Dekorative Kosmetik, High End, International, Naturkosmetik

Ilia Beauty: Pure Lip Care in Shell Shock

Seit meiner Lektüre von “No More Dirty Looks” (ja ja, schon wieder ;) ) verfolge ich den gleichnamigen Blog der zwei Autorinnen. Sie stellen gelegentlich neue Kosmetikprodukte vor, die sie bei ihren Recherchen gefunden haben. Das finde ich höchst interessant, auch wenn es sich meistens um Marken handelt, die nicht aus Europa stammen.

Glücklicherweise habe ich mit Being Content in London einen Shop aufgetan, der sich sichtlich an die Empfehlungen des Buches und des Blogs hält. Deswegen konnte ich dort auch einen der gerade erst lancierten Lippenstifte von Ilia Beauty ordern.

Die Auswahl von Being Content ist übrigens toll. Am liebsten würde ich direkt nach London fliegen und alle Produkte im Shop ansehen :) . Denn leider gibt es im Internet so gut wie keine Swatches der Produkte, weswegen man fast immer nach der standardisierten Abbildung bestellen muss.

Ilia Beauty ist eine noch ganz junge Firma, die 2011 in Kanada gegründet wurde. Sasha Plavsic, die Gründerin, schwärmt schon seit ihrer Teenager-Zeit für Lippenstifte. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, erstklassige pflegende Lippenstifte in modischen Farben und in Naturkosmetik-Qualität herzustellen.

Bisher stehen sechs Farben zur Auswahl: ein Nudeton, ein verwaschenes Pink, ein klassisches Rot, ein Orange, ein koralliges Pink und eine dunkle Beerenfarbe. Ich habe mich für “Shell Shock”, das helle, korallige Pink entschieden:

Die Lippenstifte sind in einer matten Aluminiumhülse verpackt, die aus recyceltem Material besteht. Der Umkarton ist matt weinrot und mit silberner Schrift bedruckt. Man merkt der Optik direkt an, dass die Gründerin Design studiert hat. Der Markenname ist sowohl auf der Kappe als auch auf der inneren Seite der Hülse aufgedruckt. Diese Lippenstifte müssen sich definitiv nicht verstecken.

Beschrieben wird der Lippenstift als “Pure Lip Care”. Auf der Verpackung wird er auch als Lip Conditioner bezeichnet. Grund dafür dürfte sein, dass die Farbe leicht transparent ist, sich aber bis zu einer mittleren Deckkraft aufbauen lässt:

Das Finish ist leicht glänzend, aber nicht schimmernd oder nass. Schimmerpartikel sind nicht in der Farbe enthalten. Der Lippenstift trägt sich sehr angenehm und pflegt die Lippen wunderbar. Die Haltbarkeit ist dementsprechend nicht sehr hoch. Den Duft des Lippenstifts würde ich als dezent wachsig bzw. ölig beschreiben.

Auf dem Blog von Ilia Beauty konnte ich lesen, dass man die unterschiedlichen Farben der Lippenstifte gut miteinander mischen und dadurch tolle Farbeffekte erzielen kann. Im Frühjahr 2012 plant Sasha übrigens, weitere Lippenstifte mit einer anderen Formulierung zu lancieren. Ich bin schon sehr neugierig.

Die Inhaltsstoffe des Lippenstiftes bestehen aus natürlichen Bestandteilen, die zu 85% bio sind. Da sich Sasha Plavsic gegen die Verwendung von Karmin entschieden hat, ist in fünf der sechs Lippenstifte jeweils eine synthetische Farbe enthalten (der Anteil liegt dabei maximal bei 0,3%):

Es wurden keine Tierversuche durchgeführt, Ilia Beauty ist Mitglied bei “Leaping Bunny”.

Die Lippenstifte von Ilia Beauty enthalten 3,5 gr und kosten bei Being Content 20 Pfund. Ab 50 Pfund ist der Versand kostenlos, darunter kostet er nach Deutschland 8 Pfund. In Deutschland werden die Lippenstifte von Ilia Beauty von Amazingy für 22,90 EUR angeboten.

Mein Fazit: Dieser Lippenstift ist für mich die perfekte Kombination von Lippenpflege und Lippenstift, und das auch noch in einer geschmackvollen Verpackung! Obwohl der Preis hoch ist, bin ich von Ilia Beauty ziemlich begeistert. Am liebsten würde ich  mir gleich noch eine weitere Farbe zulegen. Einziger Nachteil des Lippenstiftes ist, dass er sich ziemlich schnell abnutzt, weil ich ihn so häufig auftrage ;) .

Kennt ihr Ilia Beauty? Wie gefällt euch diese Mischung aus Lippenpflege und Lippenstift? Bevorzugt ihr kleinere Marken oder große, bekannte Firmen? Gefallen euch puristische Verpackungen oder mögt ihr es lieber verspielt und aufwändig?

  

Auch interessant:

L'Oréal Studio Secrets: Basis für das Augenlid
Alverde: Limited Edition Elegant Dark - Fotos und Swatches
Entspannung! Destress Express und ein klarer Kopf

14 thoughts on “Ilia Beauty: Pure Lip Care in Shell Shock
  • Louisa sagt:

    Das könnte wirklich eine getönte Lippenpflege sein, wie ich sie mir wünsche. Nur der Preis ist happig!

    Mir ist es egal, ob eine Marke klein oder groß ist, obwohl ich eher Produkte von “großen” Marken besitze/benutze. Liegt aber oft an der Verfügbarkeit, da ich nicht gerne im Internet bestelle (ich suche z.B. immer noch einen Laden, der Produkte von cmd verkauft und zwar mehr als nur die Teebaumöl-Seife – und der nicht auf Rügen liegt).
    Das wichtigste sind mir eh die Inhaltsstoffe (zumindest bei pflegender Kosmetik), bei dekorativer ist es mir zumindest bei Lippenstift und Wangenprodukten nicht so wichtig.

    Verpackungen sind mir eher unwichtig. Die Produkte von Cattier sehen ja auch eher altmodisch aus, so lange das Produkt aber toll ist, ist es mir egal. Wenn ich mir aber aussuchen kann, ob das gleiche Produkte eher eine schlichte oder eine aufwändige Verpackung hat, würde ich natürlich doch letzteres nehmen.
    Ich liebe z.B. die Rouge Volupté oder die Verpackungen aus der Alverde Rose Garden LE. Trotzdem kaufe ich mir lieber ein Rouge von Nars als eines aus einer MAC LE, weil ich von der Qualität überzeugter bin.

    • beautyjagd sagt:

      Das ist echt eine sehr vernünftige Einstellung zu Verpackung. Mir sind die Wirkung und die Inhaltstoffe letzlich auch wichtiger als die Verpackung, aber der optische Aspekt gehört für mich doch zum Produkt dazu. Übrigens kenne ich auch fast keine Verkaufsstelle von CMD. In Berlin in einem Bioladen (mit dem Namen LPG, in Charlottenburg) habe ich mal einiges davon gesehen, Naturschön führt (soweit ich mich erinnere) auch nur ein paar wenige Produkte (besser vorher anrufen, bevor du dich auf den Weg machst).

      • Kaddi sagt:

        cmd ist nur ein sehr kleines unternehmen und das verpackungsdesign ist nicht grad ansprechend – trotzdem sind die produkte sehr gut, aber irgendwie fehlt denen jemand, der ahung von marketing hat. zudem hat sich der chef wohl mal mit oekotest verkracht und seitdem wird cmd nicht mehr bewertet – was ja auch nicht grad zum verbreitungsgrad beiträgt. bei uns gibt es einige wenige produkte in der biocompany, ansonsten hab ich cmd selten gesehen.

      • beautyjagd sagt:

        Das Verpackungsdesign ist echt sehr mau, deswegen habe ich CMD auch lange gar nicht beachtet. Zwischenzeitlich dachte ich schon, die Marke gibts nicht mehr. Der Firma fehlt wirklich ein Marketing-Spezialist. Und das mit dem Ökö-Test wusste ich nicht, danke für die Info :) .

  • Louisa sagt:

    Da ich eh nächste Woche mal zu Naturschön wollte, passt das gut…

  • Rosa sagt:

    Ja, hier in Berlin gibt es nicht viele Läden, die die CMD Produkte führen. Oder zumindest nicht das gesamte Sortiment. Ich bin ein Fan der Zinksalbe der Firma!!
    Nun zu den Lippenstiften. Obwohl ich ja ausschliesslich bei der pflegenden Kosmetik Naturkosmetik benutze, mache ich bei Rouge, Lippenstiften und Mascara Ausnahmen. Mir gefallen die Lippenstiftfarben der kK einfach besser. Die Verpackung ist zweitrangig und es gibt auch schlichte Verpackungen, die etwas her machen. Ich denke da an die neuen Lippenstifte von Lancome ” L`absolu nu”. Die Verpackung sollte nicht zu protzig sein ( Guerlain Lippenstifte ausser “Kiss Kiss” z.B.).

    • beautyjagd sagt:

      Ich mache definitv auch Ausnahmen bei der dekorativen Kosmetik, denn ansonsten fände ich das Angebot schon etwas eingeschränkt. Aber ich durchforste im Moment trotzdem den (internationalen) Naturkosmetik-Markt, weil ich das Gefühl habe, da tut sich sehr viel. Und meine Funde stelle ich euch dann natürlich vor!
      Protzige Verpackungen mag ich ebenfalls eher so nicht gern, auch wenn ich für manche Spielerei zu haben bin ;) .

  • Jana sagt:

    Für den schnellen Auftrag zwischendurch finde ich solche 2-in-1 Lippenstifte super. Und was die Verpackung angeht, finde ich diese in Ordnung. Ich mag schlichtes, geradliniges Design, denn es sorgt für klare Gedanken und stresst mich nicht unnötig :D

    • beautyjagd sagt:

      Ich finde die Verpackung von Ilia Beauty auch gelungen, sorgt definitv für klare Gedanken :) . Ich muss ja zugeben, dass ich gern schöne Produkte habe, die nicht durch die allgemein bekannte Marke (Dior etc) sofort einzuordnen ist. Da passt mit Ilia Beauty schon ganz gut in den Kram :) .

  • [...] hervorragend macht sich der Lip2Cheek in „Smile“ in Kombination mit dem Lippenstift „Shock Shell“ von Ilia Beauty. Auf dem Vergleichs-Swatch seht ihr oben den weniger stark pigmentierten „Shell Shock“, [...]

  • [...] links seht ihr den pflegenden Lippenstift von Ilia Beauty, den ich euch hier ausführlich vorgestellt habe. Die Nuance heißt „Shell Shock“ und es handelt sich [...]

  • [...] Lippenstifte von Ilia Beauty haben mein Herz erobert! Nachdem mich Shell Shock durch den Sommer begleitet hat, muss ich euch endlich mal Bang Bang vorstellen. Das klassische Rot [...]

  • [...] Ankündigung auf Facebook freut mich: Die Lippenstifte von Ilia Beauty wird es zukünftig im hippen Departmentstore Colette in Paris geben. Das ist ein riesiger Erfolg [...]

  • [...] Nuance Shell Shock ist eine meiner liebsten Sommerfarben, ich habe den Lippenstift (und die Firma) hier schon vorgestellt (und an dieser Stelle die Nuance Bang [...]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

CommentLuv badge

Copy Protected by Chetans WP-Copyprotect.