Beautyfood Dekorative Kosmetik Gesichtspflege Haar Körperpflege Naturkosmetik

Beauty-Notizen 11.5.2018

Neue Naturkosmetik

Irgendwie bringen mich die vielen Feiertage im Mai ganz durcheinander – gestern dachte ich z.B. ständig, dass schon Sonntag sei. Die Ruhe am Telefon und im Postfach genieße an den Feiertagen aber sehr und bin froh, dass wir noch ein paar davon vor uns haben. Was mich ebenfalls freut: Die Mauersegler sind endlich da! Wenn sie durch Lüfte sausen, dann habe ich immer beste sommerliche Gefühle. In den Beauty-Notizen gibt es in dieser Woche einen bunten Strauß an Neuheiten, die ich euch unbedingt zeigen möchte.

Feel Good Shower von Weleda

Am letzten Samstag war ich in Schwäbisch Gmünd bei Weleda und besuchte dort für den Bio-Blog einen Workshop zur Mandelpflege (auf Instagram postete ich bereits zwei Fotos, der Bericht folgt natürlich noch auf dem Bio-Blog). Selbstverständlich konnte ich den Weleda-Shop vor Ort nicht mit leeren Händen verlassen, ich kaufte mir u.a. den neuen und limitierten Feel good Shower von Weleda für 7,95 Euro. Das Duschgel duftet herrlich erfrischend und anregend nach Ingwer und Citronella – und die Verpackung mit den Zeichnungen ist doch mal was anderes als die sonst üblichen einfarbigen Tuben!

Weekender Set Gesichtspflege von Farfalla

Lange Wochenenden gibt es ja im Mai zuhauf, deswegen passt das neue Weekender Set Gesichtspflege von Farfalla bestens in diese Beauty-Notizen hinein. Das gesamte Sortiment von Farfalla wurde in der letzten Zeit überarbeitet, dazu übernimmt nun die nächste Generation bei Farfalla die Führung: Das Ergebnis des Relaunchs kann sich sehen lassen! Auf allen Produkten ist jetzt der namensgebende Schmetterling zu sehen, so auch auf dem Weekender Set. In der Dose aus Karton stecken je eine Kleingröße des Grapefruit Ultrasanftes Reinigungsfluid, der Orangenblüte Straffenden Feuchtigkeitscreme (duftet herrlich nach Neroli und zieht gut ein) sowie das Aloe Vera Straffendes Deluxe Gesichtsgel. Mein Weekender Set habe ich von der Vivaness mitgebracht; ab Mitte Mai ist es im Handel erhältlich und kostet 12,50 Euro (bei Bionaturel habe ich es schon gefunden). So, und jetzt habe ich Lust auf ein langes Wochenende unterwegs (muss mich aber wegen gecancelter Reisepläne noch ein bisschen gedulden)!

Age Protection Reinigungs-Öl-Gel von Logona

Auf der Vivaness gesehen, jetzt endlich im Bioladen entdeckt: Die Age Protection-Serie von Logona wurde überarbeitet. Besonders neugierig hatte mich auf der Messe das Reinigungs-Öl-Gel von Logona gemacht, denn ich mag diese Art der Reinigung sehr. Das Öl-Gel basiert auf einem verarbeiteten Öl und kommt fast ohne Wasser aus. Wenn das gelige Öl dann in Kontakt mit Wasser kommt, wandelt es sich dank der enthaltenen Emulgatoren zu einer Milch und lässt sich ganz leicht abspülen. Die Haut ist danach nicht fettig, fühlt sich aber auch nicht ausgetrocknet an. Gefällt mir gut, nur der frisch-zitrisch-holzige Duft ist nicht ganz so mein Ding. Ich finde es super, dass es endlich ein solches Reinigungsprodukt im klassischen Bioladen gibt! Ich habe 13,95 Euro dafür bezahlt, in einigen Onlineshops wie z.B. najoba ist es bereits gelistet.

Smokey Salt von Sonnentor

Um gleich mal bei meinen Käufen im Bioladen zu bleiben: In meinem Einkaufskorb landete neulich das neue Smokey Salt von Sonnentor. Wer mich kennt, weiß, dass ich auf Rauch stehe – nicht in Form von Zigaretten (ich rauche nicht), sondern in Form von Lebensmitteln. In der neuen Grillgewürz-Kollektion bietet Sonnentor nun dieses geräucherte Meersalz an. Ich bin davon total begeistert, denn das Salz duftet wirklich intensiv nach rauchigem Buchenholz. Eigentlich soll man das Salz über das Grillgut streuen, da ich jedoch in diesem Jahr noch keine Gelegenheit zum Grillen hatte, habe ich einfach ein klein bisschen davon auf ein Butterbrot gegeben. Mhhhh! Auf der Homepage von Sonnentor könnt ihr euch alle sechs Grillgewürze ansehen, mich interessiert noch die geräucherte Paprika oder Holy Veggie (mit Bärlauch und Alge).

Haarspray von Bioturm

Auf der Vivaness stellte Bioturm fünf neue Produkte fürs Haarstyling vor: Zwei Schaumfestiger mit leichtem und starkem Halt, eine Styling Paste (mit Bienenwachs), ein Styling Gel sowie ein Haarspray. Bis auf die Styling Paste sind alle Produkte vegan, was bedeutet, dass das sonst in natürlichen Haarschäumen oder -sprays übliche Schellack ersetzt wurde. Ich habe das Haarspray Nr. 122 von Bioturm auf der Vivaness bekommen und in den letzten Wochen ausgiebig getestet. Für den flexiblen Halt des Sprays sorgt statt des Schellacks ein wasserlösliches Polymer (natürlichen Urspungs). Die Haare werden damit nicht beschwert, verkleben nicht und wirken natürlich. Den Halt würde ich als leicht bis mittel beschreiben, die gute Haltbarkeit hat mich jedoch positiv überrascht. Ich kann mir vorstellen, dass das Haarspray auch Frizz erfolgreich bändigt. Es tut sich also einiges in Sachen Haarstyling in der Naturkosmetik! Ähnlich wie bei den Shampoos von Bioturm ist die Verpackung der Styling-Produkte mit einem Muster geschmückt – hier beim Haarspray ist es ein Wandmosaik aus Thailand. Gesehen habe ich die Haarstyling-Produkte von Bioturm z.B. bei Ecco Verde.

Lip Tint Bridesmaid’s Blush von The Beauty Archive

Habt ihr schon von The Beauty Archive gehört? Ich hatte von der Marke aus Schweden bisher nur einmal gelesen, seit einigen Wochen sind die Produkte bei Savue Beauty in Deutschland erhältlich. Bei The Beauty Archive kommen minimalistisches nordisches Design und natürliche Inhaltsstoffe zusammen, das Sortiment ist übersichtlich: The Beauty Archive bietet sieben Lip & Cheek Creams sowie zwei cremige Highlighter – alle Produkte sind in einem Tiegelchen aus Glas verpackt. Ich bekam den Lip Tint Bridesmaid’s Blush von The Beauty Archive von Savue zugeschickt, der auf Rizinusöl, Kokosöl und Carnaubawachs basiert und wie die anderen Produkte der Marke wasserlos ist. Die Textur ist ausgewogen wachsig-ölig (steht vielleicht ein bisschen mehr auf der wachsigen Seite). Die Haltbarkeit ist mit einem klassischen Lippenstift vergleichbar, das Tragegefühl auf den Lippen angenehm pflegend. Die wunderschöne Farbe von Bridesmaid’s Blush gefällt mir sehr: Ein pink-rotes Kirsch mit transparentem Finish, die Deckkraft würde ich als leicht bis mittel beschreiben. Kann man auch auf den Wangen auftragen, ich mag Bridesmaid’s Blush am liebsten auf den Lippen. Kostet bei Savue Beauty 25,50 Euro. Ohne Duftstoffe.

Geschenkset Rosen Kostbarkeit von Dr. Hauschka

Zum Muttertag hat Dr. Hauschka das Geschenkset Rosen Kostbarkeit kreiert: In einem hübschen pinkroten Täschchen aus Bio-Baumwolle stecken das Rosen Pflegeöl für den Körper sowie der Lippenpflegestift Lippengold. Falls ihr also gerade ein Geschenk für eine Rosenliebhaberin oder euch selbst 😉 sucht, dann könnt ihr im Bioladen fündig werden. Ich habe das Geschenkset z.B. bei der Naturdrogerie gesehen, mein Exemplar ist ein Pressesample. Kostenpunkt: 23,50 Euro; alle weiteren Infos auf der Homepage von Dr. Hauschka.

Gewinnerinnen der Verlosung mit Dresdner Essenz

Am Sonntag ging die Verlosung der Sommer-Neuheiten von Dresdner Essenz zu Ende. Die drei Pakete gehen an Waldfee, Silvia und Beate – herzlichen Glückwunsch! Ich habe die Päckchen bereits zur Post gebracht. Danke für eure zahlreichen Teilnahmen 🙂

Naturkosmetik-News der Woche

  • Im Drogeriemarkt Rossmann habe ich von Alterra neulich ein neues rosa Summer Body Spray, ein Rosen-Duschgel, eine Hydro Körperlotion mit Gurkenduft und ein neues Anti Fett Shampoo sowie ein Repair Shampoo mit Kakao und Baobab entdeckt.
  • Ab Mitte Mai gibt es von Abel einen neuen Duft: Green Cedar. Ich bin schon gespannt! Außerdem hat das niederländisch-neuseeländische Organic Perfume Label zusammen mit einer Firma für Kinderkleidung den Duft Nurture herausgebracht. Alle Infos auf der Homepage von Abel.
  • Bisher konnte man die Marke Leahlani in Deutschland beim Badezimmer Potsdam beziehen, nun hat auch der Onlineshop Amazingy die Naturkosmetik aus Hawaii ins Sortiment aufgenommen – Stichwort Mermaid Mask 🙂 .

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende! Hoffentlich haben einige von euch schon jetzt frei und konnten diese Beauty-Notizen ganz entspannt lesen…

Teile diesen Beitrag: