Alle Artikel mit dem Schlagwort: Design

Design

Design-Dienstag 3: Katzensocken von Thought

Ok, ok, vielleicht ist das Wort Design etwas zu hoch gegriffen für diese beiden Sockenpaare. Und dazu ist heute noch nicht mal Dienstag 😉 ! Trotzdem stelle ich euch meine neuen Katzensocken von Thought einfach mal in meiner Reihe Design-Dienstag vor – denn als ich sie in der letzten Woche entdeckte, musste ich sie mir einfach spontan bestellen. Und ich Weiterlesen…

Intern

Alles neu macht 2018!

Ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen! Meine Neujahrswünsche habe ich ja schon auf Instagram und Facebook geteilt – ich bin das neue Jahr gleich mal energisch angegangen und habe eines meiner Vorhaben direkt umgesetzt: Schon seit über einem Jahr wollte ich das Layout meines Blogs erfrischen, leider hatte ich jedoch so viel um die Ohren, dass Weiterlesen…

Design Inspiration OT

Design-Dienstag 2: Vilkas Halskette von Aarikka

Ein spontaner zweiter Design-Dienstag kurz vor meiner Rückfahrt nach Nürnberg – und ich habe noch nicht mal eine richtige Kamera, sondern nur mein Smartphone dabei… Sorry! Aber da heute Dienstag ist, kann der Beitrag eben nicht warten 😉 . Im September habe ich in meiner ersten Folge dieser (sehr) losen Serie eine französische Keramik von Jars Ceramistes gezeigt. Heute verrate Weiterlesen…

Design Inspiration OT

Design-Dienstag: Tourron Citron von Jars Ceramistes

So, jetzt ist es ganz spontan passiert: In diesem Post geht es nicht um Beauty – wie sonst auf diesem Blog – sondern um ein besonderes Stück Keramik! Über den „Design-Dienstag“ habe ich ja immer mal wieder nachgedacht: Der Name fiel in einem Gespräch, das ich auf der Vivaness mit anderen Naturkosmetik-Bloggerinnen führte. Und tadaa, heute blogge einfach mal ganz Weiterlesen…

Reise

Hei Helsinki 2: Es ist gerade Design-Sale!

Die Überschrift sagt schon alles: In Helsinki werden gerade die Sommerkollektionen günstiger abverkauft, um Platz für die neue Herbstware zu machen. Das ist nicht nur bei der Mode der Fall, sondern auch beim Interieur oder den Accessoires. Ich drehe bei finnischem Design ja sowieso schon immer ein bisschen durch, und nun auch das noch! Ich rauschte also zu Marimekko (eine Weiterlesen…

Reise

Hei Helsinki: Meine kleine Wohnung

Am Wochenende habe ich mich für ein paar Tage nach Helsinki aufgemacht. Einfach so und ohne geschäftlichen Grund, keine Messe, kein Meeting, keine Recherche. Kommt gar nicht so oft bei mir vor, denn die meisten Reisen, die ich antrete, sind nicht „einfach so“. Jetzt aber! Im Januar hatte ich mir vorgenommen, im Sommer nach Helsinki zu müssen – wenn es Weiterlesen…

Inner Beauty Körperpflege Nail Polish Naturkosmetik

Beauty-Notizen 24.2.2017

Here you can find an English version of this article. Was macht eine Beauty-Bloggerin, die liebend gern all ihre Mitbringsel von der Vivaness ausprobieren möchte, aber leider ordentlich erkältet ist? Ja, genau, ich habe mir die Sachen herausgepickt, die zu meinem aktuellen Zustand passen! Da wäre zunächst mal das neue Öl-Molke Bad Eukalyptus von Bioturm, das ich glücklicherweise gleich zweimal Weiterlesen…

Gesichtspflege Körperpflege Naturkosmetik Reise

Beauty-Grüße 13.1.2017 aus Helsinki

Here you can find an English version of this article. Ja, ich bin schon wieder in Finnland! Fragt nicht… 🙂 ! Ein bisschen muss ich darüber schmunzeln, denn alles fing schon vor vielen Monaten mit einem winzig kleinen Gedanken an. Der mich dann offensichtlich so packte, dass ich meinen Koffer nun zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate packte, um diese Weiterlesen…

Dekorative Kosmetik Gesichtspflege Körperpflege Naturkosmetik

Sommer-Rätsel: Welche Beauties sind das?

Naturkosmetik sieht immer langweilig aus? Von wegen! Mittlerweile gibt es einige Marken, die sich hübsche Ideen für ihre Verpackungen haben einfallen lassen. Am Freitag Abend hatte ich spontan die Idee, ein kleines Ratespiel auf dem Blog zu veranstalten: Ich zeige auf den Fotos ein schönes Detail eines Produkts, und ihr dürft raten, welche Marke das ist. Gedacht, getan. Gestern Nachmittag Weiterlesen…

Reise

Tokyo Tagebuch 10: Tenugui

Dass ich verrückt nach japanischen Beauty-Produkten bin, ist keine Neuigkeit. Zu einer fast (aber nur fast!) ebenso großen Gefahr für meinen Geldbeutel haben sich hier in Tokyo die Tenugui entwickelt, die ich euch in diesem Tagebuch-Eintrag vorstellen möchte. Entdeckt habe ich sie im Oktober im Ota Memorial Museum in Harajuku, in dem ich eine Ausstellung mit japanischen Farbholzschnitten angesehen habe. Weiterlesen…

Körperpflege Naturkosmetik

Eine Fledermaus im Bad!

Natürlich hängt keine echte Fledermaus in meinem Bad – aber ist sie nicht täuschend echt gestaltet? Die Seife in Form einer Fledermaus ist eines der neuen Produkte von Aamumaa, die uns bereits im Sommer in Finnland vorgestellt wurden. Das Treffen mit der Gründerin, Inhaberin und Designerin Kristiina Nevakivi von Aamumaa hat mich nachhaltig beeindruckt. Sie vertritt eine großartige und inspirierende Weiterlesen…

Gesichtspflege Naturkosmetik

Absolution: Huile Visage Addiction

Die französische Marke Absolution habe ich schon länger im Auge: Die Produkte sind mir zuerst wegen ihrer ungewöhnlichen und in Schwarz-Weiß gehaltenen Verpackung aufgefallen. Im Mai hatte ich in München die Gelegenheit, Absolution bei einer Präsentation näher kennenzulernen und durfte mir netterweise einige Produkte aussuchen – dass ich u.a. das Gesichtsöl ausgewählt habe, dürfte bei meinem Faible für Gesichtsöle nicht Weiterlesen…

Duft Hintergrund International Körperpflege Naturkosmetik

Zu Gast bei Aamumaa

In so schönen Räumlichkeiten wie auf dem Foto oben hätte ich früher gern Besprechungen oder Seminare besucht: Ich erinnere mich noch allzu gut an geschmacklos oder trist eingerichtete Tagungsräume, in die noch nicht mal viel Tageslicht fiel. Ganz anders war es, als wir auf unserer Finnlandreise von Kristiina Nevakivi und ihrem Mann Pekka Heinonen von Aamumaa empfangen wurden: Sie haben Weiterlesen…

International Körperpflege Naturkosmetik

Aamumaa: Auf der Fährte eines Braunbärwelpens

In diesem Post möchte ich eine tolle Entdeckung vorstellen, die ich auf der Vivaness gemacht habe. Jedoch nicht am Stand einer Firma, sondern beim Kaffeetrinken in der Vivaness Oase. Solche Überraschungen liebe ich: Da werden mir ein paar Produkte von mir unbekannten internationalen Marken gezeigt, und schon beim ersten fange ich an zu juchzen – das hatte ich nicht erwartet. Weiterlesen…