Dekorative Kosmetik Gesichtspflege Naturkosmetik Podcast Reise

Beauty-Notizen 5.7.2019 (aus Helsinki)

Naturkosmetik Deutschland Finnland

Endlich mal wieder durchatmen können: Nachdem es in der letzten Woche in der Schweiz sehr heiß war (und in den Tagen danach in Nürnberg ebenfalls), kann ich mich nun für eine Woche in Helsinki etwas abkühlen! Herrlich – wer hätte gedacht, dass ich mich mal über 16 Grad und Schauer freuen würde 😉 . Wie schon in den vergangenen zwei Jahren hat es mich Mitte dieser Woche dieses Jahr wieder nach Finnland gezogen. Ich liebe das sommerliche, nordische Licht, das Baden im Allas Sea Pool und auch den Design-Sale. Wer mehr darüber wissen möchte, weshalb ich gern auch mal allein verreise, dem lege ich meinen Blogpost ‚Sich selbst eine gute Freundin sein‘ ans Herz.

Erster Kauf in Helsinki

Gleich gestern zog es mich in den Bioladen Ruohonjuuri und in die Kaufhäuser Stockmann und Sokos. Dort hielt ich Ausschau nach nordeuropäischen Naturkosmetik-Marken – übrigens habe ich hier auch Inari Arctic Beauty entdeckt 🙂 . Meine ersten Käufe seht ihr oben auf dem Foto in der rechten Bildhälfte: Da ist einmal die Mineral Sunscreen Lotion SPF 20 von Mossa, der etwas günstigeren Schwesterfirma von Mádara aus Lettland. Als UV-Filter ist Zinkoxid im Einsatz, als Antioxidant ist Sanddorn enthalten. Dann durfte die Hand Cream Green Matcha von Urtekram mit, die frisch und tatsächlich etwas nach Tee duftet. Die Marke stammt aus Dänemark. Sehr gefreut habe ich mich, als ich den neuen CBD Booster von Bybi entdeckt habe. CBD ist ja gerade das große Trendthema, ich experimentiere seit einigen Wochen mit CBD zur inneren Einnahme. Und nun habe ich das passende Gesichtsöl dazu, es setzt sich aus Hanföl und Cannabidiol zusammen.

Tinted Face Oil von Kosås

Ist das Tinted Face Oil von der amerikanischen Marke Kosås wirklich so toll, wie es der internationale Hype darum suggeriert? Meine Neugierde brachte mich dazu, mir das Tinted Face Oil zu kaufen und auszuprobieren. Ich habe es auch in Helsinki dabei, in dieser Woche reicht mir „my skin but better“ statt einer stärker deckenden Foundation aus. Meine – durchaus gemischten – Eindrücke und auch meine Anwendungstipps findet ihr in meinem Blogpost über das Tinted Face Oil von Kosås.

Alverde Wolke 7 deko

Dekorative Kosmetik Wolke 7 von Alverde

Anfang der Woche lancierte Alverde die neue dekorative Limited Edition Wolke 7 Make-up in Zusammenarbeit mit der Sängerin Vanessa Mai. Sie umfasst drei fruchtig duftende und schwach getönte Lip Balms und Lip Oils, drei Lippen-Duos Gloss&Matt, eine Bronzer&Highlighter-Palette, eine Highlighter-Palette sowie eine vegane Mascara mit 12h-Langzeit-Halt (mit Reiskleiewachs, interessant!). Nach ein bisschen herumprobieren und swatchen vor Ort habe ich mir das Lippenduo Gloss&Matt in der Nuance Coral gekauft. Das eine Ende des Duos beinhaltet eine flüssige und intensiv pigmentierte Lippenfarbe in einem gedeckten Kirschrot, deren Finish nach dem Auftragen matt wird. Am anderen Ende befindet sich ein glänzendes Gloss in Korallfarbe mit transparentem Finish und ohne sichtbare Schimmerpartikel. Beide werden mit einem integrierten Schwammapplikator aufgetragen. Man kann das Lippen-Duo einzeln oder aber auch in Kombination verwenden. Interessant finde ich vor allem die matte Seite: Die Farbe färbt zwar auf Tassen etc. ab, hält aber trotzdem eine ganze Weile und trägt sich trotz des matten Finishs angenehm auf den Lippen. Kostenpunkt: 4,95 Euro bei dm.

Ich liebe es, mehr über die Geschichte von Naturkosmetik-Unternehmen zu erfahren! Deswegen habe ich mich sehr über die Zusammenarbeit mit i+m Naturkosmetik gefreut. Für meinen Blogpost über i+m 〈der Link verweist auf einen gesponserten Beitrag〉 durfte ich im Bildarchiv der vor über 40 Jahren gegründeten Naturkosmetik-Marke stöbern. Die Philosophie des Unternehmens hat viel mit Mut und Engagement zu tun – auch darüber könnt ihr mehr in meinem Text lesen. In Helsinki habe ich eines der neueren Produkte dabei, ein praktisches Doppelsachet mit dem Oil to Milk Reinigungsöl und der Lifting Boost Maske von i+m.

Zu Gast im KUKUK Podcast

Die Agentur k.u.k. kommunikation aus Stuttgart hat mich für ihren KUKUK Podcast interviewt. Über 45 Minuten (ja, ich rede gern viel 😀 ) habe ich mich mit Luisa Blendinger über Blogs, das Business dahinter und die Zukunft des Publishing unterhalten. Wer gern mal in den Podcast reinhören möchte, hier geht es lang zur Homepage von k.u.k. kommunikation.

Naturkosmetik-News der Woche

  • Noch ein neuer Sonnenschutz: Die dänische Marke Nuori hat den Mineral Defence Sunscreen SPF 30 herausgebracht. Gibt es z.B. bei Savue Beauty. (Dort wurde übrigens auch die Marke Aeos gelistet, die ich auf der Indie Beauty Expo Berlin entdeckt habe.)
  • Für alle Lavendel-Fans hat Alverde das Geschenkset Herzensmensch mit Körperpflege-Produkten (Softcreme, Handcreme und Dusche) lanciert, die nach Lavendel duften.
  • Sonett legte im Mai den Grundstein für einen Neubau zur Erweiterung der Produktions- und Abfüllanlagen der Wasch- und Reinigungsmittel. Außerdem erhält die Kosmetikproduktion einen eigenen Bereich. Die insgesamt etwa 2000 m² werden energetisch über das Nahwärmenetz mittels Holzpelletheizung versorgt.
  • Von Hands on Veggies gibt es drei neue Stay Fresh Organic Deodorants zum Sprühen. Als Wirkstoffe sind fermentierte Inhaltsstoffe und Natron im Einsatz. Mehr Infos hier.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende! Vielleicht probiert ihr einfach mal meinen Beauty-Tipp aus, sich beim Abschminken oder Haarewaschen ein bis zwei Minuten mehr Zeit zu nehmen. Überhaupt kann man es im Sommer insgesamt einfach mal langsamer angehen lassen… Und ich werde es mir in den nächsten Tagen in Helsinki gut gehen lassen 🙂 .

Teile diesen Beitrag: