Dekorative Kosmetik Gesichtspflege Körperpflege Naturkosmetik Zahnpflege

Beauty-Notizen 31.5.2019

Bis zum Sommer geht es bei mir in den nächsten Wochen nochmals heftig in den Endspurt. Deswegen habe ich die gesamte, doch durchaus kühle Maienwoche am Schreibtisch verbracht: Es gibt so viel vorzubereiten! Glücklicherweise durfte ich mich intensiv mit meinem Lieblingsthema Beauty beschäftigen und habe einige neue Sachen ausprobiert oder Neuheiten entdeckt – deswegen ist der News-Teil in diesen Beauty-Notizen auch ganz schön lang ausgefallen!

My beauty it-pieces von Benecos

Unbedingt einen Blick müsst ihr auf die neue dekorative Theke von Benecos werfen: Das Familienunternehmen aus Nordbayern hat das gesamte Sortiment überarbeitet und viele neue Produkte lanciert. Herzstück ist das neue Refill-System: Eine Leerpalette kann individuell mit Puder, Blush, Bronzer oder Lidschatten bestückt werden. Ich habe mir eine der beiden bereits befüllten Paletten als Basis gekauft, in meinem Blogpost über die My beauty it-pieces von Benecos könnt ihr mehr darüber lesen (und ich zeige auch, wie das Refillsystem im Laden aussieht).

Global Beauty In der internationalen Beauty-Szene gibt es gerade einen großen Hype um den Inhaltsstoff Bakuchiol. Grund dafür ist, dass er ähnlich wirksam wie Retinol sein soll, jedoch nicht irritierend ist und die Haut nicht lichtempfindlich macht. Zwei Bloggerinnen aus Großbritannien haben mit ihrer Marke Bybi den Bakuchiol Booster herausgebracht, der schon oft ausverkauft war 〈dieser Link verweist auf einen gesponserten Beitrag〉. Wer mehr über Bakuchiol erfahren möchte, kann dies im verlinkten Blogpost tun!

Zahncreme von Niyok

Auf der Vivaness habe ich im Februar die neuen Zahncremes von Niyok aus Berlin entdeckt. Ins Auge gefallen sind sie mir nicht nur wegen ihres stylishen Aussehens, sondern vor allem wegen des Konzepts: Erst mal besteht die Tube aus 50% Kreide und kommt ohne Weichmacher aus (ähnlich wie die Verpackungen von Living Nature). Dann gibt es drei Sorten in interessanten Geschmacksrichtungen – auf sowas stehe ich ja sehr! Blutorange & Basilikum war zunächst mein Favorit, mittlerweile hat aber die Zahncreme Zitronengras & Ingwer von Niyok mein Herz erobert. Und schließlich finde ich spannend, dass die Zahnpflege von Niyok auf Kokosöl basiert. Die Formulierung ist insgesamt übersichtlich und wird auf der Rückseite der Tube genau erläutert. Alle drei Zahncremes sind vegan und fluoridfrei. Die Zahncremes schäumen so gut wie gar nicht, fühlen sich im Mund und auf den Zähnen jedoch angenehm an (ich mag Schaum bei Zahncremes sowieso nicht mehr so gern, deswegen empfinde ich das als Vorteil). Mein Exemplar der Zahncreme ist ein Pressesample, ich habe Niyok bisher noch nicht in freier Wildbahn vorgefunden. Im Shop auf der Homepage von Niyok sind die Zahncremes jedoch bereits erhältlich, dort gibt es auch weitere Informationen zu den Produkten.

Velvet Body Lotion von Blubonbon

Ein weiterer Fund von der Vivaness ist die Velvet Bodylotion von Blubonbon. Das Start-up aus Lustenau in Österreich habe ich auf dem Blog bereits vorgestellt. Nun hatte ich auf der Naturkosmetik-Messe endlich mal Gelegenheit, die beiden Gründerinnen Beate Bösch und Monika Hofer persönlich kennenzulernen. Sie haben mittlerweile an die 30 Körper- und Gesichtspflege-Produkte lanciert, die von Bio Austria zertifiziert sind. Ich habe nach der Vivaness auf meinen Wunsch hin die Velvet Body Lotion von Blubonbon zugesandt bekommen. Sie basiert auf Rosenwasser und verarbeiteten pflanzlichen Ölen – entsprechend ist die Textur schön leicht, sie lässt sich streifenfrei verteilen, zieht ruckzuck ein und wirkt erfrischend auf der Haut. Als weitere Öle sind z.B. Jojobaöl, Mandelöl, Brokkolisamenöl und Weizenkeimöl enthalten. Besonders schätze ich den hautberuhigenden Malvenextrakt und auch den enthaltenen antioxidativen Sanddorn. Die Velvet Body Lotion duftet für meine Nase nach Rosenholz und ein bisschen fruchtig. Eine super Body Lotion für alle, die eigentlich keine Bodylotion mögen – und dann mit einem gepflegten Hautgefühl belohnt werden! Hier geht es zur Homepage von BluBonBon, die Velvet Body Lotion gibt es in zwei Größen.

Face Mineral Ultra-light SPF 30 von Ultrasun

In der dritten Folge meiner Sonnenschutz-Serie drehte sich alles um den Face Mineral Ultra-light SPF 30 von Ultrasun. Ultrasun ist eine Schweizer Kosmetikmarke, die sich auf Sonnenschutz spezialisiert hat. In diesem Jahr hat sie neu einige Produkte mit mineralischem UV-Filtern auf den Markt gebracht, die von Natrue zertifiziert sind. Ich habe mir den Face Mineral SPF 30 gekauft und stelle ihn euch in meinem verlinkten Blogpost vor. Und schon mal vorab: Ich finde, dass es dieses Jahr einige gute Weiterentwicklungen im Bereich natürlicher Sonnenschutz gibt! Nächste Woche geht meine Serie weiter.

CosmeticBusiness in München

Für alle Fachleser meines Blogs: Am 5.6. und 6.6.2019 findet im Messezentrum Ost in München wieder die jährliche CosmeticBusiness statt. Dort werden Rohstoffe, Packmittel und Dienstleistungen rund um das Thema Kosmetik angeboten (eine reine B2B-Messe, also nicht für Endkonsumenten). Neu in diesem Jahr ist ein Green Trail: eine Themenroute, die zu Lieferanten von natürlichen Rohstoffen oder nachhaltigen Verpackungen und Services führt. Mehr dazu auf der Homepage der Messe CosmeticBusiness.

Naturkosmetik-News der Woche

  • Von Ilia beauty gibt es neu Color Haze Multi-Matte Pigments für Lippen und Wangen in einem Tübchen (allerdings mit einem nicht in Naturkosmetik zugelassenen Konserverierungsmittel). Mehr Infos dazu hier.
  • RMS Beauty hat auf Instagram den Launch von pudrigen Blushes angekündigt. Mehr Infos hier.
  • Beim Drogeriemarkt Müller habe ich die neue dekorative Limited Edition Boho Babes von Terra Naturi entdeckt. Sie umfasst sommerliche Produkte wie lose Eyeshadow-Pigmente, Highlighter Drops, Baked Bronzer, eine Lip-Palette oder Face Jewels.
  • Lavera hat die Duschgels und Körperpeelings gerelauncht und bietet nun auch neue Sorten wie z.B. Active Touch mit Ingwer&Matcha oder Natural Superfruit mit Acai und Goji-Beeren. Mehr Infos hier.
  • Von Alverde gibt es neu eine Schimmer-Körperlotion mit Holunderblüte und Pfirsich, außerdem ein neues Geschenkset „Eine Hand voll Sonnenschein“ mit vier Kleingrößen (Shampoo, Duschgel, Körperlotion, Handcreme). Mehr dazu auf Instagram bei Alverde.
  • Im Drogeriemarkt Rossmann steht neu in den Regalen die Limited Edition Rosenliebe von Alterra mit Nagelpflege-Produkten sowie das Wake-up Body Gel von Alterra.
  • Juhu, die Produkte der Marke Amala wurden gerelauncht! In der Brightening Serie ist nun z.B. Vitamin C enthalten. Bisher habe ich Infos dazu nur auf dem Instagram-Account der Naturkosmetik-Kette Beyorg in Hong Kong gefunden. Ich freue mich sehr auf die neuen Sachen (und hoffe, dass sie auch in Deutschland vertrieben werden)!
  • Ganz neu ist die Naturkosmetik-Marke Grøn in die Bioladen eingezogen. Bei mir vor Ort konnte ich bereits Teile der Körper-, Haar- und Gesichtspflege entdecken. Mehr Infos dazu hier.
  • Von Nui Cosmetics gibt es neu pudrige, gepresste Highlighter und Bronzer in einer umweltfreudlichen und innovativen Pappverpackung. Mehr dazu auf Instagram.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende – vielleicht habt ihr ja sogar ein verlängertes Wochenende 🙂

Teile diesen Beitrag: