Gesichtspflege, Naturkosmetik

Meine Masken-Challenge: 7 Tage – 7 Masken

Here you can find an English version of this article.

Wie oft macht ihr eine Maske? In Asien gehört eine Maske fast zum täglichen Beauty-Ritual, ich hingegen bin schon froh, wenn ich es schaffe, ein- oder zweimal in der Woche eine Maske aufzulegen. Natürlich habe ich mich gefragt, ob meine Haut besser durchfeuchtet und praller wäre, wenn ich täglich eine Maske verwenden würde. Um eine Antwort zu finden, will ich nun genau das ausprobieren: In den kommenden 7 Tagen werde ich jeden Tag eine Maske verwenden und auf dem Blog dokumentieren, was meine Haut dazu sagt und ob ich das Experiment überhaupt durchhalte.

Inspiriert hat mich der Hashtag #1day1pack („pack“ ist die koreanisch-englische Bezeichnung für Maske), der sich auch auf Instagram finden lässt – die Schlagzahl auf Koreanisch ist jedoch deutlich höher als der englische Hashtag. Gerade der Winter ist für mich wie gemacht für so eine Masken-Challenge, denn ich verbringe die Abende meist zu Hause und die Heizungsluft macht meine Haut trockener als sie sonst ist. Damit es nicht langweilig wird, habe ich mich dazu entschlossen, in den folgenden sieben Tagen zu sieben unterschiedlichen Masken zu greifen. Ihr dürft gespannt sein, welche es sind – ich werde aus den sieben Masken, die ich zu Hause habe, jeweils eine nach meinem aktuellen Hautgefühl herauspicken.

Wie ich meinen Hautzustand gerade beschreiben würde: Kaum Unreinheiten zurzeit (sehr angenehm, ändert sich bestimmt gleich wieder, wenn ich das hier so hinschreibe), die T-Zone neigt zu leichtem Glanz, während meine Wangen eher trocken (und gerade jetzt im Winter durchaus „richtig“ trocken) sind. Insgesamt wirkt mein heller Teint relativ gleichmäßig, bis auf ein paar leichte Rötungen auf den Wangen. Das also zum Ausgangspunkt dieser Challenge!

Übrigens sind Masken ja die Produktkategorie innerhalb der Kosmetik, der in 2017 ein besonders großes Wachstum vorhergesagt wird. Ich bin gespannt, welche Innovationen uns da erwarten. Und nun Start frei für die Masken-Challenge – heute Abend lege ich los und berichte ab morgen auf dem Blog über meine Maskenerlebnisse 🙂 !

Hier trage ich dann Tag für Tag die verwendeten Masken nach:

Tag 1: Peel-Off Schützende Maske von Secrets des Fées
Tag 2: Mermaid Mask von Leahlani
Tag 3: Reichhaltige Crememaske von Dr. Hauschka
Tag 4: Organic Flowers Hydrogel Mask von Whamisa
Tag 5: Turve Detox Torfmaske von Frantsila

Tag 6: Masque Apaisant von Sensi Phyt’s
Tag 7: Pour une peau parfaite Overnight Mask von So′Bio étic

Auch interessant:

Alva: Sensitiv Cellulose-Maske
Neue Deodorants von Vegane Pflege (+Gewinnspiel!)
Out of Africa

Comments are disabled.