Körperpflege Naturkosmetik

Savosec: Der schlaueste Seifenhalter der Welt

Here you can find an English version of this article.

Wieso gab es das eigentlich nicht schon immer? Wie konnte es sein, dass vorher noch niemand auf diese Idee kam? Ich mag Seifenstücke am Waschbecken sehr, aber leider stört es mich, wenn die Seife in einer Seifenschale nicht richtig trocken wird – selbst wenn die Schale so gestaltet ist, dass die Seife nicht auf der ganzen Fläche aufliegt.

Der französische Erfinder Nicolas Trüb von Stilic Force hatte eine geniale Idee: Er entwickelte ein kleines dreiflügeliges Plastikteilchen, das man in die Seife drückt (etwa 3cm groß). Und wow, mit Savosec rutscht die Seife nicht am Waschbecken herum, trocknet zwischen den Anwendungen und man kann das Tool sogar unkompliziert mit auf die Reise nehmen!

Entdeckt habe ich Savosec bei Mademoiselle Bio in Paris, ich berichtete davon bereits kurz in den Beauty-Notizen am Freitag. Gleich im Hotel probierte ich in der letzten Woche Savosec mit meiner kleinen Reiseseife aus und war begeistert: Savosec bleibt gut an der Seife haften (auch wenn sie sehr klein wird bzw. viel gebraucht wird) und hat einen guten Stand, so dass die Seife da bleibt, wo man sie ablegt. Der kleine Abstand zwischen Seife und Waschbecken sorgt dafür, dass das Seifenstück rundum von Luft umgeben ist und so nicht weiter aufweicht.

Zu Hause angekommen war sofort die Lavendel-Seife von Dr. Hauschka aus dem Geschenkset Seelenwärmer dran: Einfach das Seifenstück ein bisschen anfeuchten und dann den kleinen Seifenhalter mittig in die Seife drücken (die Rückseite ist ausgehöhlt). Geht ganz einfach und schnell! Auch für die Aufbewahrung von Gesichtsseifen wie die von Binu Beauty könnte Savosec eine gute Lösung sein.

Zu kaufen gibt es Savosec im Dreierpack für 10 Euro, bisher habe ich diesen neuen Art Seifenhalter nur in Frankreich gesehen (eben z.B. bei Mademoiselle Bio, wo ich Savosec gekauft habe). Edit 14.1.2018: Neu gibt es den Savosec Seifenhalter in Deutschland bei Wolkenseifen!

Einen Innovationspreis hat Savosec auch schon gewonnen, was mich nicht wundert. Wie sehr ein so kleines Teilchen den Alltag besser machen kann – empfehle ich allen Liebhabern von Seifenstücken! Und ja, ich bin so begeistert von dieser Idee, dass ich auch kurz vor Weihnachten noch unbedingt davon berichten wollte 😉 .

Auch interessant: