz legen, ihr findet den Laden im Grüneburgweg 15. Die Eröffnungswoche geht noch bis morgen, auf Instagram findet ihr die zugehörigen Aktionen.

Natu Collagen von Annemarie Börlind

In den letzten Wochen habe ich mich intensiv mit dem Wirkstoff Kollagen beschäftigt. Grund dafür war nicht nur der Hype um Kollagen in der Beauty-Welt, sondern auch der Launch des Natu Collagen Fluids von Annemarie Börlind (Pressesample). Darin kommt ein Kollagen pflanzlichen Ursprungs zum Einsatz, das für mehr Feuchtigkeit in der Haut sorgt – hauteigenes Kollagen kann es jedoch nicht ersetzen. Um die Bildung von Kollagen in der Haut anzuregen, setzt Börlind im Natu Collagen Fluid dafür auf andere pflanzliche Wirkstoffe. Wer mehr darüber erfahren möchte, kann das in meinem Blogpost auf dem Natural Beauty Blog von Annemarie Börlind tun. Ich verwende das ganz leicht rosa getönte Fluid am liebsten unter einer nachfolgenden Pflege als Feuchtigkeitsbooster, der die Haut schön prall macht.

Cacao + Collagen von Ancient + Brave

Mit Kollagen geht es auch gleich weiter hier in den Beauty-Notizen: Das Kollagen in Cacao + Collagen von Ancient + Brave wird allerdings aus klassischer, tierischer Quelle gewonnen und mit rohem Kakao kombiniert. Auch wenn die Studienlage nicht ganz eindeutig ist, soll innerlich eingenommenes Kollagen die Hautelastizität und -durchfeuchtung verbessern. Was mir jedoch richtig großen Spaß an dem Cacao + Collagen macht: Es schmeckt köstlich nach weihnachtlichen Gewürzen und Pflanzenextrakten, die ebenfalls in dem Kakaopulver enthalten sind. Ich gebe jeden Morgen zwei Löffel davon in mein Porridge – für mich das passt am besten in meine tägliche Routine. Genauso gut kann man sich ein Kakaogetränk damit anmischen. Mehr zu diesem außergewöhnlichen Produkt der britischen Marke Ancient + Brave gibt es in diesem Blogpost zu lesen.

Broccoli Seed Oil von True Organic Basics

Bestimmt kennen einige von euch Dunja Kara, deren Workshop-Projekt ‚Clean My Routine‘ ich hier auf dem Blog unter dem Schlagwort #supportsmallbusiness im März schon mal vorgestellt habe. Nun hat sie die Naturkosmetik-Marke True Organic Basics gegründet: In der ersten Phase wird sie Bio-Öle und Blütenwasser anbieten, später kommen weitere Produkte dazu. In Kürze wird es außerdem einen personalisierten Newsletter mit maßgeschneiderten Tipps für den jeweiligen Hautzustand geben. Hautpflege geht für Dunja weit über die reinen Kosmetik-Produkte hinaus, Ernährung, Psyche und Lebensstil spielen ebenfalls eine große Rolle. Mir hat sie neulich das Broccoli Seed Oil von True Organics zugeschickt, das für die Haare gedacht ist. Man kann das Öl sowohl mit einem Conditioner mischen als auch solo in die Längen der Haare geben. Brokkoliöl gilt als der „Silikon-Ersatz“ der Pflanzenwelt, denn das Öl ist besonders leicht und geschmeidig. Noch sind meine Haare weder frizzy noch splissig (dazu sind sie noch zu kurz), weswegen ich das Haaröl als pflegende Haaröl-Maske vor dem Shampoonieren verwende oder aber eine Haarmaske damit verstärke. Hier geht es zur neuen Homepage von True Organic, ich wünsche Dunja viel Erfolg!

Spendenaktion von i+m Naturkosmetik

Zum Schluss dieser Beauty-Notizen möchte ich euch noch auf die Spendenaktion am 25.9.2020 von i+m Naturkosmetik aufmerksam machen: 100% des Umsatzes im Onlineshop von i+m Naturkosmetik gehen heute an One Earth One Ocean e.V. Die Organisation hat 2011 ein Konzept der maritimen Müllabfuhr mit „Seehamstern“ entwickelt – und genau diese Müllsammelschiffe im Meer werden mit der Aktion von i+m unterstützt. Auf dem Blog von i+m könnt ihr mehr darüber erfahren. Falls ihr noch ein bisschen Anregungen braucht, was ihr bei i+m kaufen könnt: Ich finde das Hydro Perform Hyaluron Serum und das Age Protect Oil to Milk Reinigungsöl toll; auch die We Reduce-Produkte wie das Feste Shampoo Verbene und die Vanilla Lip Care sind bei mir im Dauereinsatz. Neu bei i+m gibt es übrigens eine We Reduce! Feste Dusche Hanf.

Ich wünsche euch ein schönes herbstliches Wochenende! Lasst es euch gut gehen 🙂

Teile diesen Beitrag: