Anzeige / Sponsored Post

Neu: Duo-Lidschattenstift GeheimnisTrägerin von marie w.

marie w. Duo-Lidschattenstift

In Kooperation mit marie w. // Es gibt Neuigkeiten von marie w.! Nach den drei Duo-Kajals hat die dekorative Naturkosmetik-Marke mit der kleinen schwarzen Katze im Logo nun einen Duo-Lidschattenstift lanciert. Bei mir hat sich der Stift bereits einen festen Platz gesichert: Er ist einfach zu handhaben, die Farbe ideal für den Alltag. Dazu ist das Duo multifunktional und nicht nur auf den Lidern einsetzbar.

Für mich ist der Duo-Lidschattenstift mein „1-mile make-up“: In Asien versteht man unter dem Trendwort ein schnelles und natürliches Make-up, das man im Pandemie-Alltag trägt, wenn man lediglich im Wohnviertel (daher kommt die ‚1 Mile‘) spazieren oder einkaufen geht.

Duo-Lidschattenstift GeheimnisTrägerin

Bisher gibt es den Duo-Lidschattenstift nur in einer Nuance, die „GeheimnisTrägerin“ heißt. Es handelt sich dabei um eine unkomplizierte Variante des pudrigen MondDuo Lidschatten GeheimnisTrägerin von marie w., dessen Farben der Duo-Lidschattenstift aufgreift.

Der Duo-Lidschattenstift bietet wie das MondDuo zwei Farben: Auf der einen Seite ein helles Graubraun mit schimmerndem Finish – ein zartes Taupe. Auf der anderen Seite des Duos einen gebrochener Weißton, der gut pigmentiert ist und ebenfalls schimmert. Die ultrafeinen Schimmerpartikel reflektieren das Licht, das Taupe kommt deshalb etwas heller als auf dem gezeichneten Swatch oben auf dem Foto heraus.

Die Textur des Duo-Lidschattenstifts ist geschmeidig, jedoch nicht ölig. Die Farbe lässt sich sowohl als Lidstrich als auch flächig auf dem Lid auftragen, ohne größeren Druck ausüben zu müssen. Erst nach fünf bis sechs Stunden rutscht der Lidschatten (ohne einen Primer) etwas in meine Lidfalte, was sich problemlos und schnell auch unterwegs korrigieren lässt.

Wie ich den Duo-Lidschattenstift anwende

Im ersten Schritt arbeite ich mit der helleren Farbe des Duo-Lidschattenstifts und trage ihn auf dem inneren Drittel des Lids auf. Außerdem betone ich damit den Lidinnenwinkel, was dank der dichten Pigmentierung sehr gut funktioniert und bis abends hält! Unter der äußeren Augenbraue setze ich mit dem hellen Ton ebenfalls einen Akzent. Auch auf die Wangenknochen, die Nasenspitze und den Amorbogen kommt er als Highlighter. Mit dem kleinen Finger verblende ich die Farbe einfach ein bisschen.

Anschließend ziehe ich mit der graubraunen Seite des Duo-Lidschattenstifts entlang des oberen Wimpernkranzes eine Linie und trage die Farbe flächig auf dem restlichen Lid nach außen hin auf. Auch hier kann man beide Farben mit einem Pinsel oder dem kleinen Finger schnell miteinander verblenden – fertig!

Was in dem Duo-Lidschattenstift steckt

Beide Farben des Stifts basieren auf Kokosöl sowie verarbeiteten Ölen, Glimmer und pflanzlichen Wachsen. Extrakt von Flügeltang sowie Gold bereichern die vegane und von Natrue zertifizierte Formulierung. Der Stift besteht aus Holz und lässt sich mit einem dickeren Spitzer (wie ihn marie w. auch im Sortiment hat) problemlos immer wieder in Form bringen.

Hier geht es zur Homepage von marie w. Erhältlich sind die Produkte von marie w. direkt im Online-Shop und an den bekannten marie w.-Verkaufsstellen sowie online in diversen Naturkosmetik-Shops.

Teile diesen Beitrag: